Neue Abnehmer für Thunderbird

von LoneWolf, 19.07.07.

  1. LoneWolf

    LoneWolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.05
    Zuletzt hier:
    12.03.16
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Fremdingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 19.07.07   #1
    Hi. Da ich derzeit meinen Epiphone TB als Hauptbass habe und die Grundzüge des Sounds auch ganz OK finde, ich aber mit ein paar Kleinigkeiten nicht gerade zufrieden bin, wollte ich mal fragen ob ich mir Tipps habt für neue HBs oder ner neuen Elektronik. Wie gesagt im Großen und Ganzen bin ich ja mit dem Sound zufrieden. Er könnte aber etwas mehr "knurr" und präzision vertragen. Will ihm eben etwas gutes tun. :D

    PS: Saiten hab ich schon ein paar probiert von daher...
     
  2. Euphemismus

    Euphemismus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.07
    Zuletzt hier:
    6.05.15
    Beiträge:
    727
    Ort:
    Ecke Stuttgart
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    8.112
    Erstellt: 19.07.07   #2
    Hi, das Thema würde mich selbst auch brennend interessieren, wobei ich mit meinem TBird/Sound usw. auch ziemlich zufrieden bin.
    Was ich leider noch nirgends gefunden habe, sind z.B. original Gibson PUs für den TBird.
    Auf einer (komischer Weise echt schlechten) Seite von Bartollini Pickups hab ich einen Satz TBird PUs gefunden, aber leider keinerlei nähere Angaben wie z.B. Prei, Material etc.
    Die Gibson PUs verkauft auch irgendwie keiner bei Ebay, oder Onlineshops.

    Den Vogel aktiv zu machen, wäre sicherlich eine interessante Sache...
     
  3. LoneWolf

    LoneWolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.05
    Zuletzt hier:
    12.03.16
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Fremdingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 19.07.07   #3
    Jap genau und am besten noch mit offenen Polypieces :eek:

    IcePrincess hast du da nicht vielleicht nen Tipp?
     
  4. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 19.07.07   #4
    ??? me ??? Ich kann *vielleicht* mit Saiten nachhelfen aber ich habe
    a) keine Ahnung von T-Birds
    b) noch viel weniger Ahnung von PU und Replacements.

    Sorry.
     
  5. LoneWolf

    LoneWolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.05
    Zuletzt hier:
    12.03.16
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Fremdingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 19.07.07   #5
    SCHADE...:( Dachte du kennst dich mit Replacements auch aus...
     
  6. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 19.07.07   #6
    Das schreit geradezu nach einem Singlecoil in Stegposition.
    Ein J-PU z.B. könnte schon den gewünschten Effekt bringen. Ob der Knurrfaktor dadurch deutlich erhöht wird, kann ich nicht beurteilen, aber ein bisschen definierter würde er mit Sicherheit klingen.

    Ich kenne die Abmessungen der T-Bird Pickups leider nicht, aber viellecht ist es ja möglich einen JB-PU unter die Originalkappe zu packen.
     
  7. LoneWolf

    LoneWolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.05
    Zuletzt hier:
    12.03.16
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Fremdingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 19.07.07   #7
    Wobei dadurch dann vermutlich auch viel wärme des Tons verloren geht oder nicht?
     
  8. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 19.07.07   #8
    Dafür ist ja der Neck-Pickup noch da.
    Sicher klingt ein Singlecoil etwas "kühler", aber dafür auch präziser und das ist es ja, was du vermisst.
     
  9. LoneWolf

    LoneWolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.05
    Zuletzt hier:
    12.03.16
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Fremdingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 20.07.07   #9
    Aber gibt es PJs in Soapbar-Form überhaupt?
     
  10. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 20.07.07   #10
    Ich dachte eigentlich nur an einen Jazzbass-PU in Stegposition, nicht an ein PJ-Set.
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass es da was von Hotwire gibt, die ein PJ-Set im Soapbar-Format für ihren Funderbird anbieten.
    Ansonsten bin ich überzeugt, dass dir Harry Häussel auch sowas was wickeln würde. Ist halt eine Frage des Preises.
    Ich persönlich würde zunächst mal herausfinden, ob man einen herkömmlichen J-PU unter dei vorhandene Humbuckerkappe der T-Birs packen kann. Sprich ich würde zuerst schauen, ob es maßlich überhaupt passen würde und dann ob die Spulen deines Humbuckers mit dem Gehäuse vergossen sind oder sich abnehmen lassen.
     
  11. LoneWolf

    LoneWolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.05
    Zuletzt hier:
    12.03.16
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Fremdingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 20.07.07   #11
    Und von der Elektronik her hast du da irgendeinen Tipp?
     
  12. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 20.07.07   #12
    Inwiefern?

    Wie du einen neuen PU anschließen sollst oder ob man den Sound durch Veränderungen an der Elektronik noch verbessern könnte?
     
  13. LoneWolf

    LoneWolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.05
    Zuletzt hier:
    12.03.16
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Fremdingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 20.07.07   #13
    OK. Sagen wirs mal so; in einem Bass der neu 400-500 Euro kostet wird wohl kaum eine Elektronik für 150 - 200 Euro und PUs im Wert von 300 Euro verbaut sein. Und ich will Ihn einfach nen tick "PIMPEN" (ich hasse dieses Wort). Ihm was Gutes tun wenn du verstehst was ich meine. Die Idee mit den PUs ist schon mal der erste Schritt
     
  14. Euphemismus

    Euphemismus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.07
    Zuletzt hier:
    6.05.15
    Beiträge:
    727
    Ort:
    Ecke Stuttgart
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    8.112
    Erstellt: 20.07.07   #14
    Wäre es nicht interessanter, vielleicht die original-Tonabnehmer oder ein entsprechendes Replacement zu testen?
    Ein Austauschen von Hubuckern gegen Singlecoils bei der Art Bass würde ich nur mit allergrößter Vorsicht machen. Ich will den fetten Sound behalten - eventuell halt mehr Output. Und mit entsprechend guten PUs sollte der Sound auch besser werden, denke ich.
     
  15. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 20.07.07   #15
    Naja, du sagst ja selbst, dass es keine Replacements gibt und die origial Gibson-PUs leider auch niergends zu finden sind.

    Was noch eine Möglichkeit wäre ist die interne Humbuckerschaltung zu modifizieren. Wie sind denn die T-Bird Humbucker geschaltet? Seriell oder parallel?
     
  16. Euphemismus

    Euphemismus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.07
    Zuletzt hier:
    6.05.15
    Beiträge:
    727
    Ort:
    Ecke Stuttgart
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    8.112
    Erstellt: 20.07.07   #16
    Replacements gibts von Bartollini - weiß aber nicht ob die auch für einen Epi passen. Dass ich bis jetzt noch nix gefunden habe muss nicht heißen, dass es nix gibt ;)

    Verschaltung: Ich muss das Dingen mal aufschrauben - da ich am WE sowieso die Saiten wechsle, kann ich das in dem Zuge gern mal machen :)
    Ich mein: So zwei Kippschalter wie am Warwick Corvette $$ wären sicherlich auch interessant für die Soundmöglichkeiten...
     
  17. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 20.07.07   #17
    Darauf wollt ich hinaus. Möglicherweise lässt sich ja eine Spule ohne weiters abschalten und wir hätten schon nen Singlecoil.
    Der Onkel aus'm Gitarrenbereich nennt das ganze "Tri-Sound", also eine Schaltung des Humbuckers einmal seriell, einmal parallel und einmal als Singlecoil. Das ganze dann vielleicht noch am Neck-PU und der T-Bird verwandelt sich in ein Allround-Monster....:D
     
  18. LoneWolf

    LoneWolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.05
    Zuletzt hier:
    12.03.16
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Fremdingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 20.07.07   #18
    @ Euphemismus
    Du meinst diese hier oder?

    Wäre cool wenn du dann berichten würdest...
     
  19. Euphemismus

    Euphemismus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.07
    Zuletzt hier:
    6.05.15
    Beiträge:
    727
    Ort:
    Ecke Stuttgart
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    8.112
    Erstellt: 21.07.07   #19
    Öhm ja, die gabs aber noch in billiger und als Doppelpack.
    Also - beim Saitenwechsel (übrigens Pyramid Black Wires 45;65;85;105) hab ich das Dingen dann mal aufgemacht: Leider nichts zu sehen. Es kommt ein dickes Kabel raus, das zweiadrig ist. Mehr kann ich leider nicht sagen.
    Die beiden PUs sind ausgegossen und unten dran klebt ein dickes Stück Schaumstoff. Die Schrauben sind besch*ssen und lassen sich nur sehr schwer raus/rein drehen... Zuviel Reibung durch zu kurzes Gewinde. Scheiss da.
    Schade eigentlich: Splitten wäre schön gewesen...


    Aaaaaaaaaachja... nochmal zu den Brillianzen: Schmeiss die Werkssaiten weg, wenn die noch drauf hast und mach die Pyramid Black Wires drauf: DAS klingt mal geil und definiert. War wirklich sehr positiv überrascht!
     
  20. LoneWolf

    LoneWolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.05
    Zuletzt hier:
    12.03.16
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Fremdingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 21.07.07   #20
    Hab derzeit die D'darrio Supersteel oder Prosteel oder wie die Dinger heisen drauf. Hat auch schon unglaublich viel geholfen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping