Na dann wollen wir mal...

von filth, 17.11.06.

  1. filth

    filth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.06   #1
    Ich hab ein Stück geschrieben, etwas poppig...sagt mal was dazu...
     

    Anhänge:

  2. LastJoker

    LastJoker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    30.01.12
    Beiträge:
    482
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    313
    Erstellt: 17.11.06   #2
    refrain und outro sind sehr cool!:great:
     
  3. Andi33

    Andi33 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    10.08.10
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Altenstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 17.11.06   #3
    ich find es garnicht so poppig, eher mehr angenehmer metal ;)

    die bridge bei 59 kommt genau richtig da hab ich auch was neues erwartet.

    ganz gut gelungen alles, nichts was mich aus dem hocker reißt, aber ne feine sache :great:
     
  4. strongtone

    strongtone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 17.11.06   #4
    ja, poppig ist es in der Tat. Ich weiß auch nich wo der gute Andi da Metal entdeckt ^^.

    Der Refrain ist auf jeden Fall ziemlich gut und wie angesprochen auch das Outro (einschliesslich Intro natürlich =) ) Sehr cool ist auch der Übergang von Bridge zu Chorus, sowas liebe ich ja ^^ ...

    Das einzige das mich gestört hat ist der Pre-Chorus, irgendwie macht der 2 Akkord für mich keinen Sinn, der wirkt erstmal irgendwie schrecklich geplatziert. Kann mit dem Gesang dann zusammen passen, aber so rein instrumental klingt es einfach "falsch".

    So insgesamt auf jeden Fall ein potentiell sehr guter Song ( solange der Gesang das ganze nicht entstellt ^^ )

    lg strongtone
     
Die Seite wird geladen...