Nebelmaschine abgeraucht?????

von DJ_BOO, 20.11.06.

  1. DJ_BOO

    DJ_BOO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    12.10.08
    Beiträge:
    177
    Ort:
    düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 20.11.06   #1
    Hallo, also ich habe unteranderem eine nebelnmaschine von eurolite die N-19 so hab die ganz normal angeschlosen funktionierte ganz normal plöptzlich fing das ganze ding an zu dampfen und voll häftig an zu stinken ,so ausgemacht! unter der nebelmaschine lAg ein blatt papier aber nur so ne postit zettel davonkann dass ja nciht kommen oder? das komischeist das gehäuse der nebl maschine ist an einer ecke mit weck geschmolzen.

    die geht jetzt ganz normal an nur es kommt nix mehr raus würde sagen heiz element überlasstet oder so, greift da jetzt die garantie??

    mfg
     
  2. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 20.11.06   #2
    Wenn noch garantie druff ist, greift die sicherlich, wende dich einfach an deinen Händler!!
     
  3. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 21.11.06   #3
    ich tippe auf defekte pumpe oder verstopfte leitungen, dadurch überhitzt sich das heizelement, weil es nix mehr zum verdampfen hat (deshalb lassen die nebelmaschinen auch ab und zu mal bisschen nebel unkontrolliert raus). da ist dann normal auch nix mehr zu machen, außer, wie von crane erwähnt die garantie.
     
  4. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 23.11.06   #4
    normalerweiße haben Heizelemente aber einen Thremostat bzw einen Temperatur gesteuerten Schütz/Relais, der bei erreichen der Betribestemperatur abschaltet. Und das natürlich getrennt von der Pumpe. Sonst würde sie ja immer Dauerheizen, egal ob fluid kommt oder nicht.
    Viel wahrscheinlicher ist ein defekt eben dieses Kontorllmechanismus und somit ein Überhitzen.

    Aber wie auch immer, da ja selbst das Gehäuse beschädigt ist, ist eine eigene Reperatur eh nicht mehr möglich. Ab zum Service damit
     
  5. DJ_BOO

    DJ_BOO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    12.10.08
    Beiträge:
    177
    Ort:
    düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 23.11.06   #5
    Hab die gestern zum händler gebracht und die senden an den hersteller, bin mal gespannt was da raus kommt ich sage danmal bescheid was mit dem ding war wenn mir das mitgeteilt wird.
     
  6. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 23.11.06   #6
    Klar sollten sie so einen Thermostat haben, aber der funktioniert oft nach dem Blinker-Prinzip: "Geht"-"Geht nicht"-"Geht"-"Geht nicht"

    Und da sogar das Gehäuse schrott ist wird sich eine Reperatur ganz sicher nciht lohnen. Entweder wird ein Bedienungsfehler draus gemacht oder das gibt ne neue. Oder, was wohl am besten wäre: Money back:o
     
  7. M-Light

    M-Light Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    15
    Ort:
    sehr großräumig gesehen Großraum München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.06   #7
    hatten dass auch mal bei unserer nebelmaschine in der schule. das gute stück war nach 8 jahre (mit wenig pflege) so verdreck dass das heizelement verstopft is... und solange die pumpe läuft wird geheizt, egal wie warm's wird (für den überhitzungsschutz hats anscheinend noch nicht gereicht oder auch zu verdreckt)... na ja und des nebelfluid ist dann regelrecht reingebacken. mit nebelmaschinenreiniger und gewalt wurde es wieder einigermaßen sauber und ging auch'n weilchen wieder, aber inzwischen is wieder zu. steht jetzt irgendwo im keller und wie die 8 jahre davor kümmert sich auch jetzt keiner drum (schule halt, jeder denk: gehört mir nich soll sich wer anders drum kümmern)
     
  8. DJ_BOO

    DJ_BOO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    12.10.08
    Beiträge:
    177
    Ort:
    düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 23.11.06   #8
    Also ich reg mich da jetzt nicht mega drüber auf weil ich die nur zum einstieg geholt habe und eh nicht viel von ner eurolite erwartet habe, das schlimme bzw dass gute ist ja das dass nicht bei der party passiert ist sondern 2std davor.
     
  9. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 23.11.06   #9
    überhitzungsschutz bei dem teil... du traust dem gerät viel zu ;) das was du und ich auf anständige bühnen stellen, hat auch so was, aber deise billigdinger... da verbrennt man sich gerne mal die finger dran!
     
Die Seite wird geladen...

mapping