Neuanschaffung: Bass oder Box?

von FatMike, 20.07.04.

  1. FatMike

    FatMike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.01.12
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.04   #1
    Servus!
    Da ich in den Ferien arbeiten werde und zugleich auch noch Geburtstag habe, habe ich mir gedacht, dass ich mit dem eingenommenen Geld mein Equipment mal wieder ein bisschen aufstocken könnte. Zur Zeit spiele ich mit einem Ibanez ATK 100 über einen Sansamp Bassdriver in den Hughes & Kettner Bassforce L. Jetzt kann ich mich leider nur nicht entscheiden, wo ich mit dem Aufrüsten beginnen soll, entweder mit:

    einem Fender Precision USA Bass
    oder
    einer Ampeg SVT 8x10 Box mit einer PA-Endstufe (mit dem bereits vorhandenen Sansamp als Preamp)

    Ich weiß wirklich nicht was sinnvoller wäre. Was würdet ihr nehmen?

    Danke, Simon
     
  2. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 20.07.04   #2
    Sinnvoller wäre (zuerst) das zu nehmen, wonach Du den dringlicheren Bedarf hast. Klassiker sind beide...
     
  3. partisan

    partisan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    1.217
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.473
    Erstellt: 21.07.04   #3
    den atk halte ich durchaus für nen coolen bass auch als 100er!

    ich würd ne box nehmen. hast dun großes auto ? ansonsten fass mal die 610 hlf ins auge, habe die am wochenende gespielt!
     
  4. -_-AmoK-_-

    -_-AmoK-_- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.07.04   #4
    würde mich auch für box und endstufe entscheiden.

    damit hast du was fürs leben
    :rock:
     
  5. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 21.07.04   #5
    mit dem Bass nicht? :frown:
     
  6. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 21.07.04   #6
    Stellt sich die Frage ob du die Empeg zur Zeit überhaupt brauchst oder ob du mit deinem derzeitigen Aufbau nicht sowieso Laut genug bist...

    Dann würde ich nämlich lieber zum neuen Bass greifen, der ist nmlich wirklich was fürs Leben... Lautstrke kommt bei größeren Veranstaltungen nämlich eh nur aus der Pa und nicht von der Bühne..
     
  7. FatMike

    FatMike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.01.12
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.07.04   #7
    Lautstärke reicht noch aus, will die Box hauptsächlich wegen dem Sound. Ich habe mir auch schon überlegt die 410 HLF oder 610 HLF zu nehmen, aber ich habe mir vorgenommen nur noch das Beste zu kaufen, da ich so in ein paar Jahren nicht wieder etwas Neues kaufen will. Sicher sind sie anderen Boxen auch sehr gut, aber ihr wisst schon......., wenn schon denn schon.

    Hauptsächlich will ich einen besseren Sound, dazu würde ja der Bass doch ein wenig mehr beitragen. Jodoch wird sich unser Gitarrist zu Weihnachten einen Röhrenamp mit 4x12 zulegen, da wäre eine fette Box auch nicht verkehrt.
     
  8. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 21.07.04   #8
    Ist deckungsgleich! ;)
     
  9. FatMike

    FatMike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.01.12
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.07.04   #9
    Nicht ganz, denn sonst wären die zwei zusätzlichen Speaker der 810 Box doch sinnlos. Außerdem ist die 810 nur 179 Euro teurer als die 610.
     
  10. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 21.07.04   #10
    Ich denke in den Preisdimensionen geht es eigentlich eh nicht um die 180? weniger sondern vielmehr um diverse Probleme die beim Transport auftreten könnten :great:
     
  11. snickers

    snickers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.03
    Zuletzt hier:
    28.07.11
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Fränkische Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.04   #11
    Also mit wäre der Transport ja schon viel zu nervig.
    Mich hat früher schon immer gestört ne 15er und ne 4x10er mitzunehmen,
    aber die kriegt man ja wenigstens noch halbwegs unter in nem Golfklasse und größer. Und die kann man auch notfalls alleine schleppen.

    Aber die 8x10er?
    Mir wäre das Ding ja zu sperrig und zu schwer, egal wie die Box klingt. :rolleyes:
    Und wo brauchst so viel Leistung?
    Bei Gigs der Größe läuft es doch sowieso darauf hinaus, das der Bass über PA läuft, dann reicht eine 4x10er oder irgend ne andere Komination auf der Bühne auch aus....
     
  12. raven

    raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    26.07.10
    Beiträge:
    429
    Ort:
    Uhingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    312
    Erstellt: 22.07.04   #12
    Ich habe mir auch überlegt die 610HLF zu holen, aber ganz ehrlich wer braucht sowas? Ich bin Hobby Bassist bin froh über ein paar Gigs und das wars. Solange ich nicht wirklich Monatelang auf Tour bin ist eine 610, ganz zu schweigen von einer 810, einfach mit kanonen auf spatzen geschossen.

    Ich habe mir die 410HLF geholt und bin Happy damit. Jetzt bin ich Boxen/Sound Technisch erstmal bedient. Als nächstes kommt ein neuer Bass.

    Du musst für dich wissen was dich mehr einschränkt. Bei mir wars definitv meiner alter H&K Basskick 515. Zu wenig Leistung und der 15 Zoll Lautsprecher ist einfach nicht flink genug für meinen "Stil".
     
  13. FatMike

    FatMike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.01.12
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.04   #13
    OK, danke für die ganzen Antworten. Vielleicht hört mein Größenwahn ja bald wieder auf und ich werde doch die 610 HLF oder 410 HLF nehmen. Die klingen ja doch schon ziemlich ähnlich wie die 810. Oder doch lieber der Preci......
     
  14. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 22.07.04   #14
    Ich finde das nun keinen Größenwahn, zumal Preci und klassisches SVT Stack auch noch sehr gut zusammenpassen. Es kommt darauf an, ob man genau diesen Sound haben will (mein Geschmack z.B. wäre aus dem Sample aber eher die tiefere 410 HLF). Man soll ja den Amp auch gar nicht ständig aufreißen... Als leichtere Alternative könnte man auch die H & K Quantum QS 810 PRO mal antesten.

    Aber wie schon gesagt, solltest Du umgekehrt mit der jetztigen Combo glücklicher sein als mit dem jetztigen Bass...
     
Die Seite wird geladen...

mapping