Nase zu

von Slade, 11.11.07.

  1. Slade

    Slade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    25.02.09
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 11.11.07   #1
    Sers Leute,

    ich hab da mal ne Frage:
    Ich singe meistens in der Kopfstimme und leicht darunter.
    Allerdings ist meine Nase fast immer zu. Im Herbst und Winter wegen Schnupfen und im Frühling und Sommer wegen Allergie.
    Und wehe es sagt jetzt einer Schneuzen :D Das geht net, während ich singe :)
    Kommen wir zur Frage: :)
    Macht das was aus, dass meine Nase meistens zu ist?

    MfG
    Slade
     
  2. Metus

    Metus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    25.09.14
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 12.11.07   #2
    Im Winrter hilft bei mri ganz gut -> Sinupret forte
    Ist pflanzlich und bei mir putzt das zeug ordentlich durch
     
  3. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.225
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.419
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 12.11.07   #3
    Ob es schlimm ist, dass Deine Nase zu ist? NUn - Du wirst davon nicht krank. Bei richtiger Technik darf der klang Deiner Stimme eigentlich nicht groß anders sein - ob die Nase nun zu oder offen ist, da man nicht durch Nase singt. Bei falscher Technik klingt es nasal ... ob das für Dich schlimm ist, musst Du sellbst entscheiden

    Ansonten:

    https://www.musiker-board.de/vb/allgemein/240595-kurzfristig-schnupfen-beseitigen.html

    Ich wäre auch ganz glücklich, wenn wir nicht noch einen weiteren Erkältungs- und Nasentipps-Thread hier aus machen.


    was man gegen chronosche, allgergiebedingte verstopfte Nasen tun kann, weiß am besten HNO, der Antiallergiker oder der nächste Psychotherapeut.

    Allergien sind eine Zivilisations- und Wohlstandskrankheit. Bei manchen sind sie psychosomatisch, bei anderen eingebildet, wieder andere haben durch ein schwaches Immunsystem tatsächlich eine hohe Empfindlichkeit gegen bestimmte Stoffe.

    Dementsprechend langwierig, schwer rauszukriegen und zufällig ist auch auch die Therapiemethode.
     
Die Seite wird geladen...

mapping