(Neue PU's; aber welche ?)Teil_2: Es wird technischer.

von SomethingWicked, 06.05.04.

  1. SomethingWicked

    SomethingWicked Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.04
    Zuletzt hier:
    25.02.06
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.04   #1
    Ist wahrscheinlich eh ein "RAY ONLY" Thread ;)

    Die PU's sind nun schon seit einiger Zeit bestellt.
    Ich hab mich dann letztendlich doch für die härtere Variante
    HfromHell/REDVelvet/PAF Pro entschieden.
    Ich hoffe der RED Velvet ist nicht viel schwächer beim Umschalten, da ich eine
    ausgeglichene Gitarre will.

    Ich hab mich jetzt über die Potis informiert, für HB brauche ich doch normal 500kOhm und für einen SC nur 250kOhm, ich werde aber wahrscheinlich
    doch nur einen Volume und einen Tone Regeler besitzen, was soll ich da jetzt am besten nehmen?

    Außerdem wird der H from Hell um 180° gedreht eingebaut, da sonst das Splitting in der Verbindung mit dem SC nicht so toll klappt, macht das was
    oder ist das ok?

    Das ganze wollte ich dann eigentlich so schalten:


    [​IMG]
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 06.05.04   #2
    Spontan würd ich 500 sagen. Da der H from Hell allerdings sehr transparent und höhenreich ist und der Paf Pro ebenfalls nichtg rade muffig ist, könntest du auch 250er nehmen. Oder was dazwischen, falls grade verfügbar. 300er gabs zumindest mal.

    Passt


    Wenn ich das so auf die Schnelle richtig sehe, ist das aber nicht das, was du ursprünglich wolltest, also Extra Coil-Splitting. Die Schaltung sieht eigentlich nach Autosplit aus.

    Was dann fehlt sind die Humbucker einzeln als Singlecoil und die Kombi Humbucker plus Mittel-SC.

    Muss man natürlich nicht haben. Beim H from Hell würde ich den Splitmodus alleine für überflüsig halten, und am Steg alleine ein SC brauchen auch nicht alle.

    Aber ein Humbucker plus SC in der Mitte, das ist clean reizvoll. Das ist outputstark, hat aber trotzdem son Strat-like Zwischenpositions-Sound.
     
  3. SomethingWicked

    SomethingWicked Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.04
    Zuletzt hier:
    25.02.06
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.04   #3
    Noch ein Schritt weiter.........

    Ich bleib erst mal bei der Standard-Kombi so wie auf dem Schaltplan, später wenn ich da den vollen Durchblick hab kann ich immer noch die Kombi SC-HB ungesplittet probieren.

    ....äh.. danke
     
Die Seite wird geladen...

mapping