nebengeräusche weg

von black-skull, 09.04.04.

  1. black-skull

    black-skull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 09.04.04   #1
    gibt es sowas wo man so ein teil zwischen amp u. git schaltet und dass dan die neben geräusche weg sind?
    gibt es sowas? (für combo)
     
  2. dennisbieser

    dennisbieser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    114
    Erstellt: 09.04.04   #2
    würde mich auch mal interessieren.... bei mir rauscht es so stark.
     
  3. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 09.04.04   #3
    Welche Nebengeräusche meinst du genau?
    Singelcoils brummen halt mehr als HB, ist normal....
    du kannst aber gucken...

    1. ob das Kabel gut ist, Abschirmung und nicht zulang.
    2. ob du nicht neben einer Störquelle stehst: Monitor, Lampe, Netzteil...
    3. ob der emp nicht daneben steht^^
    3 1/2 das GitKabel möglichst nicht entlang von Stromkabeln legen...
    4. Es gibt Noisegates, die Unterdrücken das Rauschen und Brummen in den Spielpausen
    5. verwendest du schlechte effektgeräte?
    6. oft habe ich's erlebt, dass das Volume Poti auf der Gitare nur auf 1/4 aufgedreht ist,
    der Amp aber aufgeriisen ist. Da wird alles schtark verstärkt, auch Nebengeräusche.
    Ich drehe die Gitare immer voll auf, und benutze ein niedrigohmiges Pedal zwischen Vorstuffe und Endstuffe...
    Dass ist am besten!

    Janis
     
  4. XforevertrueX

    XforevertrueX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Ruhrpott, 45xxx
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.04   #4
    gibt nix, was es nicht gibt ;)
    was du meinst, ist ein Noisegate (wie mein Vorredner schon erwähnte). Gibt es als Bodeneffektgerät oder als 19"-Rackelement, je nach Bedarf und Geldbeutel. Nur bestimmte Frequenzen werden "durch gelassen", unerwünschtes Rauschen wird quasi rausgefiltert. Ebenso wird die Übertragung von der Gitarre zum Amp unterbrochen, wenn das Signal zu schwach ist - deshalb ist das Ganze teilweise recht knifflig genau einzustellen, wenn man es übertreibt kann das Sustain drunter leiden....
     
  5. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 09.04.04   #5
    Wenn du weißt, dass es von den Pickups kommt, kannst du mit Kupferfolie, Abschirmspray und was weiß ich die Aussparungen im Body auskleiden oder, wenn es Singlecoils sind, neue Pickups kaufen. Z.B. den ganzen Noiseless Kram von DiMarzio und Seymour Duncan.

    Wenn das rauschen vom Amp kommt, is Polen offen, weil dagegen kann man ohne Soundverlust nich wirklich was machen (Ich mein z.B. Noisegates)

    Eine gewisse Menge an Hintergrundgeräuschen ist aber normal, nur musst du auch mal dein Equipment angeben black-skull.
     
  6. black-skull

    black-skull Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 09.04.04   #6
    also ich hab nen hughes&kettner attax 200
    aber es ist kein rauschen.es ist so als wenn ich so ein dreh-licht-schalter voll aufdrehe und daran ganz nah ranhöre!also so ne spannung (kanns net erklären!und noch was es ist nur im lead-channel(overdrive)!!!!!aber wenn ich spiele höre ich das geräusch net!nur in den pausen!
     
  7. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 09.04.04   #7
    Probiers doch mal mit dem Rocktron Hush-Pedal, oder dem Boss NS-2 (welches ich evtl. verkaufe). die bringen auf jedenfall jedes rauschen zur stille. :cool:
     
  8. Seren

    Seren Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    16.08.05
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 09.04.04   #8
    Also ein relativ tiefes Brummen?

    Dann schau mal, ob dein Git-Kabel nicht irgendwo an einem Trafo oder zu lange an einem Netzkabel vorbeiläuft (hat ja Janis schon geschrieben). Evtl. auch mal mit der Gitarre weit von allem weggehen, was nen Trafo hat (Computer, Amp, etc.) oder sonstwie strahlt, wie Monitor und Fernseher.

    Falls nichts im Amp eingesteckt ist und das Problem ist immer noch da, wirste nix machen können.
     
  9. Sir Taki

    Sir Taki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Grim and frostbitten Northern Black Forest bzw. We
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    425
    Erstellt: 09.04.04   #9
    Falls du ein Effektgerät betreibst:
    Es kann auch an nem schlechten Netztteil für die Tretmine legen. Ich hab so welche für 3 Euro gekauft und die brummen wie ein Elch zur Brunftzeit :D :D
     
  10. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 10.04.04   #10
    jep, die Netzteile müssen Stabilisiert sein... sonst brumts ohne Ende...

    @Sir Taki
    Wenn dir das Design nicht gefällt (ich bin ja auch nicht begeistert),
    dann gehe mit den Verbesserungsvorschlägen in den entsprächenden Thread.
    Sowas in die Signatur zuschreiben bringt nichts, forumswächsel war nicht ohne Grund!
     
Die Seite wird geladen...

mapping