neue Band

von freaky04, 27.10.04.

  1. freaky04

    freaky04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Waltrop
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 27.10.04   #1
    Hallo,

    ich habe mal ein paar Fragen:
    1. Ist es eigentlich egal mit wie viel Jahren man eine Band gründet??
    2. Wie habt ihr da sp angefangen??? Einfach drauf los gespielt?
    3. Habt ihr so generelle Tipps für ne "blutige" Anfängerband?
    4. Ich kenne 2 Leute (Bassist + Schlagzeuger), diese will ich von einem Band da sein überzeugen, habt ihr da schlagartige Argumente?? Ich fände eine Band nämlich ziemlich toll, bisher hab ich nur "alleine" gespielt ( auch schon vor Leuten).

    Hoffe ihr versteht mich und könnt mir helfen.

    MfG
     
  2. Erik B.

    Erik B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.02.05
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 27.10.04   #2
    Das beste Argument für ne Band:
    Alleine lernst du, ein Instrument zu spielen.
    In einer Band lernst du, Musik zu machen.
     
  3. Templar

    Templar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    28.09.14
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 27.10.04   #3
    Du weißt nicht wie ich dich beneide! Greife die Gelegenheit beim Schopf und mach es! Ich finde es ist sauschwer als Anfänger (=keine Band / Bühnenerfahrung) eine Band zu finden ...
     
  4. Körk

    Körk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    700
    Ort:
    nrw
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    155
    Erstellt: 27.10.04   #4
    Das is auch schwer wenn man kein anfänger mehr ist, zumindest wenn man nen scheiss Wohnort hat (Bzw. nen Wohnort wo einfach nicht so viel los ist, du keine großen Möglichkeiten hast, wos zb keine straßenbahnen gibt etc...)
     
  5. TelosNox

    TelosNox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    19
    Erstellt: 27.10.04   #5
    Es ist auch beschissen, wenn du Leute hast mit denen du was machen willst, dann aber kein Proberaum zu finden ist und wenn man dann nen Proberaum hat is einer aus Beruflichen Gründen weiter weg gezogen.
    Geht mir gerade so, ich muss fürs Studium ein Praxissemester machen und bin daher jetzt 150km von der Heimat weg und dort warten die Kollegen darauf, daß wir endlich loslegen können.
     
  6. Chrischtoph

    Chrischtoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    29.09.13
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 27.10.04   #6
    1. Wenn du Wunderkind a la Mozart bist..... kein Problem
    Spaß beiseite, ich hab mit 16 das erste mal in einer Band gespielt. Kenne aber auch jüngere Gitarristen, die eine Band haben.
    Wenn ihr Spaß daran habt, mit Freunden Musik zu machen, ist es in meinen Augen egal wie alt man ist.
    Was vielleicht Probleme mit sich bringt, ist das Equipment, da Geld...

    2. Erst mit einem Kumpel (Schlagzeuger seines Zeichens) zum jammen getroffen. Andere aus´m Freundeskreis angerufen und zu ner "Session" eingeladen, auf der wir versucht haben irgendwelche Lieder nachzuspielen.
    Jeder hat sich zuhause alleine die selben Lieder angeschaut, bei nächstem Treffen wieder zusammen gespielt....
    Also ein bisschen Ordnung war da schon. Dass man sich Ziele steckt und Erfolge verzeichnen kann.
    Das wichtigste in meinen Augen ist es aber, trotz Wunsch nach Erfolgen (komisch ausgedrückt), den Spaß während der Probe nicht zu vernachlässigen. Nach der Probe zusammen ein Bier (Wie alt seid ihr? dann eher Cola o.Ä. ;) ) getrunken und bisschen Party gemacht.

    3. Spielen, spielen, spielen... Das richtige zusammenspiel kommt schon!
    Und Spaß haben!!!!!! (Ich wiederhole mich?)

    4. "Wir müssen unbedingt mal was zusammen machen.." ;)
    Find den Witz so lustig. Passt wie die Faust aufs Auge.

    Frag sie halt, ob sie lust haben, zusammen mit dir musik zu machen. Sag ihnen, was du gern spielen würdest, dass bei der ersten Probe vielleicht schon Texte/Akkorde usw. da hast.
    Erzähl ihnen von großen Auftritten die eines Tages kommen werden.... ;) :cool:
    Wenn die keinen Bock haben, VERGISS ES!!! Such dir andere. Mit denen wirst du, wenn sie von vornerein keine Lust haben nicht glücklich werden!

    Meine Meinung!
    Gruß Christoph
     
  7. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 27.10.04   #7
    da hast du recht!

    Im Gitarrenunterricht lernt man schöne betonung, aber: zusammen soielen, timing,, zuhötren auf adas, was adnere spielen und das MUSIZIEREN GENIEßEN, dass lernst du in einer Band!!!
     
  8. antboy

    antboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.04
    Zuletzt hier:
    31.10.14
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Ursa Minor Beta
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    2.573
    Erstellt: 27.10.04   #8
    als genereller tip, weil ichs gerade wieder in meinem umkreis mitbekommen musste:
    keine ego-trips, das ist für jede band der tod.
     
  9. Stryke!

    Stryke! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.04
    Zuletzt hier:
    12.07.13
    Beiträge:
    711
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    65
    Erstellt: 27.10.04   #9
    Hey, den Spruch muss ich mir merken :great: ! Bei uns in Gladbach is eigentlich viel loss (250000 Einwohner) aber ich find keinen in meinem Alter/der ein Instrument spielt/ der meine Musikrichtung auch bevorzugt und der in einer Band spielen möchte/noch in keiner spielt! Weiss nich wo ich suchen soll, die wollen alle nur Punk Rock spielen :frown: .
     
  10. ElSantana2

    ElSantana2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    8.06.15
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 27.10.04   #10
    Ich spiele auch in einer band. ..auch seit ich 15 bin! In einer band zu spielen und es wirklich so auszuprobieren mit anderen synchron und miteinander zu spielen (das zu können) ist wichtig! Alleine lernst du zwar wie du mal spielst und deine fingertechniken und so ..aber in einer band lernst du wie du alles kombinieren kannst wann du mit deinem solo anfangen musst wann du was spielen musst! Und da spielt das alter eh keine rolle
     
  11. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 27.10.04   #11
    Naja, einer älter als 17 in der Band erleichtert enorm so Dinge wie Proberaum mieten. Aber grundsätzlich ist das Alter erstmal egal.

    Ja, war aber nicht der optmale Weg.

    Covert einfache Sachen. Das hilft vor allem, um euch gegenseitig musikalisch kennenzulernen.

    Wenn ihr zusammenspielt, kommt ihr viel schneller vorwärts als alleine. Ihr werdet rhythmisch sicherer und habt mehr Motivation zum Üben, da doch ein gewisser gegenseitiger Druck besteht.

    Gruß,
    Jay
     
  12. PreSSkoPP

    PreSSkoPP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    20.03.08
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 02.11.04   #12
    jup da stimm ich dir 100% zu.
    ich hab das genau so gemacht wie du, aber haargenau so^^ mit drummer gejammt und nach paar monaten nen bassisten angeheuert, und wir haben zum glück alle gleichzeitig angefangen unsere instrumente zu spielen, deswegen kann jeder ungefähr gleich viel.
    und spass ist immernoch das aller wichtigste!!
     
  13. Jared

    Jared Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 05.11.04   #13
    Am Anfang jedes Probetermins könntet ihr irgendwas covern, was euch gefällt, um warm zu werden... Dann könnt ihr eigene Sachen spielen, wenn ihr schonLust dazu habt....wenn nicht dann spielt erstmal Songs nach, möglichst verschiedene Bands um beim eigenen Songwriting kreativer zu sein. :great:
     
Die Seite wird geladen...