Narsil - Loathing you

von Narsil, 16.11.06.

  1. Narsil

    Narsil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    7.05.12
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    482
    Erstellt: 16.11.06   #1
    Dieses Stück ist eigentlich 2 Stücke, die zusammengehören, am besten in Midi konvertieren und hintereinander in die Playlist, kann hier aber nur gp4 hochladen, sorry dafür ;)

    Zum Stil: Unprogressiver, straighter Melodic-Deathmetal war mein Ziel, hoffe, ich habs etwa erreicht ;)
    Gesang wären hier definitiv Shouts.

    Kommentare gogogo! ^^

    Mit Windows-Soundfont klingt BomM nicht so gut leider ;(
     

    Anhänge:

  2. Hennka

    Hennka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.06
    Zuletzt hier:
    25.09.15
    Beiträge:
    775
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.113
    Erstellt: 16.11.06   #2
    Sehr geil.^^ Erinnert mich alles ziemlich an Imperanon. Wüsste jetzt nicht wie man die Riffs an sich besser machen könnte. Ich hätt noch nen acoustic-part oder sowas eingebaut, aber wenn du straighten Melodic-DM willst, passt das natürlich weniger.
     
  3. Carcharoth

    Carcharoth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    15.08.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.06   #3
    Verdammt geiles Stück, vor allem das Zusammenspiel der beiden Gitarren gefällt mir, und immer n geiler Rhytmus vorhanden... wie hast du denn angefangen, sowas zu komponieren?
    Denn das ist echt mal was geiles, ballert echt gut.
     
  4. Narsil

    Narsil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    7.05.12
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    482
    Erstellt: 17.11.06   #4
    Naja ich inspirier mich meist irgendwo, hier zB das zusammenhängen von 2 Stücken wie bei Equilibrium. Und das Herzstück wollte ich dann ein bisschen In Flames-artig gestalten, weil ich das zu der Zeit öfters gehört hab ;)

    Und dann setz ich mich hin und probier solange in gp und an Instrumenten, bis mir was gefällt :)
     
  5. mark79er

    mark79er Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 17.11.06   #5
    hallo Narsil, das ist wirklich wieder mal ein supertolles lied geworden, erste sahne :):great:

    schöner voller klangteppich, aber nicht überladen. keine längen.
    und alles warme töne irgendwie, also nichts schrilles, trotzdem klingts nicht langweilig oder so.

    ja das kenn ich nur zu gut *g*. meistens ist es bei mir bei harmonien zum beispiel so, dass ich in gedanken das lied weiter erklingen lasse, dann aber nicht weiss wie dieser akkord heisst, weil ich zwar notenlehre halbwegs verstehe, aber selten töne beim raushören einen wert zuordnen kann. und dann muss ich ewig rumexperimentieren, bis ich den ton gefunden habe (das kann bei einem komischen dreiklang, den ich akkustisch in gedanken habe, schon echt mal lange dauern lol). manchmal arbeite ich auch nach der harmonielehre stupide einfach weiter.
     
  6. Andi33

    Andi33 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    10.08.10
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Altenstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 17.11.06   #6
    ist zwar nicht so meine richtung aber ich muss sagen, nice riffs und nice leads :great:

    und schön eingängig das bleibt im ohr =)
     
  7. Psialli

    Psialli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    28.08.07
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    729
    Erstellt: 18.11.06   #7
    Battle of my mind (erinnert mich vom Titel ein bisschen an War inside my head von DT) baut ne tolle Atmosphäre auf, finde ich irgendwie als Intro sehr gelungen.
    So, und Schere, Stein, Papier (;) ) haut wirklich mal ziemlich aufs Maul. Sehr geile Riffs, die Leads sind auch toll arrangiert, wenn auch manchmal nicht meins. Aber ansonsten, echt nette Arbeit. =) (vielleicht n bisschen zuviel Wiederholungen oder so drinnen, aber sonst echt kuhler Song. =) )
    Weiter so!! ^^
    Mfg. Psi~
     
Die Seite wird geladen...