Neu & Ahnungslos ;-)

von chickendrive, 27.07.04.

  1. chickendrive

    chickendrive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.04
    Zuletzt hier:
    30.07.04
    Beiträge:
    4
    Ort:
    72127 Mähringen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.04   #1
    Hallo erstmal.

    Ich habe vor einigen Jahren mal ein wenig Akustikgitarre gespielt. Lang ist es her....

    Jetzt haben wir, ein paar Kumpels und ich, beschlossen eine Band zu Gründen.
    Nur so für uns und Auftritte im Freundeskreis, etc.

    Die anderen beherrschen ihre Instrumente soweit, da sie schon seit Jahren spielen.

    Ich muss nun die E-Gitarre spielen und hab aber soweit keine Ahnung, was ich brauche um wieder Einzusteigen und um die ersten 1-2 Jahre über die Runden zu kommen.

    Welche Gitarre, welches Zubehör, usw.

    Um meine Fertigkeiten wieder aufzufrischen werde ich auf jeden Fall wieder ein paar Stunden Unterricht nehmen.

    Ich hoffe ihr könnt und wollt mir helfen !

    MfG chickendrive
     
  2. snakeeater

    snakeeater Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    312
  3. Corvus

    Corvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 27.07.04   #3
    Also wieviel willst en Ausgeben für alles? so ca. 400-500 muß ev. drin sein. Je nach Gitarre welche du holen willst.
    Du brauchst ein Verstärker, am besten fürn Anfang un je nach Geld nen Combo, ne Gitarre deiner Wahl und ev. je nach Verstärker ein Effektgerät mit Stimmfunktion. un Kabel is klar. Ansonsten passt des soweit.

    gruß Corvus :rock:
     
  4. chickendrive

    chickendrive Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.04
    Zuletzt hier:
    30.07.04
    Beiträge:
    4
    Ort:
    72127 Mähringen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.04   #4
    Ja, 500 Euro sind schon OK.
     
  5. Corvus

    Corvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 27.07.04   #5
    Des is gut, da bekommst du auf jeden Fall was gescheites für. Alles andere macht sonst net wirklich Sinn.

    gruß Corvus :rock:
     
  6. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 27.07.04   #6
    In welche Musikrichtung soll's denn ungefähr gehen? Die typische "wir-covern-alles-aus-dem-Alternative-Mainstream"-Partie, oder was spezielleres?
     
  7. chickendrive

    chickendrive Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.04
    Zuletzt hier:
    30.07.04
    Beiträge:
    4
    Ort:
    72127 Mähringen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.04   #7
    Rock/Heavy und evtl. so bissle ballermann-mucke
     
  8. Corvus

    Corvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 27.07.04   #8
    Ähm....Rock/Heavy vs Ballerman beißt sich doch ein bissl...?!
    Es ist schon wichtig, auf was du dein "System" ausrichten möchtest. Es gibt keine Universal Gitarre(System) die alles perfekt kann...

    gruß Corvus :rock:
     
  9. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 27.07.04   #9
    Wenn man Rock/Heavy als AC/DC und Deep Purple auslegen will,dazu noch bissel Van Halen oder so passt das schon ;)


    Du willst max. 500€ ausgeben ... guuuuut:

    (ich denk ma da du wieder-einsteiger bist und die anderen laut deiner aussage ihre instrumente gut beherrschen wirst du denk ich mal den 6-saitigen Teil der Rhytmussektion darstellen :D )

    Gitarre:
    die hier

    Eigentlich kannst du noch die ESP LTD M-100 Serie durchprobieren,also z.B.:

    die

    oder

    oder die etc.




    Am besten is aber einfach ,du gehst in ein Musikgeschäft,probierst aus was du willst und was deinen Preisrahmen nicht sprengt.

    Das gleiche gilt für den Verstärker.Wenn ihr nur vor wenigen Leuten spielen wollt ,dann kauf dir am besten einen 30W Combo wie z.B. den da .Ich hab jetzt einfach mal nen Marshall reingestellt weils populär is,aber mehr auch nicht,aber nur mal als Preisvorstellung ...


    gut,simma bei knapp 500 Ocken.Dann halt noch Plektren (es sei denn du willst mit den Fingern spielen,aber probieren kann mans ja mal ;) ),Kabel,Gurt etc. ...
     
  10. chickendrive

    chickendrive Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.04
    Zuletzt hier:
    30.07.04
    Beiträge:
    4
    Ort:
    72127 Mähringen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.04   #10
    @AgentOrange

    Danke, du hast mich glaub am ehesten Verstanden ;)

    Deine Vorschläge gefallen mir sehr gut, werde die Sachen mal im Geschäft ausprobieren und anschliessend Posten wie mein Eindruck war.
     
  11. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 28.07.04   #11
    Dann frag im Laden nach ner Gitarre mit HSH oder HSS Pickup-Bestückung. Da biste flexibel.

    Hals und Bespielbarkeit musste selber testen, da ist völlig individuell. Aber wenn du schon Akustikerfahrung hast, ist das ja kein Problem.
     
Die Seite wird geladen...

mapping