Neue PU's für RR-3

von SG Rocker, 12.05.06.

  1. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 12.05.06   #1
    Hey Jungs meine Rhandy Rhoads (rr-3) klingt mir zu mulmig und matschig und das liegt definitiv an den designed duncan Pu's, könnt ihr mir welche für Hard Rock und Metall emfehlen, aber bitte keine EMG's, diese klingen mir zu steril, mir wurde der SH4 vorgeschlagen, habt ihr auch noch Vorschläge?
     
  2. Sven Semilla

    Sven Semilla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    502
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    167
    Erstellt: 12.05.06   #2
    ich hab in meiner strat nen evolution von dimarzio, und in meine jackson, auch ne randy rhoads kommen, sobald ich kohle hab auch 2 evolutions rein, die sind echt perfekt für metal!
     
  3. blue angel

    blue angel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.05
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    335
    Erstellt: 12.05.06   #3
    so wie ich dass verstanden habe, basieren die Duncan designed auf die "normalen" duncans, sie werden aber in Korea produziert und nicht von Hand (Zitat auf Seymour Duncan Homepage: "and was modeled after a USA-built model").
    Deine pu´s müssten die HB108 sein, basierend auf den SH8-Invader.
    Da die neuen RR3 mit Seymour Duncans SH4 (in der Trembucker-Version) und SH2 geliefert werden, könntest du eine neue RR3 testen.
    Aber mit diesem Paar kannst du nichts falsch machen.
    (Zitat: Recommended for bridge position. Often a JB is paired with a neck pickup like the SH-2n Jazz (Seymour's favorite) for versatility).
    Das sind übrigens die pu´s die Dave Mustaine auch in seiner Gitte hat, ab dieses Jahr allerdings hat er die aktiven Versionen dieser pu´s.
     
  4. AlX

    AlX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Beyenburg
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    841
    Erstellt: 12.05.06   #4
    Was willste für deine alten Duncan Designed's haben? :D
     
  5. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 12.05.06   #5
    Hi SgRocker!
    Was ich dir empfehlen kann ist der SH5. Er klingt sehr offen, aggressiv aber nicht zu stark. Er reagiert sehr stark auf Anschlag, Gainstärke und auf sdas Volumenpoti. Er ist für rock aber auch für richtigen Metal sehr gut geeignet. Habe ihn mir selber vor kurzem nahc langem testen zugelegt.
     
  6. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 12.05.06   #6
  7. middle

    middle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    70
    Erstellt: 12.05.06   #7
    mal ne frage für die ich keinen extra thread aufmachen will (mach ich auf befehl eines mods aber auch gerne, aber ich glaub es gibt genug rr threads)

    wie ist das mit den neuen modellen? bei ms stehen sie ja schon drin, sonst hab ich sie aber nirgendwo gefunden, und bilder haben die meißten bei ms auch nicht (is mir eigentlich egal, aber das macht irgendwie den eindruck als stünden die da nur drin ohne wirklich da zu sein)
    wenn ich mir die also jetzt bestelle, bekomm ich die dann auch, oder muss ich 2 monate warten weil sie eigentlich noch nicht lieferbar sind?

    sorry für offtopic
     
  8. SG Rocker

    SG Rocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 12.05.06   #8
    Naja was gibst du denn?

    Also, der SH-4 ist ja richtig billig muss ich sagen, taugt der denn auch was? Also ich suche einen definierten Sound, kein Matsch oder Mulm der aber richtig auf die Kasse haut und es sollte lebendig spritzig klingen nicht so wie ein EMG!

    Ich hab mal bei Häussel geschaut und hab heute durch Zufall den Umbau in eine Jackson Warrior gesehen und es klang echt geil, allerdings kostet das gute Heavy Stück satte 150 Euro, lohnt das denn oder ist der SH4 die bessere Wahl???
     
  9. AlX

    AlX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Beyenburg
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    841
    Erstellt: 13.05.06   #9
    Ich würd den Duncan SH-10 ausprobieren. Steht bei Seymour Duncan in der "Progressive"-Liste, und hat damit nen Tacken weniger Output als die voll-auf-die-Fresse-Pickups, aber klingt für Leads sehr definiert und trotzdem sahnig, weil er einen Alnico-Magneten hat. Und genug Output hat er alle male. Ich hab einen in meiner Caraya, und bin super zufrieden mit dem Pickup.
     
  10. LimboJimbo

    LimboJimbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    750
    Erstellt: 13.05.06   #10
    Der SH-4 ist definitv alles andere als billig (von der Qualität her), der relativ geringe Preis kommt vor allem daher, dass er so verbreitet ist und dementsprechend oft gewickelt wird.

    Für die härteren Gangarten probier doch sonst nochmal den SH-6 oder SH-8 und SH-13 wenn's ganz hart sein soll von Seymour Duncan. Bei DiMarzio vielleicht der Super Distortion als Klassiker der verzerrten Sounds oder der X2N für WIRKLICH extremen Output.
     
  11. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 13.05.06   #11
    Siehe nochmal meine Empfehlung. Der sh4 mag zwar euinen guten Sound haben aber ich finde dass er nur oberflächlich und zweidiemensional klingt. Der SH5 hingegen hat wesentlich mehr wumms und klingt etwas transparenter und wie gesagt reagiert er wesentlich besser auf den Amp und deine Spielweise. Übrigens brauchst du beim tsl mit den 1960A/B boxen nicht ganz soviel gain nehmen.;)
     
  12. SG Rocker

    SG Rocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 13.05.06   #12
    Gain steht bei mir fast nie über 6 im Lead Channel und ausserdem kann man für spezielle Sachen so Volumen Poti Spielereien oder Floyd Rose Sachen schon mal Gain voll aufreisen, für normales Geshreddere reicht aber 6-7 völlig aus, meistens bin ich aber bei 5-6! Werde mir den SH-5 mal betrachten, meine Sorge ist nur das durch den Wumms wie du sagst wieder Mulm reinkommt was ich überhaupt nicht will!

    PS: Wie siehts aus mit der Mitgliedschaft in meiner/unserer Gang? :D
     
  13. Fl4sh_danc3r

    Fl4sh_danc3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.06
    Zuletzt hier:
    17.12.13
    Beiträge:
    805
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    701
    Erstellt: 13.05.06   #13
    Wenn du was spritziges suchst dann probier die Dimarzios Evolution. Die klingen spritzig, weil die vergleichsweise wenig Bass haben.
    Mit persönlich gefallen diese jedoch nicht so gut, finde sie zu kreischig.
    Versuch mal airnorton + tonezone (beide dimarzios) oder ähnliches.
     
  14. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 13.05.06   #14
    Aso ok, denn ich hatte den PU über nen TSL mit 1960A + B getestet und ba8chte nichtmehr soviel gain. War so in deinem Bereich und wenn du jetzt in dem Bereich ganz gain audrehst wird e smoother hat aber KEINEN Mulm und das fand ich so genial. Er reagiert sehr auf gainspielereien und wie gesagt ich glaube, dass er was für dich sein könnte.
    Ja wegen der Mitgliedschaft weiß ich nicht so recht,, da ich weder gut Posen kann, noch das durch gutes Spielen rechtfertigen könnte.;)
     
  15. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 13.05.06   #15
    Seymour Duncan SH 13, ist doch der Dimebag Darrel Signature, wenn einer nen Metal Sound hat, dann der.
     
  16. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 13.05.06   #16
    Der sägt wie sonst was und klingt clean unnatürrlich
     
  17. LimboJimbo

    LimboJimbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    750
    Erstellt: 13.05.06   #17
    Stimmt, aber genau das ist seine Aufgabe ;)
     
  18. satchali

    satchali Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    29.03.10
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 13.05.06   #18
    ...ehem..hem.....Häussel Tozz ? Ich mein, ich kenne sie selber nicht...aber der Tozz ist hier in Köln unter den Metaller´n sehr....sehr beliebt.
     
  19. SG Rocker

    SG Rocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 13.05.06   #19
    Genau den meine ich, hab ihn gestern wie gesagt gehört und verdammt war das Ding geil, aber 150 Euro nur für einen PU????? :screwy:
     
  20. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 13.05.06   #20
    Der kostet nur 100 Euronen. Ich konnte ihn selber nicht testen. Deswegen kann ich dazu auch nichts sagen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping