Neue Behringerbox

von KingKeule, 01.05.05.

  1. KingKeule

    KingKeule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 01.05.05   #1
  2. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 01.05.05   #2
    oi die is aber günstig. das würde mich auch mal interessieren. ich hoffe mal die is nich so schlecht wie die restlichen billigprodukte von behringer sein sollen...
     
  3. 6Red6Dragon6

    6Red6Dragon6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    1.977
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    6.888
    Erstellt: 01.05.05   #3
  4. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 01.05.05   #4
    naja,

    seeehr schlecht nicht unbedingt.
    Ich hatte 1 Woche die Behringer und ne Marshall 1960A zuhause und hab n Direktvergleich gemacht.
    Kommt nur drauf an was für einen Musikstil man spielen will.
    Clean und Metalzeuch klingt ganz in Ordnung mit der.
    Aber Crunch und so kann man vergessen,
    es fehlt ihr da einfach ein bisschen was an Charakter.
    Sie klingt n bisschen blechern.
    Test sie doch einfach mal.
    für 199 € ist das schon in Ordnung, jedenfalls das beste behringerprodukt das ich bis jetzt getestet habe. (hatte aber die Boxen mit Jensen Speakern nicht getestet)
     
  5. Asphetis

    Asphetis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.12
    Beiträge:
    414
    Ort:
    Bergrheinfeld bei SW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    153
    Erstellt: 01.05.05   #5
    Jop das Thema is schon totgewalzt. Die Box gibts aber denk ich schon länger.
    Ich finde die mit Jensen klingt schon deutlich besser und nicht so mulmig/bassig. Da lohnen sich 40 Euro mehr echt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping