Native Instruments Guitar Rig - Soundkarte?

von Baretta, 17.03.05.

  1. Baretta

    Baretta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    27.03.08
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 17.03.05   #1
    Hallo alle zusammen,
    habe folgendes Problem :
    mein Gitarrenlehrer hat da son geiles neues Programm, das heikst Guitar Rig von Native Instruments. Das würd ich acuh gern haben weil das scheiße geil ist ....aber er sagt meine Sound Card ist zu schlecht fdafür ( hab nur onboard sound von ac97) und ich bräuchte eine mit latenzzeiten unter 15 sekunden oder so ...und das hab ich auch gemerkt als ichs ma ausprobiert hab ....fast nur feedback ...kann mir hier jemand eine Soundkarte empfehlen mit der das machbar ist, und die möglichst billig ist ( also wenn ich das sage mein ich richtig billig, das billigste was man finden kann ^^)
    mfg
    kai
     
  2. dside

    dside Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    619
    Ort:
    karlsruhe
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 17.03.05   #2
    Hi

    Tja billig is so ne sache.
    Ich würde dir die M-Audio audiophile 24/96 empfehlen kostet 84 euro.

    gruß dside

    edit: klick mich
     
  3. Lithion

    Lithion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    26.11.12
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.03.05   #3
    Es muss nich mal ne "Musikersoundkarte" sein, eine Creative SB Audigy 2 ZS tuts auch und man merkt absolut keine Latenz beim Spielen. Habe es mal bei nem Freund angetestet, klappt wirklich gut. Vom Sound war ich allerdings nicht wirklich überzeugt. Allerdings muss man dazu sagen dass es bei den Softwarelösungen sicherlich zu den brauchbarsten Programmen gehört (in my humble opinion)....

    Der Preis für die Karte sollte auch nich mehr so das Drama sein. Ganz nebenbei ist es auch so eine gute Soundkarte ;)
     
  4. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 17.03.05   #4
    Also ich habe es lange mit meiner Soundblaster Live 5.1 digital verwendet.
    boin auf ca. 8 ms latenz runtergekommen ohne soundverluste und das hat ganz gut geklappt.
    aber für die zukunft würde ich z.b. zur Audigy greifen, wie lithion empfholen hat. Die bringt einfach doch mehr leistung (ich hab jetzt eh bald ne neue Karte... Audiowerk 2 - alt aber bewährt :D )

    //Edit
    der Sound von Guitar Rig war übrigends nicht so der bringer... also Clean waren ein paar gute Sachen dabei, aber so richtige Zerrsounds hab ich schwer rausbekommen.
    Mir haben oft die Höhen gefehlt...
    Wenn man aber einen Preamp vor dem PC verwendet, sollte man dmait die Höhrndämpfung der SK bisschen verhindern können :)
     
  5. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 17.03.05   #5
    Unter 15 Sekunden, na dann viel Spass ;)
    Wie gesagt, m-audio oder terratec würd ich empfehlen.
     
  6. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 17.03.05   #6
    Nen ASIO-4-ALL Treiber wär halt auch net schlecht. Ich selber hab ne SB Live 5.1 in meinem "aufnahmerechner". Bekomme damit Latenzen von 3ms hin so dass es sich noch gescheit anhört. Wichtig sind hier auch Prozessorleistung und arbeitsspeicher. Je mehr umso besser :) Hab halt 12x181FSB (2172MHZ) und 1024MB, das langt da :)

    Bevor ich die Karte hatte hab ichs mit der Nforce2 onboard-soundkarte gemacht. lang unwesentlich schlechter und die latenzen betrugen max 5ms (also immernoch nicht hörbar).

    Und klanglich ist IMHO Kristal + JCM900/Tubescreamer-plugin um welten besser und billiger :) Hast halt nur 1/10000000000000 der soundvielfalt von Guitarrig, aber dafür richtig fett, würde ich jedem empfehlen der keinen beknackten 15/30W übungscombo ham will sondern für genau 0€ guten sound fürs üben und aufnehmen daheim haben will. Einfach gitarre in den rechner und ab gehts :D
     
  7. McFlash99

    McFlash99 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.12
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 18.03.05   #7
    Eine zum recorden geeignete Soundkarte suche ich auch. Muss jetzt kein richtig professionelles Teil sein, sollte halt nur ordentlich klingen. Und es wär mir wichtig, dass son Fronteinschub dabei ist, damit ich nicht immer hinter den Rechner krabbeln muss. Und natürlich so günstig wie möglich, was gibts da so? :)
     
  8. HertzschlagGit

    HertzschlagGit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    30.07.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 18.03.05   #8
    ALSO:


    Ihr braucht keine Sauteure Soundkarte. Nehm euch am besten nen Eigenständigen Rechner 1Ghz reicht eigentlich, Viel Ram 1024MB. und ne Soundblaster audigy 2 mit den KX-Treibern, die hat den Gleichen Chip wie die teureren EMU Karten, der durch den Treiber alle Leistungsreserven freisetzt. Als Plugin z.B. "Amplitube", das ist mein favorit.

    Latenzen sind MiliSekunden. Alles unter 8ms ist für nen Menschen nicht mehr wahrnehmbar.

    Übrigens wäre das im Recordingbereich besser aufgehoben.
     
  9. Baretta

    Baretta Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    27.03.08
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 19.03.05   #9
    so und was kostet die so oft erwähnte Soundblaster audigy 2 karte denn dann ungefähr?
     
  10. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 19.03.05   #10
    wie wärs , wenn jemand den thread ins recording forum rüberschiebt???
    und an alle die audiokarten suchen.. verwendet die SuFu im recording -forum!!
     
  11. Lithion

    Lithion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    26.11.12
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  12. Decadox

    Decadox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    10.02.14
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.292
  13. Pelztier

    Pelztier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Deidesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 26.06.05   #13
    son blödsinn, geht mit der ac97 onbaord wunderbar
    www.asio4all.com
    treiber ziehn fertig dann is die latenz auch unter 10 ms, beim kumpel im studio mit teureeren soundkarten klingts auch kaum besser
     
Die Seite wird geladen...

mapping