MXR Super Distortion Plus

von roastbeef, 12.10.04.

  1. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 12.10.04   #1
  2. roastbeef

    roastbeef Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 12.10.04   #2
    achja... ist pedal eher zum boosten von
    röhrer gedacht oder auch genau sowas für transen?
     
  3. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 12.10.04   #3
    ich hab gehört das wäre so ne alternative zu britischer verzerrung ... wenn cih mich ncih vertue :rolleyes: aber ich hörte ansonsten auch nur gutes dadrüber bisher ... ich würds direkt nehmen ; )
     
  4. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 12.10.04   #4
    nur so zur info...genau dieser verzerrer wird im musikding als ein guter zum nachbauen bezeichnet... vorteil: kosten ... da bezhalste vielleicht 20-25€ für das teil
    nachteil: risiko, dass was ned klappt, risiko, dass der schaltplan falsch ist und dass das ding dann halt ned wie das original klingt

    Link
     
  5. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 13.10.04   #5
    naja, du bezahlst schon so 35€, die Schaltpläne sollten aber schon richtig sien. Gleichklingen wirds aber warscheinlich trotzdem nicht, weil man ja andere Bauteile verwendet wie das Original.

    mfg
     
  6. roastbeef

    roastbeef Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 13.10.04   #6
    sonst irtgendwelche meinungen?

    PS: ne ich werd mir das nicht zusammenbauen...
    da hät ich mehr davon gleich irgend einen blechkasten einzuschmelzen!!! :D
     
  7. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 13.10.04   #7
    habe ich heute schon einmal woanders gepostet. Ich spiel das Teil sehr gerne mit einem Fender Amp. Kommt halt meiner Meinung nach auf den Amp an und natürlich auf die Gitarre an.
     
  8. roastbeef

    roastbeef Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 13.10.04   #8
    mein amp ist keine röhre!!!
    eine transe mit 100 watt von H&K
    mit jackson gitarre!
    was mir wichtig ist...
    ist das pedal eher zum boosten von ner röhre oder auch zum zerren einer transe??

    PS: ich erwarte mir ehrlich gesagt...
    +stechenden sound (muss nicht basslastig sein)
    +80er feeling
     
  9. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 13.10.04   #9
    ich spiele es beim Fender vor einer Röhre, also geht es auch vor einer Transe
     
  10. roastbeef

    roastbeef Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 13.10.04   #10
    schon mal ausprobiert?
    benutzt du es zum boosten?
     
  11. Ketchupdeckel

    Ketchupdeckel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    15.05.15
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.10.04   #11
  12. Tremolo

    Tremolo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    5.09.12
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 15.10.04   #12
    ja das DOD ist eigentlich zu 99% identisch zum MXR.
    Randy Rhoads hatte aber dahinter noch einen 6-Band EQ von MXR (den alten ohne Lautstärkeanhebung und An/Aus Knopf)
    Ich glaub auch das das Teil bei Randy auch sehr doll zum boosten benutzt wurde, aber funktioniert auch alleine sehr gut.
     
Die Seite wird geladen...

mapping