Neue Pickups?

von Archangel13, 29.01.06.

  1. Archangel13

    Archangel13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    12.06.09
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.06   #1
    Hi
    ich will meinen Ebay Santander neue Pickups spendieren und wollte fragen ob sich das vom Preis / Aufwand lohnt und wo ich die bekomme. Ich glaube auch das die von meinem Santander Falsch verkabelt sind aber ist eigendlich auch egal .. hauptsache spielt ... kann ich das auch andere bzw. wenigere Potis einbauen?

    MFG ARCH
     
  2. KingNothing`

    KingNothing` Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    139
    Erstellt: 29.01.06   #2
    die kosten wären ungefähr so hoch wie der neupreis deines santanders. lohnt sich imo überhaupt nicht, da auch nur einen euro reinzustecken. spar lieber und kauf dir nen ordentlichen bass
     
  3. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 29.01.06   #3
    brutal ... :D ;) (aber was wahres dran)
    @arch: was für ein "santander" ist das? inwiefern regeln die potis nicht das, was sie sollen?
     
  4. Archangel13

    Archangel13 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    12.06.09
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.06   #4
  5. nolovelost

    nolovelost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 30.01.06   #5
    Ganz ehrlich, lass es ! Einen wirklich grossen Unterschied macht der Pickupwechsel eigentlich nur, wenn a) die Originalpickups total schlecht sind (spiel den Bass mal unplugged und hör die den Ton genau an, wenn der gravierend anders ist als am Amp ist diese Bedingung erfüllt) und b) die Holzbasis was taugt, und genau diesen Punkt zweifle ich bei deinem Bass doch stark an. In der Beschreibung wird noch nicht einmal die Holzsorte genannt und das wäre eigentl. das mindeste... Mein Tipp: spar noch ein bisschen und kauf dir dann was hochwertiges gebrauchtes, da hast du mehr spass und meistens auch eine um Lichtjahre bessere bespielbarkeit
     
  6. Archangel13

    Archangel13 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    12.06.09
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.06   #6
    gut dann werde ich mal auf nen Ibanez BTB 200 oder Yamaha 374 die hab ich schon des öfteren gespielt .... schöne Instrumente ^^
     
  7. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 30.01.06   #7
    beim p(reci) oder j(jazz)-pu? kann ich mir technisch nicht erklären. Garantie!
     
Die Seite wird geladen...

mapping