Neue Bandmitglieder - Songs nachlernen

von Ruonitb, 28.08.06.

  1. Ruonitb

    Ruonitb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.15
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Konstanz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    831
    Erstellt: 28.08.06   #1
    Hallo!

    Kennen sicher einige hier:
    Ein neues Mitglied kommt und der- bzw. diejenige muss alle Lieder nachlernen.
    Bei uns ist das im Moment auch so - neuer Bassist.

    Wie habt ihr das gemacht?

    Es sollte ja nicht sooo lange dauern, bis der/dei Neue alles kann...

    Noten geben und dann zuhause üben oder einfach nur auf den Proben ein bißchen mitspielen und "mit der Zeit geht das dann schon"?

    Ich habe es jetzt vorerst so gemacht, dass ich ihm von den ersten paar Liedern die Noten gegeben und auch seine Stimme aufgenommen habe.
    Mal sehen, wie schnell das damit klappt...so eine Situation ist ja schließlich besonders kritisch, wenn in naher Zukunft Konzerte anstehen.
     
  2. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.233
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 28.08.06   #2
    Also erstmal: beides.
    Heißt: Aufnahmen und Noten mitgeben. Wenn er das eben so spielen soll wie der Vorgänger. Und dann die Sachen unter live-Bedingungen üben üben üben.

    Wir gucken eigentlich immer, dass der oder die neue auch was eigenes reingeben kann.
    Aber wenn gig ansteht, ist eben Üben angesagt. Dann soll er sich das reinschaffen und gut ist. Wir haben für unseren neuen sänger alle sachen mal instrumental aufgenommen, Texte gegeben und gesagt: Mach mal. Aber wie gesagt: wenn gig und schnell reinkommen angesagt ist: dann volle suppe, bis er die sachen drauf hat.

    x-Riff
     
  3. Templar

    Templar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    28.09.14
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 29.08.06   #3
    Wäre nicht verkehrt wenn ihr gleich sagt ob ihr alles 1:1 nachgespielt haben wollt (und wirklich 1:1) oder ob es auch in Ordnung ist, wenn der neue vielleicht ab und zu einen Akkord anders betont (nicht abgedämpft z.B.).

    Wenn man ersteres erwartet, dann soll man das meiner Meinung nach gleich mit auf den Weg geben, denn wenn ich Master of Puppets spiele klingt das immer noch anders als wenn James es spielt.

    Ich erwähne dies nur aus schlechten Erfahrungen :rolleyes:
     
  4. ItchyPoopzkid

    ItchyPoopzkid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    14.06.13
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.08.06   #4
    bei uns war das genau so.
    wir haben aber alle songs auf guitar pro geschrieben und so konnte er dann die songs daheim üben. ging schneller als erwartet bis er die songs konnte.
    liegt vielleicht auch daran, dass wir punkrock machen :D
     
  5. Stefan L.

    Stefan L. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.12.09
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 30.08.06   #5
    Bei mir wurde es so gemacht das mir nur grob die Noten gegeben wurden und ich dann so spielen konnte wie ich das für richtig hielt. Natürlich wurde mir öfters mal gesagt wie es sich vorher angehört hat, was ich dann auch versucht habe so gut wie möglich umzusetzen.

    Hat super funktioniert
     
  6. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 30.08.06   #6
    wie kriegt man denn grob noten? jede 2te, jede 3te? oder spielst du da grob n C? ;)
     
  7. deathrules

    deathrules Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    322
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 30.08.06   #7
    Da wir auch schon ne recht großen Druchsatz hatten, habe wir alle Songs des laufendem Settings als Backingtrack recordet. Tabulaturen gibt es ohne hin schon. Und dann gibt es immer ein paar private Unterrichtsstunden bei mir. Mittlerweile achten wir aber schon darauf dass die Leute von Vorner herein schon fit sind und nicht erst das "brutal" Gitarrenspiel erlernen müssen. Das vereinfacht das Ganze und verkürzt die Zeit :-)

    Gruß

    Deathrules
     
  8. dedepp

    dedepp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    6.05.07
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.08.06   #8
    also ich hatte es auch nicht leicht in der Band alles zu lernen, ging aber recht einfach dann durch Guitar Pro. Ich würd mal fleißig üben, ein paar kleine Proben und der Auftritt läuft perfekt :)
    und immer dran denken: musik muss ja nicht perfekt sein, hauptsache es macht spaß und unterhält, würd ich mal sagen :D
     
  9. Medi

    Medi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.06
    Zuletzt hier:
    8.03.12
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Igel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    45
    Erstellt: 31.08.06   #9
    Ich habs so gemacht, dass ich unserm neuen Gitarristen (den ham wa geholt, damit ich mich mehr aufs singen Konzentrieren kann) unsere Lieder auf CD gegeben habe, Texte und Notationen dazu und hab ihm Angeboten, das alles mit ihm nochmal durchzugehen. Mehr kann man eigentlich schon nicht machen, ein bisschen liegt ja auch noch an ihm selbst.

    Jedenfalls hatte sich dann herausgestellt, dass er schnell besser wurde und den zweiten Gitarrist schnell locker in die Tasche steckte. Als wir dann erkannten, das der nix mehr daheim macht, sich net helfen lässt ("keine zeit....") hab ich irgendwann wieder zur gitarre gegriffen und ihn rausgekickt... das war echt lästig. Mittlerweile hats sich bei unserm Drumer, Gitarrist und mir gut eingepegelt, nur unser bassist macht mir langsam sorgen...

    Medi
     
  10. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 31.08.06   #10
  11. therealpaddy

    therealpaddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    588
    Erstellt: 31.08.06   #11
    Bei uns gabs das erst einmal. Da hab ich dem Kollegen einfach die Guitar Pro Files sämtlicher Songs (haben wir grundsätzlich immer) gegeben und 2-3 Wochen später hatte er das komplette Programm drin.
     
  12. AngeloBatio

    AngeloBatio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    27.05.07
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    173
    Erstellt: 01.09.06   #12
    Wären eure Songs nicht so verzwickt wär Tomu sicher geblieben ;)

    Wir haben zZ auch das Problem weil Tomu geht. Wir schreiben die Songs auf und geben eine Kassete dazu. Bei uns gehts ja, unsere Songs sind unkompliziert und einfach. Bei euren Flitzriffs wird das schon schwerer.

    lg msy
     
  13. Stefan L.

    Stefan L. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.12.09
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 01.09.06   #13
    Naja das ging dann in etwa so:
    "Bei dem Lied xyz ist die Stropfe C - E - D und im Refrain dann A - G - F. Und dann musst du mal gucken wie du das spielst."
     
  14. Ruonitb

    Ruonitb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.15
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Konstanz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    831
    Erstellt: 02.09.06   #14
    Oha, hier tummelt sich wer von Moros?
    Wer denn, wenn ich fragen darf!? :X
     
  15. Medi

    Medi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.06
    Zuletzt hier:
    8.03.12
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Igel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    45
    Erstellt: 04.09.06   #15

    Ja, danke, schon gelesen ^^... du arsch :D :D :D :D :D :D

    Hat sich wieder halbwegs gelegt fürs erste - samstag war ein cooler auftritt, und wir haben noch nie so schlecht gespielt und es dabei noch so gut verkauft...

    Aber ich hab schon zur Not nen neuen in Aussicht und die Noten schon in den Ordner sortiert. bei der nächsten Lapalie is er fällig...
     
Die Seite wird geladen...