Neue Gitarre und Probleme mit Bendings

von ff_freak, 29.12.06.

  1. ff_freak

    ff_freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.04
    Zuletzt hier:
    24.11.09
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    200
    Erstellt: 29.12.06   #1
    Hi!
    Ich hatte früher eine Yamaha RGX420 mit 24 Bünden und hab nun zu Weihnachten eine Framus Camarillo bekommen. Hab sie auch angespielt is alles super: Sound, Verarbeitung, Bespielbarkeit...
    Aber irgendwie gehen die Bendings ungewohnt schwer. Ich spiel jetzt schon etwas über 2 jahre Gitarre und mit Bendings hatte ich nie Probleme, geschweige denn Schmerzen. Aber bei der Framus jetzt hab ich schon Mühen nen präzises Ganztonbending hinzubekommen. Wenn ich dann über ne kleine Terz benden will schmerzen meine Finger schon heftig und von Präzision kann man da nicht sprechen. Das ist fast so schlimm als ich damals nach nem 1-2Monaten meine ersten Bendings versucht hab...

    Ich hab keine Ahnung woran das liegt, aber kennt ihr das oder wisst woran das liegt, dass die Bendings auf der neuen Gtarre so schwer gehn?
     
  2. Bob5478

    Bob5478 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    13.08.13
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    40
    Erstellt: 29.12.06   #2
    Welche Saitenstärke war denn auf deiner alten Gitarre und welche auf der neuen?
    11-er Saiten können da schon ein wenig schmerzhaft werden ;)
     
  3. _Ozzy_

    _Ozzy_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    1.10.14
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 29.12.06   #3
    Das liegt garantiert an den Saiten. Mach einfach mal die Saiten drauf die du generell auf deiner alten Yamaha gespielt hast und dann gehts sicher schon besser.
     
  4. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 29.12.06   #4
    Jopp das sind die Saiten.

    Hab früher 10er gespielt, dann einmal durch Zufall 9er - seitdem spiel ich immer 9er und wenn ich jetz mal 10er unter die Finger krieg, oh wei... das is schon nicht angenehm

    Was ein 9er 10er Wirrwarr :eek:
     
  5. dunkelfalke

    dunkelfalke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.06
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Hochtaunuskreis
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    603
    Erstellt: 29.12.06   #5
    entweder saitenstaerke oder die tatsache, dass bei der alten gitarre das floyd rose mitging beim benden und bei der neuen das nicht der mehr fall ist.
     
  6. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 29.12.06   #6
    Ich spiel 10er und die hohe E sogar eine 11er weil ich nen harten Anschlag habe und die sonst kille. Ich kann auch locker noch einen ganzen Ton bendenm, das ist alles Übungssache.
     
  7. Disgracer

    Disgracer A-Gitarren-Mod Moderator

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.969
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.243
    Kekse:
    47.175
    Erstellt: 29.12.06   #7
    also das floyd rose macht so gut wie nix aus, die saitenstärke jedoch einiges..

    und 1 ganzton ist auch net die welt, selbst zwei nicht. aber alles dadrüber tut halt weh

    (das problem an dünnen saiten ist halt, dass das griffbrett beim benden irgendwann zuende ist. mit 7er saiten sind 5 halbtöne glaub ich nicht machbar. deshalb spiel ich 10er)

    ansonsten könnten deine probleme auch mit dem hals zusammenhängen, dass du da mit dem daumen anders abstützt. (flacher hals vs. halbierter baseballschläger)
     
  8. kashmir

    kashmir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.06
    Zuletzt hier:
    29.10.10
    Beiträge:
    190
    Ort:
    Gelnhausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 30.12.06   #8

    Also das musst du mir nochmal erklären :confused:
     
  9. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 30.12.06   #9

    dicke saiten haben eine von naturaus höhere Spannung bei gleicher Tonhöhe (ist ja auch logisch)

    d.h. bei denen wirkt sich die Spannung der Saite mehr auf den Ton aus. Also ist der Weg für ein halbton Bending (z.B.) bei 10er Saiten kürzer als bei 9er. Bei 7er ist der Weg dann nochmal viel länger. darum rutscht du da theoretisch übers Griffbrett bei nem Terz(oder mehr) Bending.
     
  10. strat-fan

    strat-fan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.05
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    696
    Ort:
    Porto-Novo, Rép. Bénin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    688
    Erstellt: 31.12.06   #10
    bin ich der einzige dem es irgendwie seltsam vorkommt ne kleine terz zu benden?
    ich persönlich hab mich bis jetzt immer auf große und kleine sekunden beschränkt... brauch auch irgendwie nicht mehr...
     
  11. S.Tscharles

    S.Tscharles Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    103
    Kekse:
    3.443
  12. ff_freak

    ff_freak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.04
    Zuletzt hier:
    24.11.09
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    200
    Erstellt: 02.01.07   #12
    jo, das sind 09er Saiten. ich werd die denk ich ma demnächst auswechseln, obwohl ich sagen muss, dass man dadurch dass es schwerer geht bei manchen Stücken nen geileren Sound rausholen kann. Vllt. lass ich se auch drauf...^^

    @S.Tscharles
    Typ...was soll ich mit den links...?
     
  13. S.Tscharles

    S.Tscharles Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    103
    Kekse:
    3.443
    Erstellt: 02.01.07   #13
    @ff freak:
    Typ, was Du mit den Links willst, weiß ich nicht. Was Du damit machen kannst, weißt Du ja. Jedenfalls bezog sich das nicht auf Dich, sondern Deinen Vorposter.
    Ach ja, und ein gutes neues Jahr!
     
Die Seite wird geladen...

mapping