My first Workshop ?? Preis gesponnen :(

von snbrl, 15.03.07.

  1. snbrl

    snbrl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    6.07.08
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 15.03.07   #1
    Es geht um das Thomas Lang´s Übungsset...
    Ich will mir sowas für daheim basteln, eigentlich ist das genau das was ich brauche, aber der Preis is weit über dem was ich ausgeben wollte, ausserdem brauch ich keine Fussmaschine dran sondern dachte an die Montage meiner Fussmaschine an so ein Extrapad.
    Nun is mir die Idee gekommen sowas selbst zu basteln...
    Hat jemand sowas schonmal gemacht // mir ein paar Tipps wie ich das am besten realisieren könnte? Und welche Pads ihr nehmen würdet?

    Danke im vorraus, snbrl :)
     
  2. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 30.03.07   #2
    Ich hab da 3 Ideen für dich:

    Möglichkeit A: Anschaffung eines billigen E-Drumset. Dürfte etwa aufs gleiche rauskommen und du hast sogar noch nen Sound auf nem Kopfhörer.
    Möglichkeit B:
    https://www.musiker-board.de/vb/faq-workshop/67233-bauanleitung-meshheadtrigger-hartz4.html
    Ob du das ganze dann mit E-Drummodul hast oder nicht ist ja egal. Kannst auch einfach Meshheads auf dein Set aufziehen.
    Möglichkeit C:Nimm einen Gummiblock und schneide ihn so zurecht das du solche Pads hast. Jetzt musst du eine Befestigungsmöglichkeit finden.
    Ich würde die "Snare" auf nen Hocker machen, die "Toms" auf einen Notenständer und die Bassdrum einfach an ne Kiste oder was halt so rumsteht. Das ist nur eine von vielen Ideen. Würd mich einfach mal ein bisschen im Haus oder beim Speermüll/Schrottplatz umsehen dann findest du vielleicht auch irgendwas praktisches zur Befestigung.

    MfG
     
  3. KingoftheRing

    KingoftheRing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.05
    Zuletzt hier:
    5.10.11
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 30.03.07   #3
    evtl das DW go anywhere practice kit ?
    habs zwar noch nicht probiert aber sieht ganz brauchbar aus und kostet nur ca. 180 euro
     
  4. .marc.

    .marc. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 30.03.07   #4
    mein post hat nun zwar nichts mit einer hilfestellung zu tun, aber eine frage habe ich mal... was bitte kostet an diesem teil da fast 1000euro???? sind die nich ganz dicht? da kann ich den möglichkeiten von loli bloss zustimmen... das wäre das beste!
     
  5. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 30.03.07   #5
    Ich hab mir überlegt, ob man sich nicht inrgendwelche Billigtoms günstig im eBay holt (so 2 12" Toms oder so) und die in der MItte durchschneidet und Meshheads aufzieht. Dann hätte man schonmal Toms und Snare. Ist halt ein bisschen blöd, ein vernünftiges Befestigungssystem zu bauen.
     
  6. Drummer-steve

    Drummer-steve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.06
    Zuletzt hier:
    27.08.07
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Steinfeld :)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.07   #6
    ich wäre für Möglichkeist A, gibt ja viele billige E-drumset´s die zwar kein super sound haben aber fürs üben mit Kopfhörer reichen sollten ;)
     
  7. snbrl

    snbrl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    6.07.08
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 30.03.07   #7
    Nur brauch ich die Fuma nich, die is warscheinlich auch das teure am von mir geposteten Set...

    Warscheinlich wirds sowas mit Notenständern und 20 euro übungspads...
     
  8. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 06.04.07   #8
    Ich würde aber dann auf jeden Fall noch gucken das du eine gute stabile Konstruktion hast.
    Allgemein ist Holz immer eine gutes Material zum Glücklichwerden - Billig - Überall zu bekommen und weder viel Werkzeug noch (besondere) Begabungen für die Bearbeitung nötig.

    Ich persönlich finde die Idee mit den auseinander geschnittenen 12" Toms gar nicht blöde. Befestigen könnte man die beiden Hälften mit Halterung normal und die anderen Hälften auf Snareständern. Standtom kann ja auch mal auf nem Snareständer stehen. Dann brauchst du noch irgendwas als Bassdrum. Wenn du dann Lust auf E-Drum hast entweder die günstigen roten Trigger (Markenname gerade nicht im Kopf) oder die Trigger für arme in dem oben genannten Link.

    MfG
     
  9. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.260
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 06.04.07   #9
    wie wärs denn mit Holzplatten (Mdf oder so) mit Moosgummi (ausm Bastelladen) überzogen? Sollte auch nicht allzu teuer sein, musst halt ausprobieren welche Stärke am besten wäre :great:

    Gruß, Ziesi.
     
  10. im_Wahn

    im_Wahn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.07
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    11
    Erstellt: 07.04.07   #10
    Öhm... will dich ja nicht desillusionieren, aber beim Thomas Lang steht eindeutig "FuMa nez dabei!":D

    MfG
     
  11. snbrl

    snbrl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    6.07.08
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 07.04.07   #11
    WTF is dann so teuer an dem Teil :eek: :confused: :screwy:
     
  12. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.260
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 07.04.07   #12
    Wahrscheinlich die offiziell Thomas Lang lizensierten Farben der Pads :D


    *ot wieder aus*
     
  13. beans

    beans Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.07
    Zuletzt hier:
    11.04.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.07   #13
    es gibt ja diese pads um das drumset zu dämpfen..
    die könntest du auf ne normale holzplatte tackern und die platte dann irgendwo hinstellen..

    oder auf kleine hölzer und so weiter..
    du kannst ja auf allem üben (büche blabla) aber es geht ja um den rebound.. musst halt sachen austesten

    und wenn nichts gibts bei thomann ein übungsset um 165€

    https://www.thomann.de/de/stagg_tds_8r_uebungs_set.htm
    und das rack kannst du auch fürs nurmale set verwenden :p

    brauchst dir nicht umbedingt beckenständer kaufen und das is dann eh ok für den preis
     
  14. GieselaBSE

    GieselaBSE HCA Eigenbau Drums HCA

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.244
    Ort:
    zwischen HH und HB
    Zustimmungen:
    311
    Kekse:
    7.391
    Erstellt: 07.04.07   #14
    Ich hab mir auch diverse Übungspads gebastelt.
    Wir haben immer so kleine Gummimatten in der Firma über, sind so ne Art Transportschutz für die Papierrollen.
    Zwei übereinander sind genau richtig für n Übungspad. Auf ne Holzplatte geklebt funzt das supi

    Bei Interesse verschick ich mal welche, wenn ihr das Porto übernehmt (pn)
     
  15. snbrl

    snbrl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    6.07.08
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 08.04.07   #15
    Ich kann mir davon jetzt nich wirklich ein Bild machen sorry :o
    Aber intresse besteht.. mach ma pic :great:

    Danke, das hab ich nich gefunden, sieht gut aus... Fuma kommt dann in Ebay :rolleyes:
    Wenn mir jetzt noch einer sagt wie ich meine Basix toms an nen Rack hinbekomm bin ich euch dankbar :D
     
  16. GieselaBSE

    GieselaBSE HCA Eigenbau Drums HCA

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.244
    Ort:
    zwischen HH und HB
    Zustimmungen:
    311
    Kekse:
    7.391
    Erstellt: 09.04.07   #16
    Yo, mach ich morgen mal.
     
  17. GieselaBSE

    GieselaBSE HCA Eigenbau Drums HCA

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.244
    Ort:
    zwischen HH und HB
    Zustimmungen:
    311
    Kekse:
    7.391
    Erstellt: 11.04.07   #17
    Hmmm, irgendwie kann ich meinen letzen Post nicht editieren, komisch.
    Nun muß ich leider einen neuen aufmachen.
    Also, das linke ist eine der Gummimatten, die ich meine.
    Und daneben mein Übungspad, bei dem ich zwei Lagen der Matte übereinandergeklebt hab.
    Läuft genauso gut wie n gekauftes, könnt ihr mir glauben, ich hab schon n paar im Laden ausprobiert.

    P.S.: Diesen Post kann ich editieren...
     

    Anhänge:

  18. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 11.04.07   #18
    Wie viel wären denn die versandkosten?
     
  19. GieselaBSE

    GieselaBSE HCA Eigenbau Drums HCA

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.244
    Ort:
    zwischen HH und HB
    Zustimmungen:
    311
    Kekse:
    7.391
    Erstellt: 12.04.07   #19
    Weiß nicht, kommt auf die Menge drauf an;)
    So die üblichen Kosten, 5 Euro oder so?
     
  20. Berliner Drummer

    Berliner Drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.06
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.07   #20
    Das Stagg Übungsset sieht gut aus, bin am überlegen ob ich's mir auch anschaffe...
    Ansonsten kann man sich Übungspads kaufen, nen billiges set bei ebay und dann diese auf die Toms und becken legen (also pads)...Also mit Übungspads meine ich Dämpfmatten wie z.B. diese hier:
    http://www.mailordermusic.net/oxid....dd7a5ff105318/cl/alist/cnid/FG01000.123456789

    Allerdings ist der Bassdrumdämpfer voll für'n Ar***... Er hat bei mir ganze 3-4 Monate gehalten, dann war er im arsch, denn das mittlere Pad bei dem BD Dämpfer drückt das ganze Ding immer mehr zusammen, bis das i-wann so dünn ist, dass sich das löst und am ende fehlt das Pad in der Mitte. voll kacke...
    MfG
     
Die Seite wird geladen...

mapping