Narcotic

von thommy, 09.04.04.

  1. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 09.04.04   #1
    Ich hab da mal ne Frage wegen Liquido Narcotic.
    Ich weiss das dass recht einfach is aber für keyboard hab ich einfach keine noten im Netz gefunden und unser keyboarder is nicht sooo gut.
    Kann mir wer sagen wie er das spielen soll ?

    Danke

    mfg

    Jimmy

    ________________________________________________________________

    danke an alle. hat jetzt auch recht gut geklappt.
    hat vielleicht wer noten oder so für Liquido's Parkdrive31 und Play Some Rock ?

    mfg Jimmy
     
  2. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 09.04.04   #2
    Er kann es so spielen, wie es seiner Interpretation des Liedes entspricht. Von "sollen" darf nicht die Rede sein.
     
  3. thommy

    thommy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 09.04.04   #3
    Ja danke aber das passt überhaupt nicht mit meiner gitarre zusammen.
    Klingt irgendwie so verzogen.

    mfg

    Jimmy
     
  4. Fantom-S-Holgi

    Fantom-S-Holgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    10.04.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.04   #4
    Hallo,
    habe eins meiner Lieblingsthemen hier gefunden. Der Narcotic-Sound.

    Spiele das Lied etwa Seit 5 Jahren auf dem Keyboard. Allerdings habe ich erst jetzt eines, womit man den Sound zumindest ein bisjen echt simulieren kann.

    Zum einfacheren spielen transponiere ich um einen halben Ton, so das man bequem die linke Hand mit C und die rechte mit E beginnen kann und auf die schwarzen Tasten ganz verzichten kann. Ist für "Nicht-Profis" vielleicht etwas einfacher zu spielen.
    Ansonsten ist das Keyboard gesplittet. Unten eine tiefe Brass. Hier wird zuerst das tiefe C und dann das höhere gespielt. Beim zweiten Durchlauf immer abwechselnd. Grundsätzlich ist die Begleitung dann C,D F.

    Der Leadsound ist eine Sache für sich. Da müssen mehrere Instrumente zusammenklingen. Auf jeden Fall liegt eine mittelhohe Brass im Hintergrund, die leicht zu vibrieren anfängt, wenn sie gehalten wird.
    Dazu ein hoher Glockenton, oder irgendeine Steelgitarrensimulation, die ein 2-3maliges Echo abgibt. Das erzeugt das "geplenkel", was im Hintergrund zu hören ist.

    Das Intro, was in der Lautstärke ansteigt, habe ich auf das tiefste C auf dem Keyboard gelegt und drehe dann die Lautstärke hoch.

    Hoffe, ich hab Dich nicht mit was zugetextet, was Dich nicht interessiert. Habe mich nur reingesteigert, weil ich gerade selbst noch nach dem besten Sound am suchen bin. :-) Das Lied ist auch echt der Hit....wo ist Liquido eigentlich geblieben?

    Was spielt Ihr denn sonst noch so?

    Gruß
    Holger
     
  5. thommy

    thommy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 09.04.04   #5
    Ja danke ich werd das mal an unseren keyboarder weitergeben weil ich bin gitarrist.

    Naja unsere band gibts noch nicht lang aber wir werden so ziemlich alles von liquido probieren wie z.B Play Some Rock und Parkdrive31. Für Gitarre sind die total easy aber für keyboard ? ich kenn mich da nicht so aus :)
    Angefangen haben wir mit AC/DC, bloodhoundgang und Nirvana.

    Danke für den beitrag !!

    MfG

    Jimmy
     
  6. inveteracy

    inveteracy Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    23.12.04
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12
    Erstellt: 09.04.04   #6
  7. washi

    washi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.04   #7
    tach

    @inveteracy
    Dieses Power-Tab-Programm richtet sich in erster Linie an die zupfende Zunft. Gibt's da die Möglichkeit, die Guitarren-Griff-Zeilen auszublenden?

    viele grüße

    washi
     
  8. inveteracy

    inveteracy Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    23.12.04
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12
    Erstellt: 09.04.04   #8
    nein, leider nicht
     
  9. Martin WPunkt

    Martin WPunkt Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    24.12.12
    Beiträge:
    949
    Ort:
    Region Stuttgart
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.022
    Erstellt: 10.04.04   #9
    Ich finds sehr interessant, wie viel Zeit man darauf verwenden kann, irgendeinen Sound zu kopieren. Gut, für Cover-Bands mag das vielleicht überlebenswichtig sein, DEN einen Sound zu finden. Aber man kann doch auch mit EIGENEN Sounds covern. Ist doch viel persönlicher. Oder?

    Gruß Martin
     
Die Seite wird geladen...

mapping