Neue Gitarre... ist diese in Ordnung ???

von arGo, 19.11.05.

  1. arGo

    arGo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    29.01.14
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    123
    Erstellt: 19.11.05   #1
    Servus Leude...
    Wollt mir Weinachten ne neue Klampfe gönnen und hab mir auch schon eine ausgesucht.
    Jetzt wollt ich aber wissen ob die gut ist... sie liegt perfekt in meiner Preislage und scheint laut Hersteller top zu sein.

    Es handelt sich um die LTD EC-50...

    Ich spiel seit zwei Jahren Gitarre und wollte von meiner guten alten Strat auf diese wechseln... gebt mal euer Kommentar bzw eure Erfahrungen zu der Klampfe ab.

    Danke euch schonmal :great:
     
  2. Sabsl1603

    Sabsl1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.05
    Zuletzt hier:
    20.01.16
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Ferlach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    256
    Erstellt: 19.11.05   #2
    Über die Git. selber weiß ich nix :-[
    aber ich glaub ich muss jetzt mal meinen Senf zum "Ledegurt" abgeben :D

    also mir wär das peinlich *ggggg*
     
  3. arGo

    arGo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    29.01.14
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    123
    Erstellt: 20.11.05   #3
    Hää ?????
    Da ist doch gar kein Ledergurt bei... :screwy:
     
  4. ze4death

    ze4death Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    139
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.05   #4
    Die Gitarre ist halt ne only Metal Klampe ;) Keine ordentlichen Pickups(wenn man so ne LTD nimmt dann schon bitte mit EMG 81/60)... Und ich sag einfach mal das du mit ner ordentlichen Ibanez besser bedient bist in der Preisklasse.

    //Edit: Am besten wenn du bei Ebay schaust, da bekommst noch was anständiges das du später vll auch mal wieder losbekommst...
     
  5. Journeyman

    Journeyman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    12.09.15
    Beiträge:
    1.177
    Ort:
    Heusweiler
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    4.944
    Erstellt: 20.11.05   #5
    was für eine schwachsinnige aussage ist dass denn?
     
  6. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 20.11.05   #6
    Ist halt sas billigste Modell, für den preis gut aber halt nicht das Optimum.
    Ausserdem sind die Dinger Kopflastig, also würde ich an deiner stelle lieber mal antesten.
    MFG
     
  7. deXta

    deXta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.040
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.613
    Erstellt: 20.11.05   #7
    was soll der schrott denn?
    Kannst du deine Aussage auch begründen??
     
  8. ze4death

    ze4death Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    139
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.05   #8
    Tatsache... Die EC hört sich immer leicht Verzerrt an und wenn man auch nur ein bisschen wert auf andere Musikarten wie blues oder sonst was legt dann ist die Gitarre nicht wirklich das richtige.
     
  9. arGo

    arGo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    29.01.14
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    123
    Erstellt: 20.11.05   #9
    Zu welcher Klampfe würdet ihr mir in der Preisklasse denn raten ?
    Von der Musikstil her möchte ich Metal spielen, aber auch mal bösen Trash-Metal bis hin
    zu was punkigem oder ruhigem...
     
  10. ze4death

    ze4death Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    139
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.05   #10
    Wie teuer darf die Klampfe ~ sein ?
     
  11. arGo

    arGo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    29.01.14
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    123
    Erstellt: 20.11.05   #11
    Wenn es möglich ist 250-300 Euro... ansonsten wenn es teurer werden sollte ist auch ned
    schlimm... hab ja nach Weinachten direkt Geburtstag... :D
    Aber ned mehr als 450 Euro wenn es geht ^^
     
  12. ze4death

    ze4death Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    139
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.05   #12
    Ja dann solltest dir überlegen ob du dir wieder eine Gitarre holst die du wahrscheinlich nicht mehr wegbekommst oder lieber noch bissl was drauf legst für die du später auch nochmal n paar € bekommst wenn du dir ne dicke holen willst...
    Also hier mal ein paar empfehlungen:

    http://www.musik-service.de/Epiphone_by_GibsonSG_G400_Cherry-prx395523152de.aspx
    http://www.musik-service.de/IbanezGRG270_BJB-prx395740504de.aspx
    http://www.musik-service.de/IbanezSA120-prx395740433de.aspx


    Wenn du jez doch noch n bissl drauflegen willst würd ich dir sowas raten:
    http://www.musik-service.de/Gitarre-Ibanez-SZ-320-BK-prx395740418de.aspx

    Die LTD EC wird sich glaub ich erst ab der 400er Serie lohnen... kannst ja insgesammt mal auch bei ebay schauen ob du ne viper 400 oder ec 400 findest, wobei die noch n bissl mehr kosten.
     
  13. arGo

    arGo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    29.01.14
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    123
    Erstellt: 20.11.05   #13
    Nicht schlecht... aber hast du eventuell noch mehr im Angebot ? :rolleyes:
     
  14. dunkelelf

    dunkelelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 20.11.05   #14
  15. ze4death

    ze4death Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    139
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  16. arGo

    arGo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    29.01.14
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    123
    Erstellt: 20.11.05   #16
    Danke schonma auf jeden Fall für die Hilfe hier... find ich super und ja ich spiel schon Metal, aber auch Punk... :rolleyes:
    Ich bin halt leicht skeptisch was die Neuanschaffung von Klampfen angeht, da ich nichts
    falsch machen und mir Schrott kaufen möchte.
    Ihr könnt mir auch weiterhin posten, dann hab ich ne große Auswahl von guten Gitarren
    und kann mich mit ruhigem Gewissen für eine entscheiden. :great:
     
  17. arGo

    arGo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    29.01.14
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    123
    Erstellt: 21.11.05   #17
    Achja... was ich noch fragen wollte...

    Ein geleimter Hals... ist er besser als ein geschraubter ????
    Man sagte mir auch, das eine Klampfe mit geleimten Hals nichts so lange hält, weil sich
    der Hals irgendwann verziehen soll, da er nur geleimt ist... stimmt das ????
     
  18. Borg

    Borg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    28.02.16
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Pulheim/Köln
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    134
    Erstellt: 21.11.05   #18
    Sorry, aber wer hat Dir denn den Blödsinn erzählt? :confused: :confused: :confused: Also ein geleimter Hals hält bei normalen Umgang genauso lange wie ein geschraubter! Ausserdem hast Du einen Einstellstab im Hals, falls sich der Hals mal aufgrund Temperaturschwankungen etwas verzieht. ;) Kann Dir mit nem geschraubten Hals auch passieren...

    Unterschied ist, dass eine Klampfe mit geleimtem Hals etwas weniger Höhen, mehr Tiefen und vor allen Dingen mehr Sustain hat (Für die Klugscheisser: Aussage von Joel Danzig/HAMER USA). Da ich sowohl als auch besitze, kann ich die Aussage aber auch so unterschreiben. :great:

    Ach ja, was ich aber eigentlich schreiben wollte: Wenn Du ein Budget von max. 450,- € hast, dann kauf Dir lieber was vernünftiges Gebrauchtes! Für den Kurs kannste auf ebay schon recht geile (USA)-Klampfen schiessen, die von der Verarbeitung und der Qualität wesentlich höherwertiger sind, als neue Klampfen aus Fernost im gleichen Preissegment! Lieber was gutes Gebrauchtes, als was mittelmässiges Neues! ;) So würde ich das auf jeden Fall machen...

    greetz
    Borg
     
Die Seite wird geladen...

mapping