Nachwuchs

von musixman, 16.07.08.

  1. musixman

    musixman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.07
    Zuletzt hier:
    12.06.16
    Beiträge:
    422
    Ort:
    Poing
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 16.07.08   #1
    Hi,

    ich bin mal wieder "Vater" geworden.
    Meine 3te Tochter heisst Pigini P37-5.
    Was soll ich sagen - suuper Instrument,
    perfekter Klang(nachgestimmt auf Gola Sound),
    sehr kompakt mit 5 chören.
    Gibts noch jemanden der mit der Pigini gute Erfahrung hat.
    Mich würde auch Interessieren wie zufrieden sind "Väter" mit
    Borsini K9-5 sind?


    Viele Grüsse
    musixman
     
  2. bebte

    bebte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.08
    Zuletzt hier:
    8.07.14
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    43
    Erstellt: 16.07.08   #2
    ok. soweit alles klar...und was ist mit Müttern ..sollte die wunderbare Spezie sich nicht zu Wort melden ? :rolleyes:


    Bebte ( weiblich, keine Mutter von Pigini's und Borsini's )
     
  3. Balgseele

    Balgseele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    989
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    407
    Kekse:
    7.952
    Erstellt: 16.07.08   #3
    gratuliere, die eigenen Kinder sind die schönsten! ;)


    ABER: "perfekter Klang (nachgestimmt auf Gola Sound),"
    [​IMG]
    Wer hat dir den die Geschichte mit dem Gola Sound einer Pigini P37-5 verkauft? [​IMG] [​IMG] [​IMG]


    Der Sound und das feeling einer Pigini ist schon charakteristisch aber sowas von unterschiedlich zu einer Gola! [​IMG]

    Das wäre natürlich fein: wir lassen ein bischen an den Stimmzungen herumkratzen und fertig ist die Gola! [​IMG]

    => meine Pigini Superking Piano V steht günstig zum verkauf.

    Ich würde meine goldene lady NIEMALS als "Kind" bezeichnen (die machen trotz Vaterfreuden definitiv zuviel Ärger) vielmehr als Geliebte! [​IMG]
    .. so jetzt aber duck und weg

    mfg Balgseele
     
  4. musixman

    musixman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.07
    Zuletzt hier:
    12.06.16
    Beiträge:
    422
    Ort:
    Poing
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 17.07.08   #4
    @ balgseele,

    das hab ich gewusst, daß du dich dazu meldest ;-)))
    ich spiele ab und zu auf ner Gola eines Freundes - natürlich
    geb ich dir Recht - der Sound ist unvergleichlich - leider -
    die Pigini hat ich zumindest flacher stimmen lassen - bin damit
    sehr zufrieden - ist ne gute Ergänzung zu meiner Alpina 4/H.

    @bebte,

    sorry - wie konnte ich die wichtigste Spezie ignoriren.
    Wie heisst dann deine "Tochter" wenn schon nicht Pigini oder Borsini?
    Bin natürlich auch interessiert..


    viele Grüsse
    musixman
     
  5. bebte

    bebte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.08
    Zuletzt hier:
    8.07.14
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    43
    Erstellt: 18.07.08   #5
    na gut ;)...also mein Ableger ist ein Brandoni Cassotto King Line Piano-Akk / 96 Bass...

    macht 'ne Menge "Arbeit" und Spaß, wie das so ist mit den Sprösslingen
    Gruß Bebte
     
  6. Musikatz

    Musikatz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.08
    Zuletzt hier:
    4.10.15
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Am Bodensee Südufer
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    840
    Erstellt: 18.07.08   #6
    Hallo musixman

    Borsini K9-5 ist schon ein kleines „Wunderding“ - aber weshalb mit Gola vergleichen ?
    Gola ist Gola und tönt wie Gola ....
    Nichts gegen Gola - doch es gibt auch andere „schöne Töne“
    Borsini tönt anders - aber sicher nicht schlechter.

    Ich war „Vater“ einer Borsini K9-5
    Habe mein „liebes Kind“ vertauscht - gegen ein Borsini SuperStar
    Hab´s früher schon gesagt: Das Bessere ist der Feind des Guten ......
    Das Akkordeon SuperStar ist wirklich „super“ in allen Bereichen
    Allerdings: Ein paar Anpassungen musste ich schon vornehmen
    (aber davon vielleicht ein andermal)

    Borsini - Akkordeons haben einen weichen + schönen „Italiener-Klang“
    Auch Gola war Italiener ..........

    Kinder seid´s zufrieden mit dem was Ihr habt und spielt fröhlich darauf !
    (Ich freue mich jeden Tag auf das Meeting mit Borsini)

    Gruß - Musikatz
     
Die Seite wird geladen...

mapping