myspace vers. homepage

von codyallen, 06.02.08.

  1. codyallen

    codyallen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    11.04.10
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.08   #1
    wir haben beides , aber ich finde das die meisten interaktionen nur noch über myspace laufen... und ich beobachte das bei vielen bands, das die homepages oft nicht aktuell sind, die myspace seite aber ja.
    bin am überlegen unsere offline zu stellen. wie steht ihr dazu ?
     
  2. Dj_Ratte

    Dj_Ratte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.04
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    198
    Erstellt: 06.02.08   #2
    homepage für infos und downloads, myspace für kontakte
     
  3. Xytras

    Xytras Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    7.526
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    521
    Kekse:
    44.039
    Erstellt: 06.02.08   #3
    Ich finde ne eigene homepage gehoert zu ner vernuenftigen band dazu - genauso wie myspace - man braucht m.E. einfahc beides...
     
  4. Bernde

    Bernde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    22.06.10
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    430
    Erstellt: 06.02.08   #4
    Ich find auch, dass man beides braucht. Myspace eignet sich gut, um 'mal eben' einen Überblick über die Band zu bekommen- vor allem über die Musik.
    Die Homepage ist gut für Downloads, Fotos usw...
     
  5. Griffbrett Brad

    Griffbrett Brad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.07
    Zuletzt hier:
    4.12.15
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    95
    Erstellt: 08.02.08   #5
    Also wenn es sich bei deiner Band um eine "Provinzband" (nicht abwertend gemeint) handelt, dann reicht m.M.n nach ein Myspace-Account, weil
    -es kostet nichts
    -ist aber trotzdem nicht Pop-Up verseucht o.Ä
    -man relativ schnell Kontakt zu anderen Leuten bekommt
    -es kostet nichts
    - und mit ein wenig Geschick, kriegt man auch ne halbwegsansprechende Seite, was das Design angeht.

    Das Argument "Ich finde ne eigene homepage gehoert zu ner vernuenftigen band dazu" finde ich persönlich nicht so schlagkräftig...aber das muss jeder selbst wissen, ob man sich an das "das macht man einfach so" hält, oder nicht.
     
  6. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 08.02.08   #6
    Zudem wünschte ich, jede Bandpage wäre so benutzerfreundlich und übersichtlich wie Myspace...
     
  7. xtray

    xtray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.08
    Zuletzt hier:
    13.02.08
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Feldkirch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 08.02.08   #7
    wenn ihr von Musik leben müsst, muss eine eigene Homepage her. Myspace finde ich für den Rest ok obwohl sieht schon scheiße aus die Oberfläche, aber wenigstens ist es free.

    Könnt ja mit mir Kontakt bzgl. Hompage aufnehmen bin ja auch noch Webdesigner, Programmiere auf php, html, scripte, java, Mysql Database. :-)
     
  8. guitar_anfaenger

    guitar_anfaenger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    298
    Erstellt: 08.02.08   #8
    myspace übersichtlich? ich finde die myspace seiten einfach nur scheiße. irgendwie ne kilometerlange seite mit irgendwelchen freundesbildchen, man wird direkt mit einem lied beschossen, werbung, schlechtes billiges design...

    aber wems gefällt. ist ja heute "IN" ein myspace account zu haben
     
  9. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 08.02.08   #9
    Das spiegelt genau meine Meinung über Myspace wieder... inzwischen betrete ich Links erst garnicht wenn ich was von myspace lesen, auch wenn mich die Band selbst interessiert.
    Eine Homepage kostet nur wenige Euro im Jahr... vier Schachteln Kippen kommen da deutlich teurer.
    Natürlich, die Fachkentnisse für die Programmierung sowie das Design müssen vorhanden sein, aber mal ehrlich: In Zeiten von Frontpage und anpassbaren Homepage-Webvorlagen dürfte dass auch kein großes Problem sein.
    Und ich persönlich sehe mir lieber eine einfache, schlicht gehaltene Homepage an, als irgendwelche Myspace-Seiten die mich ungewollt mit Musik und Werbung zustopfen.
     
  10. Griffbrett Brad

    Griffbrett Brad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.07
    Zuletzt hier:
    4.12.15
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    95
    Erstellt: 08.02.08   #10
    Richtig...darum holt sich das ja auch fast jede Band, um mehr Leute zu "erreichen".

    Das Argument mit dem billigen Design ist auch nur bedingt richtig. Klar: es gibt Bands bei denen das Design einfach nur sch.... ist, aber bei der Mehrzahl, der Bands deren Profil ich besucht hab, ist das Design durchaus akzeptabel.

    ...und wo ist dein Problem, direkt mit einem Song beschossen zu werden?Man weiß doch vorher, was einen erwartet, bevor man ein Bandprofil besucht....

    Sorry, wenn das jetzt OT war... :(
     
  11. Midwinter

    Midwinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.07
    Zuletzt hier:
    16.04.16
    Beiträge:
    1.017
    Ort:
    Neben der Tripsdrill
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 08.02.08   #11
    das mit dem Song beschossen werden muß ja auch net unbedingt sein. Ist ja nicht so das es für die accountinhaber die Option gibt: Song nicht automatisch abspielen. Haben wir auf unserer Seite gemacht und es hat sich noch keiner beschwert das der Song nicht automatisch startet. Verringert auch teilweise die Ladezeit der Seite.

    Was ich persönlich aber überhaupt nicht ab kann ist wenn manche meinen sie müßten ihre Myspace Seite mit Videos und Bildern zukleistern. Da kann ich zwischendurch auchn Kaffee trinken gehn bis das geladen ist.


    und um am Ende noch was zum Thema beizutragen: Ich finds besser wenn kleine Bands erstmal nur ne Myspace Seite haben. Die kriegen die meisten unter uns noch einigermaßen gescheit aufgebaut wogegen es bei Homepages dann doch schneller ins Peinliche rutschen kann (wie gesagt KANN nicht MUß). Abgesehen davon gehen Änderungen auch schneller von der Hand (bsp. man sitzt gerade in der Schule/Arbeit ... )

    Sobald man aber größer wird --> Homepage. Wirkt einfach profesioneller
     
  12. guitar_anfaenger

    guitar_anfaenger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    298
    Erstellt: 08.02.08   #12
    also ich finde es ist das schrecklichste, wenn ich im internet surfe und nebenbei musik höre, dann gehe ich auf eine seite und auf einmal startet ein extrem lautes lied los. was soll das? die möglichkeit sich lieder anzuhören ist ja schön und gut, aber ich möchte schon selber entscheiden ob ich was hören will oder nicht. grundsätzlich sollten solche player immer standardmäßig aus gestellt sein

    wenn man eine richtige website hat, warum verweist man dann nicht darauf anstatt auf myspace?
     
  13. Griffbrett Brad

    Griffbrett Brad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.07
    Zuletzt hier:
    4.12.15
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    95
    Erstellt: 08.02.08   #13
    Weil dann Leute (zb nach dem Kozert oder einfach, weil sie von der Band gehört haben) auf die myspace-Seite gehen, sich die Songs anhören, die die Band geuploadet hat, dann suchen sie sich wahrscheinlich einen Song raus, der ihnen besonders gut gefällt und nehmen den als ihren Profilsong. Dann werden sicherlich irgendwann mal Leute die myspace Seite von dem Typen besuchen, der den Song XYZ von der Band ABC als Profilsong gewählt hat. Wenn demjenigen Besucher das Lied gefällt, wird er vermutlich die Band-Seite besuchen, sich die Songs anhören, villt als Profilsong adden usw....
     
  14. Gore-Illa

    Gore-Illa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.06
    Zuletzt hier:
    22.03.08
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 08.02.08   #14
    Ich find Myspace sogar besser als Homepages. Weil ich da sofort an das rankomme was mich an ner Band interessiert: Die Musik.
     
  15. xtray

    xtray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.08
    Zuletzt hier:
    13.02.08
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Feldkirch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 08.02.08   #15

    nene da muss ich wiedersprechen.....

    das kommste auch so bei einer Homepage. Eine Band-Hp ist ja net ein Online-Magazin und du findest ziemlich schnell was du brauchst. :great:
     
  16. Knup

    Knup Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    2.947
    Ort:
    Kastellaun, im schicken hunsrück in rheinland pfal
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 10.02.08   #16
    aber gerade dadruch das myspace diese immer gleiche prinzip hat kann man sich meiner meinung nach super schnell ein bild machen. man sieht wo die band her kommt, wie isch sich selber enschätzt man kann (vorrausgesetzt , man hat einen eignen account) sich die bilder der band angucken. man sieht die einflüsse die musikalische selbsteinschätzung und das angegement was die band betreibt denn eine band mit 14 friends bei myspace kann noch so gute musik machen .. aber die jungs haben kein ergeiz aber wenn ich dann eine band die mehr oder weniger "schlechte" musik macht aber 15.000 friends hat weiß ich, den leuten ist es wichtig das andere ihre musik hören und stecken dem entsprechend viel arbeit in die band
     
  17. nookie

    nookie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    1.01.16
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    368
    Erstellt: 10.02.08   #17
    Wenn mich eine Band interessiert, geh ich mittlerweile fast nurnoch auf Myspace Seite, weil ich das Streamen der Songs viel besser find und keine lust hab mir einen Song runterzuladen, den in ein richtiges Verzeichnis zu packen und am Schluss evt das ganze nochmal zu löschen.
    Bei unbekannteren Bands wollen doch die meisten Leute einfach nur einen schnellen Zugang zur Musik, ohne groß sich durchklicken zu müssen. Da sind solche Sachen wie Photos und Biographien eher zweitrangig.
     
  18. Dj_Ratte

    Dj_Ratte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.04
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    198
    Erstellt: 11.02.08   #18
    mal zu dem argument, myspace seiten wären so billig: auch myspace seiten kann man anders gestalten. denn myspace wird auch mit html code gemacht und ich hab schon einige bandseiten gesehen, da musste ich nochmal in die adress leiste gucken um zu checken, das ich auf myspace bin.

    man kann bei myspace die musik ausschalten (also das sie erstmal nich gleich angeht), man kann freundesliste, kommentarliste, sowie jedes anderes fenster ausschalten oder ganz anders gestalten. dafür gibts mittlerweile sogar editoren, damit sowas auch jemand machen kann, der nicht soviel ahnung davon hat.

    also das myspace zu billig und nicht individuell genug ist zählt wohl kaum.

    was mich an myspace stört: das man sich einloggen muss, um bilder zu sehen und man hat eben nur eine seite zur verfügung.
     
  19. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 16.02.08   #19
    Also das mit den Freunden ist für mich kein wirkliches Argument für oder gegen eine Band.

    Da klickt doch jeder jeden als Freund an. Ob man den Kram hört oder nicht.
     
  20. Wolfhound

    Wolfhound Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.08   #20
    Mein persönlicher Favorit ist bis jetzt immer noch eine stinknormale Bandhomepage, die für Sachen wie Hörbeispiele auf Myspace verweist.

    Dann passt aber das myspace versus homepage irgendwie nicht mehr :D
     
Die Seite wird geladen...