Neue Klampfe, tipps gesucht!

von tasser, 09.11.07.

  1. tasser

    tasser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.06
    Zuletzt hier:
    30.07.16
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 09.11.07   #1
    Heyho Leute,

    ich möcht mir ne Klampfe kaufen, und zwar eine auf der sich die Saitenlage so einstellen lässt dass ich endlich mal anfangen kann richtig Lead spielen zu lernen weil meine jetzige Gitarre nen komischen ziemlich krummen hals hat, der sich auch net besser einstellen lässt...

    Nunja, hier mal die Info's!

    ausgeben möchte ich so 300€ bis maximal 450 €, die Klampfe sollte sehr gut bespielbar sein (gute Saitenlage und alles halbwegs gut erreichbar!) und sollte auch gut in der Hand liegen und muss natürlich auch einigermaßen gut klingen.

    vorgestellt hätte ich mir eine Jackson RR oder ne King V, am besten ne Professional wenn ich eine bekomm...

    jetzt hab ich noch ne Frage: ich würd gern ne Gitte mit Floyd Rose haben, worauf muss ich achten, und kann ich da weiterhin in meiner Band mit der Klampfe spielen (also ich mein vom Tuning her, sind auf Dropped-C)?...

    Wenn ihr noch andere Geheimtipps oder so habt, ruhig her damit!

    Guter schneller Hals wär gut und Floyd Rose nach möglichkeit auch ^^




    greetz,
    Euer zukünftiger Shredderkollege^^
     
  2. Slashjuenger

    Slashjuenger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.15
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    6.618
    Erstellt: 09.11.07   #2
    Alle LTD MH-Modelle, alle Ibanez Sabers und alle Schecter C1 FR...

    ... und natürlich alle gebraucht. ;)

    Da leigen sie häufig so in deinem Preisbereich.

    Schau mal in Bucht, im hiesigen Flohmarkt oder auf Thomanns schwarzem Brett.

    EDIT: Zum Floyd: natürlich kannst du da weiterhin spielen, allerdings brauchst du stärkere Saiten als normal und du musst mit mehr bzw. stärkeren Federn am Federblock arbeiten, sonst kippt die ganze Sache nach hinten ab.

    Hab gar nicht gesehen, dass du auf RR oder Flying V stehst, da ist mein Vorschlag natürlich sehr stratmäßig ;)
     
  3. tasser

    tasser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.06
    Zuletzt hier:
    30.07.16
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 09.11.07   #3
    das is egal ob strat oder net, hauptsache gefällt mir ;) also einfach alles in den thread reinknallen, und danke für die tipps! ;)
     
  4. ZombieHeadhunter

    ZombieHeadhunter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.07
    Zuletzt hier:
    5.10.09
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.07   #4
    am besten einfach in einen musikladen gehn und selber antesten, sonst wirst du hier hunderte postings bekommen die dir auch net weiterhelfen....

    wer weiss schon was dir am besten liegt und auch gefällt..?!
     
  5. VIA

    VIA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    105
    Erstellt: 09.11.07   #5
    Hi
    also saitenlage lässt sich eigentlich an jeder gitarre einstellen, wenn deine gitarre nen krumen hals hat hast du vermutlich einfach mal die saitenstärke geändert und die halskrümmung nicht nachjustiert ?!

    in deiner preisklasse kann ich dir die Jackson rr3 empfehlen, das modell kostet zwar neu mehr als du ausgeben willst (600€), aber wozu gibt es den den flohmarkt ;)
    das floyd rose macht das was es soll und ist für die preislage der gitarre völlig angemessen ! Der hals ist unlackiert und daher kann man sehr schön drübergleiten.

    du solltest auch wenn du dich für eine gitarre entschieden hast (und eine gebraucht kaufen willst) im flohmarkt ein inserat erstellen, unter umständen bekommst du da ein super schnäppchen :) .
     
  6. Míriel

    Míriel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    19.10.16
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    311
    Erstellt: 09.11.07   #6
  7. Apocalypse Dude

    Apocalypse Dude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.07
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.120
    Erstellt: 10.11.07   #7
    http://musik-service.de/ibanez-rgr-320-exr-bk-prx395758957de.aspx oder halt sowas um den Rahmen mal auszufüllen ;)

    Zum Drop C, am besten gehste in einen Musikladen, sagst zum Gitarrenmann "so ich will Drop C haben, mach mal die und die Saiten drauf und stell Halskrümmung, Oktavreinheit und Floyd bei möglichst flacher Saitenlage ein, bitte"

    Kostet in der Regel so 30 Euro, lohnt sich meiner Meinung nach aber, man kann das zwar selber, aber nicht so ohne weiteres, vorallem beim Floyd nicht (glaube ich zumindest, bin Feste-Brücken-Mensch)
     
  8. DaEnno

    DaEnno Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.06
    Zuletzt hier:
    15.02.10
    Beiträge:
    312
    Ort:
    jetz in Leipzsch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 10.11.07   #8
    also ich hab ne ibanez rgr 320 ex und bin eigentlich echt zu frieden mir dem edge III (selbes prinzip wie floyd rose)

    außerdem: die gitte hatt nen schnieken, dünnen flitzehals (manche mögen das nich, keine ahnung warum)
     
  9. tasser

    tasser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.06
    Zuletzt hier:
    30.07.16
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 10.11.07   #9
    okay danke, hab nur auf geheimtipps gehofft, zb Kramer usw sollen ja saugut sein, oder Charvel uuuund o weiter wie se alle heißen. ibanez, jackson usw kenn ich ja ;)
     
  10. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 10.11.07   #10
    greif zu schecter c-1 : ) wär mein tip
     
  11. tasser

    tasser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.06
    Zuletzt hier:
    30.07.16
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 11.11.07   #11
    hehe von Schecter hört man auch nix schlechtes soweit ;)
     
  12. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 11.11.07   #12
    Wenn du nicht unbeding die V Form haben willst, kannst du dich vielleicht auch mit einer Lâg Arkane 100 anfreunden. Wenn du an eine gebrauchte 200er kommen kannst, könnte das auch noch in deinem Rahmen liegen.
    Oder hier eine King V
    oder RR
     
  13. Eikø

    Eikø Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.07   #13
    http://www.musik-service.de/esp-ltd-alexi-200-laiho-bk-prx395760304de.aspx

    das gute Stück liegt neu jetzt natürlich 50€ über deinem Maximum, allerdings ist es ein recht solides Stück Gitarre (finde ich), die Pickups sind recht gut für den Preis und das Tremolo ist auch in Ordnung
    Zudem entspricht das Design natürlich dem der Rhoads.

    Für Floyd Rose würde ich immer noch ein Tremol-No empfehlen, aber das ist natürlich jedem selbst überlassen.


    *edit* mist, falsches modell ^^ hab ich auf den kurzen Blick gar nicht gesehen.
    Die gibt es nämlich auch noch mit 2 EMG-Humbuckern. Und soner gelben Verzierung wie sie Alexi selber auch spielt (etwas abgewandelt natürlich die echte Signature von ESP kostet ja nur mal eben 3770€)
     
  14. tasser

    tasser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.06
    Zuletzt hier:
    30.07.16
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 14.11.07   #14
    @Eikø:

    Die Klampfe hatte ich auch schon im Auge und finde sie auch saugeil... aber ich bräucht schon nen Neckpickup, zwar in den meisten Fällen net aber wär schon gut.

    Greetz
     
  15. Eikø

    Eikø Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.11.07   #15
    Ich werd mal einen Kumpel von mir Fragen wie das Modell heißt das er spielt.
    das ist nämlich diese Gitarre mit 2 (!) Pickups (EMGs glaub ich auch)

    gibt nur in Deutschland nicht glaub ich, er hat die meine ich aus Schweden importiert. (etwa 400€ oder so)
     
  16. tasser

    tasser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.06
    Zuletzt hier:
    30.07.16
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 14.11.07   #16
    Ne ESP LTD ?!
     
  17. Eikø

    Eikø Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.07   #17
    jo ^^

    genau die Rhoads Form/design wie die -200er
    nur mit 2 Pickups.
     
  18. nicoowt

    nicoowt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.07
    Zuletzt hier:
    14.02.15
    Beiträge:
    114
    Ort:
    In nem Dorf bei Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 15.11.07   #18
    Ne Ibanez RG 320 FM wäre vielleicht auch was? Gibts ab 300 Euro in der Bucht. Flamed Maple Decke, sehr geil bespielbar und ich höre nicht wirklich nen Unterschied zu den Mittelklasse Prestige Modelle. Ok, als Pickups würde ich dir dann ein aktive EMG Zakk Wylde Set empfehlen, aber das kannste ja mal irgendwann nachträglich einbauen lassen!:great:
     
  19. The_Dark_Ages

    The_Dark_Ages Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.06
    Zuletzt hier:
    15.05.14
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    543
    Erstellt: 16.11.07   #19
    Wenn du noch ein wenig sparen kannst bzw. willst, wäre vllt. die hier auch ganz interessant (gibts natürlich in anderen Finishes):
    http://www.musik-service.de/jackson-rr-3-randy-rhoads-cobalt-blue-prx395755966de.aspx

    Die würde (fast) perfekt in deine Vorstellungen passen, nur halt keine V bzw. RR, aber einen schönen dünnen Hals:
    http://www.musik-service.de/Gitarre-Jackson-DK-2-FS-Dinky-03-prx395742358de.aspx

    Aber es gilt natürlich antesten.;)

    Edit: Verdammt, die RR3 würde ja schon genannt.
     
  20. tasser

    tasser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.06
    Zuletzt hier:
    30.07.16
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 17.11.07   #20
    antesten geh ich auf jeden fall bzw bestell was und schicks zurück wenns net gefällt^^
    muss nur mal ungefähr wissen was in frage kommt, is schon besser wenn ein paar leute ihre meinung dazu sagen.

    schönen sonntag ;)

    greetz, Flo
     
Die Seite wird geladen...

mapping