Neubesitzer CryBaby - Welche Songs zum Üben?

von tom181, 03.04.07.

  1. tom181

    tom181 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    92
    Kekse:
    1.790
    Erstellt: 03.04.07   #1
    Hallo,

    seit heute morgen bin ich glückicher Besitzer eines Dunlop Crybabys 95. Klingt klasse...

    Jetzt suche ich für meinen Unterricht diverse Lieder, bei denen ein WahWah vorkommt:

    Meine bisherige Auswahl:

    - Shaft
    - Dani California RHCP
    - Jimmi Hendrix

    In welchen akutellen/älteren Liedern kommt ein WahWah vor?

    Gruß

    Tom
     
  2. SteveVai

    SteveVai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.295
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.061
    Erstellt: 03.04.07   #2
    Joe Satriani und steve Vai machen sehr viel mit Wahs
     
  3. Helle B.eC

    Helle B.eC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    3.04.09
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Kreis Neuwied
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    136
    Erstellt: 03.04.07   #3
    In allen neueren Alben von Metallica kommt viel Wah vor (sind fast nurnoch Wahsoli :-/ )
    Und der Gitarrist von Blind Guardian ist ein Meister am Wah
     
  4. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.269
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.996
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 03.04.07   #4
    Hi tom181,

    (bitte, bitte: Jimi Hendrix! Danke!)

    Es gibt einen uralten Titel von Chicken Shack (Stan Webb): "Poor Boy", das ist ein echter Wah-Wah-Titel. Und von Jimi Hendrix - das Paradebeispiel für Wah-Einsatz: Voodo Chile aber auch z.B. Machine Gun ist da eine Empfehlung.

    Greetz :) und viel Spaß beim "Wah-en"
     
  5. jagstang1

    jagstang1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    20.06.10
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 03.04.07   #5
    Ich würd noch ein paar Rage against the Machine und Audioslave Nummern hernehmen, da Tom Morello viel Wah spielt. Ich empfehle mal:

    Be yourself von Audioslave und "Killing in the name" und "Bullet in the head" von Rage against the machine
     
  6. SteveVai

    SteveVai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.295
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.061
    Erstellt: 03.04.07   #6
    sorry für OT aber heißt der Song jetzt Voodoo Chile oder Voodoo Child?
    Ich hab echt keine Ahnung. Auf manchen Cd's steht Chile und auf anderen Child:o
     
  7. GodChiLLa

    GodChiLLa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.07
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    454
    Erstellt: 03.04.07   #7
    Hi,

    Dagäbe es natürlich auch ein paar Soli von Guns n Roses, nur so nebenbei...

    Grüße
     
  8. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.269
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.996
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 03.04.07   #8
    Hi SteveVai,

    es gibt- wie du schon schreibst - beide Schreibweisen, die "Original-"Version war auf dem Album "Electric Ladyland" und nannte sich "Voodoo Chile", auf dem gleichen Album war eine Reprise dazu "Voodoo Child - Slight Return". Allerdings gibt es Kompilationen von Hendrix-Stücken, bei denen das 2. Stück als "Voodoo Child (Sligh Return)" bezeichnet wird. Beides sagt dasselbe aus: "Chile" ist imho nur ein amerikanischer Slangausdruck für "Child".

    Wenn ich "soweit" bin, werde ich Jimi da oben fragen, dann machen wir nämlich eine Jam-Session!

    Greetz :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping