need amp rock/metal

von daniel.at, 21.11.04.

  1. daniel.at

    daniel.at Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.05.11
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    wien, münchen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    82
    Erstellt: 21.11.04   #1
    hi, er sollte:
    -bühnen- und bandtauglich sein
    -max 600 euro kosten
    -röhre wär mir lieber

    also ich weiss nicht was besser ist:
    zuhause spiele ich thrash/speedmetal, aber in der band eher so rocksachen wie ( strokes, kings of leon, aber auch alice in chains acdc...)
    nun meine frage: soll ich mir einen rock amp kaufen, und davor eine tretmine hängen um metal spielen zu können? oder lieber einen metalamp und davor eine rock-tretmine?
    (hab eine ESP ltd m1000 deluxe, effektgerät is imho wurscht)

    ich würde mich für folgende interessieren.
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Peavey_Classic_30.htm
    (oder ich spare auf einen engl screamer 50 combo112, oder auf den peavey classic 50)
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Marshall_MG100__DFX_Combo.htm
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Peavey_Bandit_Transtube_112_S.htm
    oder vielleicht einen Fender FM 212R Gitarreverstärker? oder h&k ? von kh bin ich aber bisschen ettäuscht worden.

    (hab in der sufu was gefunden aber war nicht so das wahre...)

    also welchen würdet ihr mir raten? am we fahr ich dann mal zu musikprduktiv.

    bussal, thx.
     
  2. savoonga

    savoonga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    29.01.09
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 21.11.04   #2
    ich habs gelesen das dir röhre lieber wäre aber teste mal spasseshalber nen spider II an.
    ich hab den 212 und der packt von rock bis ultraderb eigentlich alles.
    is natürlich wieder ne glaubensfrage aber auf jedenfall nen test wert!
     
  3. AX2Andi

    AX2Andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    897
    Ort:
    Radolfzell
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    628
    Erstellt: 21.11.04   #3
    Für 600€ würd ich da auch eher bei Modelern gucken... da kriegste die ganzen Sounds hin und so gut wie irgend nen Peavey Bandit oder diese MG Teile sind die schon lange.... Vielleicht haste ja interesse an meinem AX2? (ich weiß Schleichwerbung :D )
     
  4. Logan

    Logan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Villach / Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 21.11.04   #4
    Also vom Marshall MG und vom Fender FM kann ich nur abraten! Spar noch ein wenig auf einen Engl Thunder oder Screamer denn nur mit dem wirst du bei deiner (privaten) Musikrichtung glücklich. Für die Band wär auch noch ein Marshall DSL interessant. Naja, spar auf jeden fall noch und vielleicht findest du bei ebay einen Gebrauchten.
     
  5. Julian

    Julian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    806
    Kekse:
    19.643
    Erstellt: 21.11.04   #5
    Würde mal auf dem gebrauchtmarkt schauen...
    Für 600eur hab ich meinen TSL602 bekommen...
     
  6. daniel.at

    daniel.at Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.05.11
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    wien, münchen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    82
    Erstellt: 21.11.04   #6
    hm... antesten werde ich sie alle ( soweit sie sie lagern haben)
    und was haltet ihr vom peavey classic 30 ? bandit hab ich schon mal angetestet und efällt mir eigentlich ganz gut... aber ich würde halt uahc gerne rock spielen... und ich weiss nicht was sinnvoller ist:
    rock amp + metaltretmine oder metal amp+ rock tretmine...
     
  7. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 21.11.04   #7
    na Rock amp + Tretmine, das macht Dich doch flexibler. Ich wohl ich beim Röhrenamp kein Freund von einer Zerre als Tretmine bin, aber das ist Geschmackssache
     
  8. daniel.at

    daniel.at Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.05.11
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    wien, münchen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    82
    Erstellt: 22.11.04   #8
    und welchen guten rock amp würdet ihr mir vorschlagen, der einen coolen sound hat, bühnentauglich is und wo ich ein metal pedal davor legen kann?
    egal ob röhre oder nicht soll max 600 kosten.
     
  9. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 22.11.04   #9
  10. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 22.11.04   #10
    bei ebay ist grad n laney vc50 combo drin für ( ich glaube ) 450 öcken.
     
  11. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 22.11.04   #11
    Vergiss doch das Pedal :D
    Warte auf eGay bis ein gutes Angebot von nem Screamer/Thunder kommt. Hab meinen Screamer mit Haubencase und dem Fussschalter für 650 bekommen :)
    Oder warens 600, weiss net mehr genau ;)
     
  12. daniel.at

    daniel.at Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.05.11
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    wien, münchen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    82
    Erstellt: 23.11.04   #12
    noch ein paar fragen:
    -wie is der peavey classic 30 so ?
    und ich weiss noch immer nicht was besser ist?
    mit einem rock amp plus metalpedal ist man doch vielseitiger ...
     
  13. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 23.11.04   #13
    Was heisst vielseitiger, der Screamer ist extrem vielseitig, hat halt leider blos einen EQ. Aber 4 Kanäle werden doch wohl reichen oder?
     
  14. Pete

    Pete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 23.11.04   #14
    Also der Classic 30 ist echt gut, hab den auch mal zusammen mit nem Metal-Treter davor gespielt und war echt begeistert.
    Hat auch ohne Treter schon ordendlich Power, aber mit gehts erst richtig ab :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping