Neo-Bruitismus

von crimethinker, 28.01.08.

  1. crimethinker

    crimethinker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.08
    Zuletzt hier:
    18.12.14
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.08   #1
    Grüß euch,

    Also, ich plane ja schon äußerst lange, meine Freizeit mehr der Musik zu widmen, und da ich in keiner richtigen "Band" spielen will und die Musik auch nur zu meinem eigenen Amusement gereichen soll, war für mich - auch wegen meiner sich in letzter Zeit immer mehr verstärkenden Tenzenden in diese Richtung - klar, dass es sich um "synthetische Musik", in meinem Fall Industrial, handeln sollte.

    Allerdings will ich, das war mir gleich klar, keinen 08/15 Industrial aus einem Mixer und Reißnägeln machen, die ich dann virtuell durch den Fleischwolf drehe (obwohl ich zugeben muss, dass mir so etwas, wenn ich es vorgesetzt bekäme, sicher gefallen würde :D)

    Ich hab letztens auf Wikipedia folgenden Absatz über Bruitismus gelesen:
    Das war also ca. nach dem ersten Weltkrieg.

    Ich habe mir überlegt, da ich jetzt schon seit sechs, sieben Jahren Klavierunterricht nehme, eine Art "Neo-Bruitismus" zu kreieren, das heißt klassische/romantische/neue Musik am Klavier einspiele und dann "industrialisiere". Aber eben auch mit am Computer veränderten und zerrissenen Sounds. Konkrete Vorstellungen habe ich noch nicht wirklich, ich werd mich demnächst mal hinsetzen und ein bisschen experimentieren.

    Mir kam dabei aber auch der Gedanke, dass sich an eine so offensichtliche, feine Kombination (die klassische Musik, voller Schönheit, Reinheit und Perfektion verbunden mit der hässlichsten, dreckigsten "Musik", die je geschaffen wurde) doch sicher schon vor mir jemand wagen wollte/gewagt hat.

    Also, meine Frage: Kennt ihr Künstler, die so etwas machen? Eine Klassik/Industrial Symbiose?

    Achja, und Anregungen, Ideen und so weiter fänd ich selbstverständlich auch toll ... ;)

    Gruß,
    crimethinker
     
  2. Drummer-Kev

    Drummer-Kev Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    3.06.16
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 31.01.08   #2
    Ich kenne keine Bands in diese Richtung, aber ich wollte dir mitteilen, dass sich das was du vorhast doch sehr interessant anhört.
    Wenn du mal n Projekt fertiggestellt hast, meld dich mal, interessiert mich. :great:
     
  3. crimethinker

    crimethinker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.08
    Zuletzt hier:
    18.12.14
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.01.08   #3
    Mach' ich!
    Das wird allerdings noch sehr lange dauern, bis jetzt ist das nur eine verschwommene Idee, die mir eingeschossen ist, und ich habe weder Ausrüstung noch know-how oder sonstwas, ich fange buchstäblich bei Null an.
    Ein Freund, der sich da auskennt, weist mich jetzt langsam aber sicher ein ... wollte eh schon lang sowas machen ;)

    F.
     
  4. gradus

    gradus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.06
    Zuletzt hier:
    18.02.14
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 31.01.08   #4
    Hallo,
    kennste Godspeed You! Black Emperor? Hat mal gar nix mit Industrial und nicht allzu viel mit Klassik zu tun, aber was sie machen (explizit auf dem
    n ersten beiden LPs f#a#infinty und Lift Yr. Skinny Fists... gemacht haben) ist schöne, elegische Streicher-, Bläser-, Gitarrenpassagen mit Field Recordings von zB Zügen, Flughafendurchsagen, Verkehrslärm ...., zu verbinden oder unterlegen.
    Hörs dir mal an, bin mir nicht sicher ob du sowas auch gemeint hast, auf jeden Fall andersch fette Band.
    Viel Spaß mit deinem Projekt
     
  5. crimethinker

    crimethinker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.08
    Zuletzt hier:
    18.12.14
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.02.08   #5
    Wow, hab mir grad ein paar Tracks auf dem MySpace Profil von Godspeed You! Black Emperor angehört und muss dir rechtgeben, die habens echt drauf.

    Wenn auch tatsächlich wenig mit Industrial am hut ;)


    cth.

    P.S.: Habe gerade erfahren dürfen, dass mein Bruder jedes Album dieser Band besitzt. Was für ein angenehmer Zufall!^^
     
  6. crimethinker

    crimethinker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.08
    Zuletzt hier:
    18.12.14
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.02.08   #6
    Nachdem ich die Alben jetzt habe, muss ich meine Meinung revidieren.

    Die scheinen doch ein paar Industrial-Einflüsse zu haben ...

    Feine Band, danke für den Tip!

    cth.
     
Die Seite wird geladen...