Neue PRS Mira

von EvolutionVII, 28.09.07.

  1. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 28.09.07   #1
  2. ...timur°°°

    ...timur°°° Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    27.09.09
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    753
    Erstellt: 28.09.07   #2
    Es ist ganz schön traurig, daß du Gitarren scheinbar nur nach ihrem Äußeren beurteilst...

    Aber seltsam sieht sie schon aus. PRS hat irgendwie ziemlich viele neue und imho "überflüssige" Modelle rausgebracht. Erst die DTG, dann die Singlecut 245/250 und jetzt das...

    Hat übrigens eher was von einer Les Paul Junior... und ich glaube die erste echte Paul Reed Smith ohne gewölbte Decke...

    Nö, nö, da geh ich lieber wieder mit meiner Custom 24 spielen :)
     
  3. EvolutionVII

    EvolutionVII Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 28.09.07   #3
    Dann ist das wohl falsch rübergekommen. Für mich sieht sie wie eine Santana SE aus und bei PRS kommt nunmal dieser Optikfaktor hinzu.

    Die Singlecut 245 und 250 wurden für LP fans eingeführt, die einen bestimmten Klang mit einer Mensur verbinden, die es woanders schon 50 Jahre gibt ;)
     
  4. Melody Maker

    Melody Maker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    25.12.13
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 29.09.07   #4
    Optisch nicht wirklich der Hit....
     
  5. think.funny

    think.funny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 29.09.07   #5
    Oh, mit Schlagbrett :)... Naja, wo sie schon so langweilig lackiert ist, braucht's schon eine Abwechslung. Wo sind nur die schönen Hölzer hin, die PRS immer zu zeigen hat?

    think
     
  6. Dainsleif

    Dainsleif Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    10.06.15
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 29.09.07   #6
    Also in "Vintage Mahogany" find ich sie eigentlich ganz fesch.
     
  7. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 29.09.07   #7
    Naja - optisch wirklich nicht sooo ansprechend, aber in Naturholzoptik zumindest halbwegs akzeptabel. Klanglich?
     
  8. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 29.09.07   #8
    Diese Mintfarbe mag ich auch überhaupt nicht. Unten einfach mal mit der Maus über die Farbmuster fahren, dann ändert sich die Gitarrenarbe oben. In Cherry oder Orange sieht sie irgendwie besser aus.
     
  9. Letes

    Letes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    3.10.11
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Bückeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    532
    Erstellt: 29.09.07   #9
    Wo kannst du sie in Cherry sehen?:confused: *auchwill*
     
  10. think.funny

    think.funny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 29.09.07   #10
    Wenn ich was gut finde, dann ist es das Schlagbrett mit seiner eigenwilligen Form und schönen Farbgebung. Orange und Cherry ist nicht so mein Fall. Dann noch lieber in Vintage Mahogany.

    Doch nichts geht über eine schöne Riegel- o. Wölkchenahorndecke gebeitzt, mit hellem Rand an der Zarge... das fand ich schon immer todschick ;)
     
  11. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 29.09.07   #11
    ich finde sie schön. würde zwar jede standard oder custom bevorzugen, aber naja, von der bettkante würde ich die mira nicht stoßen :)
     
  12. Twiety

    Twiety Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.05
    Zuletzt hier:
    20.10.12
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 29.09.07   #12
    Also ich muss ja sagen, dass sie mir optisch ziemlich gut gefällt.
    Klanglich wird abzuwarten bleiben. Das Demovideo auf der PRS-Seite gibt zwar die grobe Richtung vor, aber das muss man nunmal selbst testen...werde ich sicherlich mal amchen wenn ich die Gelegenheit bekomme.
    Ich habe bislang 2 PRS, eine McCarty Soapbar in grey-black und eine SC250 in Blue Matteo, beides klanglich absolute Hammer und optisch auch sehr schick, wobei die McCarty keine wirklich spektakuläre Decke hat...
    Ein 10 Top haben beide nicht, auch wenn meine SC250 eigentlich so aussieht.

    Aber egal...ich mag auch deckend einfarbig lackierte Gitarren sehr gerne wenn die Lackierung zum Design der Gitarre passt und das ist bei der MIRA meiner Meinung nach der Fall.
    Also ich könnte mir durchaus vorstellen, so eine zu kaufen, wenn sie nicht zu teuer ist.
    Ich schätze mal, dass die eher in der unetern Preisregion für PRS Gitarren liegen wird, weil Sie eben kein Killer-Top hat.
    Ich denke mal, die wird ungefähr so viel kosten wie ne Standard.

    @timur:
    wieso findest Du die SC245 und SC250 überflüssig?
    Beide Modelle klingen durch die unterschiedliche Mensur und die unterschiedlichen Pickups komplett andere Stilrichtungen ab. DIe SC250 ist eher für die moderneren Rocksachen gedacht und die SC245 klingt sehr vintage-mäßig, Beide Gitarren haben einen extrem guten aber eben grundverschiedenen Ton.
    Ich gehe mal davon aus, dass die "normale" Singlecut-Modelle mit Ausnahme der Tremolo-Version nicht mehr so ewig lange im Program sein wird, da sie mit der SC250 tatsächlich einiges gemeinsam hat (Mensurlänge). Aber auch hier bleiben als Unterschied noch die Pickups, die den Unterschied machen.

    Zur DGT: ich weiß nicht, ob man bei Signature-Modellen wirklich die Diskussion über sinnvoll oder überflüssig lostreten sollte...es ist nunmal eine Signature, und die sollte in erster Linie dem Namensgeber gefallen...wenn dann andere Gitarristen das Teil auch toll finden ist es ja gut (und natürlich von PRS angestrebt, weil die das Teil ja sonst nicht als frei verkäufliches Signaturemodell rausbringen würden).
     
  13. Cotton Fever

    Cotton Fever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.046
    Erstellt: 29.09.07   #13
  14. EvolutionVII

    EvolutionVII Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 29.09.07   #14
    Das hört man vorallem am Anfang ... waaaah mir hats die Haare aufgestellt ^^
     
  15. think.funny

    think.funny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 29.09.07   #15
    Geht mir genauso. Sie hat sicher etwas Besonderes, Eigenständiges und das sollte man eben erstmal herausfinden, bevor man sie verschäht :D
     
  16. Skrabel

    Skrabel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.06
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.09.07   #16
    Optisch nicht gerade der Kracher...Design ist wohl an die Santana Siganture angelehnt (wie oben schon erwähnt wurde).

    Hier wäre ein zweites Demonstrationsvideo für besonders Interessierte:D:
    http://youtube.com/watch?v=fm9GURye5BY&mode=related&search=

    Weiß jemand etwas über den Preis dieser Gitarre? Habe im Internet leider nichts gefunden.

    Mfg, SkRaBeL
     
  17. EvolutionVII

    EvolutionVII Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 29.09.07   #17
    Das Video habe ich nicht gepostet, weil er keinen einzigen Ton spielt... Das hat für mich nicht wirklich viel Sinn. Lost Traffic ^^
     
  18. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 30.09.07   #18
    Ich finde sie eigentlich korrekt ... vintage style.
     
  19. Blinky87

    Blinky87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    4.338
    Erstellt: 30.09.07   #19
    Finde sie auch richtig geil, grade in diesem Minzfinish. Double Cut, Wraparound Tailpiece, 24 Frets und 2 splitbare Humbucker - sehr geil! :great: Der Preis würde mich echt interessieren, ist doch demnächst bei uns zu haben, oder? :confused:
     
  20. vanDango

    vanDango Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    9.255
    Erstellt: 30.09.07   #20
    Mir gefällt die Gitarre eigentlich sehr gut.

    Die Mira ist konzeptionell nicht wirklich was Neues, aber gerade als SG-Variante finde ich sie recht interessant.
     
Die Seite wird geladen...

mapping