Neil Young - Weld - like a Hurricane

von Allmightyrandom, 25.02.06.

  1. Allmightyrandom

    Allmightyrandom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    11.03.06
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.06   #1
    Wer das Stück kennt weiß was ich suche- gibts eine Möglichkeit mit einem V-Amp Pro einen ähnlichen Sound hinzubekommen?
    Was für ein Amp ist das?
    Ich habe beim Behringer die Probleme:
    Wenig Gain klingts gut. Je mehr Gain, desto mehr schwächelt der Behringer. Der Sound wird einfach nicht "bissig" genug! Oder gibt das mit ner Pacica 112 an nem VAmp sowieso nix?
     
  2. jackson

    jackson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.04
    Zuletzt hier:
    6.02.12
    Beiträge:
    2.934
    Ort:
    Woodside, San Mateo County , CA
    Zustimmungen:
    230
    Kekse:
    19.140
    Erstellt: 25.02.06   #2
    ich machs so : hughes & Kettner Attax 100, dann Alesis Midiverb in effekteinschleifweg, hall ,bissl delay ,chorus mischen , dann effekt beimischen ...is halt n rumprobiern... dann vorne den H&K Tube Factor(Röhrenbooster) ,den auch nommal fett einstellen ,dann gibts n mördersound,gut original wie der Neil isses kaum hinzubekommen aber das dröhnt ordentlich , ich spiel dann meine Gibson ES 335 TD dazu ...ne Les paul mit Biogsby hab ich leider noch nicht, kommt noch , und n Fender Vollröhrenamp auch noch :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping