neue Basssaiten für Punkband

von teebeuteltime, 29.02.08.

  1. teebeuteltime

    teebeuteltime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.08
    Zuletzt hier:
    20.02.12
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 29.02.08   #1
    moin moin!

    ich spiele in einer punkband und suche neue saiten für meinen bass, hab aber keine ahnung was für welche ich nehmen soll!!

    wir spielen punk und manchmal metal/hardrock und ich bevorzuge einen klaren sound der aber zu rock bzw. punk passen soll.

    ausserdem hätte ich gern etwas dünnere saiten, damit ich etwas leichter auf der E saite spielen kann (damit hab ich manchmal probleme)hab aber wieder keine ahnung was für welche die besten für mich wären.


    ich hoffe mal, ihr könnt mir helfen!

    :):):)


    bis denne, c-wa
     
  2. JoNi22

    JoNi22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    4.452
    Erstellt: 01.03.08   #2
    ich behaupte jetzt einfach mal dass der Sound viel mehr vom Amp und der Box abhängt.

    Saiten nehme ich die (meine Meinung), die sich gut bespielen lassen und mit denen ich mich wohlfühl. :) >>Ausprobieren ;)



    mit dem "leichter auf der E-Saite spielen" kann ich jetzt mal nicht viel anfangen...

    wenn du meinst, dass bei dir Saitenschnarren auftritt, kannst du den Bass ja mal einstellen lassen oder Greifen üben (habe ich gemacht und mache ich immernoch :D ).
     
  3. Buschi83

    Buschi83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    20.12.12
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Kaldenkirchen (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    607
    Erstellt: 03.03.08   #3
    vielleicht schreibst du auch mal, welchen bass du benutzt und welche saiten du im moment drauf hast. das würde auch allen helfen
     
  4. alvin

    alvin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.04
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Niederrhein/Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 03.03.08   #4
    komisch immer wenn es um amps und einen bestimmten sound geht schreibt irgendjemand das es auch viel mit den saiten zu tun hat... ;) :D

    das ist aber etwas schwierig (oder besser etwas teuer) oder nicht?


    @threaderöffner: guck mal hier https://www.musiker-board.de/vb/saiten-zubeh-r/244840-welche-basssaiten-kaufen.html
    da steht schon einiges.

    wenn du eine persönliche empfehlung/meinung möchtetst ich würd dir Diese Ernieball's mal ans herzlegen.
    grade durch die etwas dünnerne "E" und "A" Saite lassen sich dieser (meiner meinung nach) sehr schön bespielen.
    und nickelwoud saiten fühlen sich auch schöner an als Stahldrähte.
     
  5. JoNi22

    JoNi22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    4.452
    Erstellt: 03.03.08   #5
    naja ich habe noch nicht sehr viel Ahnung von "dem Sound", bin da eher einfach: was mir (und den Zuhörern) gefällt, basst :D
    Aber ich kann mir nicht vorstellen dass die Saiten mehr Auswirkungen haben als der Amp und seine Einstellungen, oder liege ich falsch?

    ja natürlich ist das testen etwas mühselig, im Musikgeschäft bei mir in der Nähe konnte man den lieben Menschen aber fragen welche Saiten er wo drauf hatte und testen (falls er es noch wusste^^) ;)
    ich hoffe doch so etwas gibt es auch anderswo :)
     
  6. teebeuteltime

    teebeuteltime Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.08
    Zuletzt hier:
    20.02.12
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 09.03.08   #6
    danke erstmal an alle leute, die sich die zeit genommen haben mir weiter zu helfen!!


    hab mir jetzt für 15€ "normale" saiten von hartke gekauft (nickel)

    bin mit dem sound echt zufrieden!


    c-wa
     
  7. kaffeetrinker

    kaffeetrinker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    449
    Erstellt: 09.03.08   #7
    Ich möchte mal behaupten, dass der Amp nen "anderen Teil" des Gesamtklangbildes beeinflusst, als die Saiten, wobei es allerdings ntl durchaus Überschneidungen gibt ;)
     
  8. JoNi22

    JoNi22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    4.452
    Erstellt: 09.03.08   #8
    vielleicht gründet mein "Glauben" darauf, dass ich von Behringer combo auf Peavey Topteil + Box umgestiegen bin :D
    und das waren wirklich welten :)

    also, nix für ungut ;)
     
  9. kaffeetrinker

    kaffeetrinker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    449
    Erstellt: 13.03.08   #9
    Das widerspricht mir ja jetz nich...wenn du den Bass beibehältst und bloss Amp+Box wechselst, ändert sich logischerweise der Klang...macht er aber auch (wenn auch halt auf ne andere Weise) wenn du bei gleichemAmp/Box die Saiten wechselst ;)
     
  10. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    397
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 13.03.08   #10
    Großer irrglaube. Leider spielen viele gute Amps und beschissene Saiten, und wundern sich wieso es nicht klingt...
    Andere Saiten ändern extrem viel am gesamtsound.
    Wenn man am Amp den Eq einstellt beeinflusst man den frequenzgang und den sound, mit anderen saiten aber mehr den soundcharakter.
    Ein anderer Amp fällt aber schon mehr auf als neue Saiten, das ist so gesehen schon richtig.
    Die sacheist die, das saiten nicht so leicht zu testen sind. ein direktvergleich ist garnicht möglich,es sei denn du hast 2 gleiche bässe.
    Vor dem Kauf antesten ist anfürsich auch nicht möglich...
    Gerade da es so schlecht vergleichbar ist, denken viele sie seien mit den billigsaiten zufrieden. Der witz ist oft:
    Viele würden für den soundunterschied den die saiten mit sich bringen, 500€ für ein gerät ausgeben, aber nicht 5-10€ mehr für einen satz saiten ;)
     
  11. JoNi22

    JoNi22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    4.452
    Erstellt: 13.03.08   #11
    ok danke, wieder was gelernt :great:
     
  12. teebeuteltime

    teebeuteltime Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.08
    Zuletzt hier:
    20.02.12
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 27.04.08   #12
    :eek:

    Top! :great::great:

    Bekommst gleich 'ne gute Bewertung dafür =)
     
  13. DerDale

    DerDale Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.06
    Zuletzt hier:
    27.07.15
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.08   #13
    Geht mal in nen Laden und spielt mal zum Spass exakt euren Bass (also den Ausstellungsbass) an dem Amp, den ihr daheim benutzt...
    Also ich bin damals fast vom Hocker gefallen, wie stark das klang im Vergleich zu daheim..
    also...gute Saiten, bzw regelmäßig gewechselte Saiten geben viel her!
     
Die Seite wird geladen...

mapping