Neue Anlage: Yamaha BBT 500 + Peavey 410 TVX

von Crib2004, 09.05.05.

  1. Crib2004

    Crib2004 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.04
    Zuletzt hier:
    21.03.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.05   #1
    Hallo,

    ich hab´am Samstag endlich Nägel mit Köpfen gemacht, nachdem ich mich wochenlang gequält habe mit der Frage: Welcher Amp? Welche Box? Meine Entscheidung: Yamaha BBT 500 in Verbindung mit ´ner Peavey 410 TVX. Meine ersten Eindrücke: Wirklich stark! Obwohl der Yamaha seine volle Leistung von 500 W bei 2 Ohm abgibt, wofür mir z. Zt. noch eine zweite Box fehlt, reicht die Power absolut. Die Peavey Box wurde mir von meinem Verkäufer vom MS empfohlen (Danke, Stefan!). Ist wirklich klasse. Die Möglichkeiten des Amps habe ich jetzt noch nicht alle getestet, aber was ich bisher hören konnte, lässt mich zu dem Ergebnis gekommen, dass ich keine Fehlentscheidung getroffen habe :)
     
  2. mad.mick

    mad.mick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    75
    Ort:
    inzwischen München
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    137
    Erstellt: 09.05.05   #2
    Ich hab ihn nur mal im Laden ausprobiert - und hab die Kinnlade gar nicht mehr hochgekriegt. Gratulation! Sag Bescheid, wie er sich bewährt.

    Gruß,
    Mick.
     
  3. ArcticMonkey

    ArcticMonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    11.03.12
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Konstanz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 12.05.05   #3
    würde mich auch interessieren, hab nen testbericht gelesen, in dem das teil
    sehr gelobt wurde. welche leistung hat es doch gleich bei 4 bzw 8 ohm?
    *faulist* ^^
     
  4. Cronos

    Cronos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.04
    Zuletzt hier:
    2.04.10
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.05   #4
    500W @ 2; 250W @ 4 Ohm. @ 8 Ohm k.A. 125W?
    Digitale Endstufe

    CRONOS
     
  5. kolporteur

    kolporteur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    26.07.06
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.05.05   #5
    Hat der BBT500H zwei Ausgänge um zwei 4 Ohm Boxen parallel zu befeuern? Danke... habe bisher nix drüber gefunden...
     
  6. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 13.05.05   #6
    Hi Kolporteur,

    hat er: Zweimal 1/4" Klinke.

    Gruß,

    Goodyear
     
  7. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 13.05.05   #7
    Ha, wer sagt's denn! Selbst ist der Mann und seine Wahl war gut!

    Hach, wären alle so souverän, wäre das Board überflüssig...
     
  8. DarioVon

    DarioVon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 13.05.05   #8
    : )

    ich find das teil auch sehr interessant, soll ja auch relativ rückenschonend sein, und schick isses nebenbei auchnoch ; )
     
  9. Crib2004

    Crib2004 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.04
    Zuletzt hier:
    21.03.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.05.05   #9
    Naja...souverän ... ich weiss nicht. Ich hab´mir die Entscheidung nicht leicht gemacht und auch hier ausführlich im Board geschmökert, um Meinungen einzuholen. Aber je mehr man liest ...Vorgestern hatte ich jedenfalls erstmals Gelegenheit, das Teil in unserer Probe anzutesten und bin sehr zufrieden. Die Soundmöglichkeiten habe ich noch nicht ausgeschöpft .. wie auch. Der Amp ist zweifellos rückenschonend. Meine Bandkollegen haben am Anfang gar nicht geglaubt, dass das ein "kompletter" Amp ist, so klein und unscheinbar sieht das Teil aus. Bis jetzt bin ich happy ... sollte sich daran etwas ändern, erstatte ich Meldung ... :great:
     
  10. DarioVon

    DarioVon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 13.05.05   #10
    daran wird soch schon nix ändern.. aber rwieso is der der erste digitale amp? gibt doch so einige modeling tops oder?:er_what:
     
  11. Patr0ck

    Patr0ck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    840
    Ort:
    Eislingen
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    2.243
    Erstellt: 13.05.05   #11
    Aber er ist der erste, bei dem sowohl die Vorstufe, als auch die Endstufe digital ist.
     
  12. jukexyz

    jukexyz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.498
    Ort:
    Schweiz, Zürich
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    879
    Erstellt: 16.05.05   #12
    eine Frage bezüglich den Bewertungen: die PEavey hat 4 Sterne, kostet 489€,
    aber es gibt auch welche mit 5 Sternet für weniger als 489€ :confused: ist das nicht ein bissl blöd ??

    (ich meine jetzt vor allem die warwick 411 pro)
     
  13. kolporteur

    kolporteur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    26.07.06
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.05   #13
    Habe am Sonnabend im Laden den Yamaha BBT500H mit einer Ampeg 410HLF getestet und bin äusserst beeindruckt. Habe den BBT auf Tube und meinen Sound gestellt und dagegen einen Ampeq SVT II pro über die HLF laufen lassen und muß sagen: Respekt - kommt zwar nicht an dem SVT II pro ran aber hat natürlich viel mehr Möglichkeiten, wiegt nur ein..."wenigstel" und kostet auch nur ein fünftel! Werde mir den BBT wohl bei Gelegenheit (kommt Geld vom Topteil) als Sekundärsetup und zum weiter austesten zulegen...
     
  14. Spanker

    Spanker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.05   #14
    @Crib. Endlich jemand der auch den BBT 500 hat.
    Ich hab ihn auch seit Dezember, habe aber bis jetzt noch nicht den optimalen Sound gefunden :(.

    Kannst du mal ein paar Einstellungen ansagen, mit denen du so spielst?
    Welche Einstellungen nimmst du zum slappen? Welche für normalen Wechselschlag?
    Wie hast du die verschiedenen Frenquenzbereiche eingestellt? Ich hab schon so viel rumprobiert und bin immer noch nicht ganz zufrieden.
     
  15. Crib2004

    Crib2004 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.04
    Zuletzt hier:
    21.03.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.05   #15
    @spanker: Was ist der optimale Sound? Ich bin vielleicht leicht zufrieden zu stellen, aber tatsächlich bin ich schon mit einigen der vorhandenen Sounds ganz zufrieden. Liegt aber vielleicht auch am Musikstil? Ich hatte jedenfalls am WE zum ersten Mal die Gelegenheit, die Anlage bei einem Gig im Freien - Open Air klingt so hochgestochen - einzusetzen und war absolut zufrieden mit dem Ergebnis. Sowohl was die Durchsetzungsfähigkeit als auch den Sound anging, war transparent und druckvoll. Allerdings muss ich zugeben, dass ich bisher noch keinen der fünf Speicherplätze mit einer Variation belegt habe, von der ich 100% überzeugt bin. Das liegt aber auch daran, dass ich bisher schlicht zu faul war, um mich einmal wirklich 100% intensiv mit den ganzen Möglichkeiten auseinanderzusetzen.
     
  16. Twiddle

    Twiddle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Volkmarsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.05   #16
    Hey cool, das Yamaha BBT 500 Top und die Peavey 410 TVX wollt ich mir auch vielleciht kaufen und nach dem ich die gute Kritik über die beiden Dinger hier gelsen habe, sind sie so gut wie bestellt. Nur was ist jetz genau der Unetrschied zwischen der Peavey 410 TVX mit 4 und mit 8 Ohm?
     
  17. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 19.06.05   #17
    naja, die eine hat 4 die andere 8 Ohm... :D
     
  18. Twiddle

    Twiddle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Volkmarsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.05   #18
    Du bistn Held :D
    Aber was macht das denn fürn Unterschied?
     
  19. CandleWaltz

    CandleWaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 19.06.05   #19
    Die eine hat halt 4 Ohm, die andere 8 Ohm :D .
    Nimm die 4 Ohm Box, weil das Topteil entwickelt bei 4 Ohm 250 Watt und wenn du noch ne andere 4 Ohm Box an ne 4 Ohm Box dranschließt (dann hast du 2 Ohm) dann entwickelt das Topteil 500 Watt. Kapiert? Ich hoffe doch ;)
     
  20. Twiddle

    Twiddle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Volkmarsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.05   #20
Die Seite wird geladen...

mapping