neue gitarre für fortgeschrittenen

von the wicker man, 16.11.07.

  1. the wicker man

    the wicker man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    9.06.10
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 16.11.07   #1
    Hallo zusammen...
    Ich bin jetzt schon etwas länger auf der Suche nach einer guten Gitarre für mich.
    Kosten sollte sie um die 500€. Bisher hab ich aber nicht wirklich viel gefunden, was meinen Erwartungen entspricht.
    Ich hatte mal eine Hagstrom Super Swede ins Auge gefasst, die mich dann aber beim antesten nicht so sehr überzeugt hat..
    Ich suche eig. eine Gitarre, die einen druckvollen warmen Sound hat.
    Strats in Standardfarben und Metalgitarren sind nich so mein Fall.
    vllt.
    http://www.musicstorekoeln.de/is-bi...yID=4zfVqHzlSHgAAAEVdhxWf70R&JumpTo=OfferList

    oder
    http://www.musicstorekoeln.de/is-bi...GIT0000821-001&ProductUUID=0&JumpTo=OfferList
    ?
    Schonmal danke für eure Anregungen
     
  2. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 16.11.07   #2
    Wenn du auf Semis stehst sei dir wärmstens die Yamaha TVL ans Herz gelegt. Wenn es ne Solidbody sein soll, die auch nen bisschen klassicher klingen darf, aber dennoch sehr vielseitig und offen klingt die Cort Hiram Bullock (von der bin ich momentan für den preis wirklich sehr angetan).

    Achja: wenn du selber schon mti 500€ anfängst und dann 650€ Gitarren verlinkst: Schau dich mal bei Parker um. Unglaublich gut!
     
  3. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.040
    Kekse:
    25.413
    Erstellt: 16.11.07   #3
    http://www.musik-service.de/ibanez-arc-500-nt-prx395759585de.aspx

    diese hier hat einen sehr druckvollen und warmen sound (und ist reduziert :great: )

    http://www.musik-service.de/prs-se-singlecut-st-black-cherry-prx395756599de.aspx

    prs baut sehr schöne gitarren und sind durch die se serie jetzt auch erschwinglich, imho sehr geile teile für den preis!


    Das wären meine 2 vorschläge. haben beide einen druckvollen und sehr warmen sound. ich würde sagen für deine ansprüche sehr geeignet.
    die sheraton ist an sich gut, die werkstonabnehmer matschen aber sehr schnell. hättest du sie nicht genannt hätte ich die sz320 übrigens auch noch vorgeschlagen.


    MfG
     
  4. pLeEx

    pLeEx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    3.08.15
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    81
    Erstellt: 16.11.07   #4
  5. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 17.11.07   #5
    Naja, weder die Ibanez, noch die Epi gehen in Richtung "warm", wie ich es bei einer LP benutzen würde. Vielleicht wäre da aber auch eher dumpf angebracht :)
    Bei dem was ich jetzt so unter warm verstehen würde wäre wirklich die TVL für rund 700€ meine Wahl. Die Parkers muss ich vielleicht teilweise wieder zurücknehmen, die können je nach Amp auch gerade mal nicht sehr warm klingen.
     
  6. NOMORE

    NOMORE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    15.11.15
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Vienna Rock City
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    20.676
    Erstellt: 17.11.07   #6
    Also meine PM10 hat schon einen sehr "runden" Ton - ob sie Ihm gefällt ist eine andere Geschichte :D

    lg,NOMORE
     
  7. the wicker man

    the wicker man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    9.06.10
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 17.11.07   #7
    schonmal vielen dank für die antworten!
    bisher gefallen mir die prs se
    ibanez arc 500nt un die sz320 am besten...
    wundere mich allerdings das die prs so günstig is beim musik-service
     
  8. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.040
    Kekse:
    25.413
    Erstellt: 17.11.07   #8
    meine 3 empfehlungen also :)
    versuch aber am besten alle 3 mal anzuspielen, ist immer besser. die prs is so billig weil es eine prs aus der se serie ist. prs hat enschlossen auch instrumente für normalsterbliche mit normalgroßem geldbeutel in fernost bauen zu lassen und dabei herausgekommen ist die se-serie. sind auf jeden fall sehr brauchbare gitarren. würde ich mich zu ner prs entschließen würde ich vermutlich auch ne se nehmen. da bekommt man einfach was fürs doch sehr geringe geld.


    MfG
     
  9. the wicker man

    the wicker man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    9.06.10
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 17.11.07   #9
    ja nur beim musicstore kost die 700 nochwas...naja soll mich nich störn^^
     
  10. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.040
    Kekse:
    25.413
    Erstellt: 17.11.07   #10
    bei guitar 24 hab ich sie auch für 555 gesehen... mhm, vermutlich ist das nicht genau das gleiche modell beim ms...


    MfG
     
  11. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 17.11.07   #11
    Die PMs habe ich noch garnicht gespielt. Der Parker Ton ist halt generell nen bisschen HiFi-mäßiger. Meinst du das mit rund?
     
  12. the wicker man

    the wicker man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    9.06.10
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
  13. HolyDiver

    HolyDiver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    348
    Erstellt: 18.11.07   #13
  14. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.040
    Kekse:
    25.413
    Erstellt: 18.11.07   #14
    das eine is eine st... und die beim ms ist eine scbc... sind unterschiedliche gitarren. der unterschied.. das einzige was ich jetzt als unterschied erlesen konnt ist dass die für 555 eine furnierte ahorndecke hat und kein weiteres zubehör, die 750 dafür eine massive und ein gigbag. ob das den unterschied von 200€ rechtfertigt sei aber mal dahingestellt.


    MfG
     
  15. NOMORE

    NOMORE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    15.11.15
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Vienna Rock City
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    20.676
    Erstellt: 18.11.07   #15
    Für mich ist rund - bauchig warm - aber ich hab keinen schimmer was du mit HiFi mäßig meinst :confused:

    lg,NOMORE
     
Die Seite wird geladen...

mapping