Neue Klampfe, Fragen bezüglich des Tremolosystems

von Andreas Gerhard, 25.12.05.

  1. Andreas Gerhard

    Andreas Gerhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    621
    Erstellt: 25.12.05   #1
    Hallöle,

    da ich mit meiner letzten Klampfe etwas eingegangen bin bei ebay und der Verkäufer da irgendwie selbst nicht so genau wusste was er verkauft bin ich auf der Suche nach was neuem. Meine jetzige Klampfe hat ein LoTrs und das Teil ist nicht wirklich Stimmstabil, hab mir auch mal die Messerkanten angesehn, die sehen nicht mehr so toll aus.
    Das nonplusultra scheint ja das edge/lopro/edge pro zu sein. Da bin ich auch nach alten 550ern/570ern auf der Suche. Mir würde aber auch ne Saber gefallen. Die neuen haben aber ja das ZR Trem und ich bin mir da nicht sicher ob das qualitativ mit nem edge mithalten kann. Hinsichtlich langlebigkeit und vorallem Stimmstabilität. Wäre nett wenn hier ein paar Leute was zu sagen könnten. ;)
    Da entscheidets sich dann ob ich nach Klampfen mit Edge schau oder auch welche mit ZR in betracht ziehe.

    Gruß
    Andy
     
  2. Joliet_Jake

    Joliet_Jake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    15.04.11
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    233
    Erstellt: 25.12.05   #2
    Also...du kannst das nicht so einfach vergleichen, alle anderen Systeme von IBZ sind wie auch das Original Floyd Rose System Bolzengelagerte, freischwebende Systeme mit Messerkanten, das ZR (steht für Zero Resistance = Null Widerstand...) ist Kugelgelagert, also was besonders unempfindliches, den hier können keine Messerkanten abnutzen...die ersten Firmen die sowas gebaut haben (Yamaha und Vigier) haben damit in den 80s angefangen, und ich hab hier bei mir zwei Yamahas mit einem vergleichbaren (vielleicht ein klein wenig besserem System als das ZR) Ding rumstehen, die sind beide 17 bzw 18 Jahre alt, und wirklich viel gespielt worden, das Trem zeigt noch nicht die geringsten Ermüdingserscheinungen...

    Viele Grüße, CHow

    PS: Ja ich habe schon Gitarren mit dem ZR angespielt, daher mein Eindruck...ist auf jeden Fall sehr gut...

    PPS: Stabilität der Stimmung: Da weniger Reibung als bei Kantensystemen entsteht ist die natürlich höher...
     
  3. Andreas Gerhard

    Andreas Gerhard Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    621
    Erstellt: 26.12.05   #3
    Ja natürlich ist mir bewusst das das zwei total unterschiedliche Systeme sind, nur da sie den selben Zweck haben kann man in sofern schon vergleichen ob sie beide gut funktionieren ;)

    du hast ja anscheinend gute Erfahrungen mit denen gemacht ich hoffe hier können noch mehr Leute was dazu sagen :)

    achja falls das jemand weißt, wie siehts mit dem Sound aus Vergleich RG1570 und S470? Sind die Pickups in der RG wesentlich besser?
     
Die Seite wird geladen...

mapping