neue saiten + floyd rose = STRESS³

von DaShollaBolla, 07.11.04.

  1. DaShollaBolla

    DaShollaBolla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.03
    Zuletzt hier:
    26.04.15
    Beiträge:
    251
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 07.11.04   #1
    hallo.
    ich hab seit ner woche nen neuen satz saiten drauf. nur bekomm ich die gitarre einfach nihct gestimmt! immer wenn ich eine saite tiefer stimm, werden die anderen automatisch hochgestimmt.

    is das vielleicht durch die federn, die am FR ziehen(die, die den gegenzug gegen die saiten haben)?


    es muss doch gehen, schließlich nutzen haben größere bands bei jedem auftritt neue saiten.

    bitte schnell antworten. ich hab morgen probe :eek: :(

    MFG
     
  2. dasJockAl

    dasJockAl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    440
    Erstellt: 07.11.04   #2
    Das bekommt man mit der Zeit raus wieviel du die oberen Saiten höher stimmen musst damits dann passt... Geduld das wird schon ... bei mir is auch der erste satz neue saiten amal in der ecke glandet :D
     
  3. DaShollaBolla

    DaShollaBolla Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.03
    Zuletzt hier:
    26.04.15
    Beiträge:
    251
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 07.11.04   #3
    das komische daran is ja, dass ich seit 2 jahren auf dieser gitarre spiele ^^
    dieses phänomen tritt nur im moment sehr stark auf
     
  4. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 08.11.04   #4
    Das ist ein Phänomen, mit dem sich jedes freischwebende Trem rumschlagen muss. Das sind ja nix anderes als Waagen. Saitenzug versus Federzug.

    Ziehst du z.B. die tiefe E-Saite an, wird der Zug stärker. Also kommt die Platte hoch. Also gehen die anderen Saiten im Ton runter.

    Man kann sich nun Stück für Stück an die richtigen Töne ranhangeln (mit etwas Erfahrung geht das sogar ziemlich schnell), aber es nervt ungemein.


    #1

    Die einfachere Schnellmethode ist, dass man das Trem einfach mit der Hand waagerecht hält (bzw in der Position, auf die du es normalerweise eingestellt hast, kann ja auch leicht nach vorne oder hinten gekippt sein)...und mit der linken Hand stimmt. Also mit der rechten Hand das Trem festhalten, waagerecht, und zwar schön fest, dass sich nix bewegt. Am besten hinten unten unter die Platte greifen.

    Linke Hand dreht an der Mechanik die tiefe E-Saite ungefähr auf die richtige Tonhöhe. Da du die Platte hältst, kann sie sich nicht bewegen und die anderen Saiten sacken nicht ab. Naja, dann halt A, D, G-Saiten undsoweiter, alle halbwegs auf die richtige Stimmung bringen.

    Wenn du dann mit der rechten Hand die Platte loslässt, müsste es ungefähr passen. Der Rest ist dann Kinderspiel.


    #2

    Normalerweise ist es aber einfacher, wenn man, BEVOR man die alten Saiten runter macht, einen Gegenstand hinten unter das Tremolo legt, der das Ding exakt auf der Position hält, so dass es dann, wenn die Saiten unten sind, nicht nach hinten kippen kann. Dann geht der Saitenwechsel genauso schnell wie bei einer festen Brücke. Block rein, Saiten runter, Saiten drauf, stimmen, Block raus. Holzstück, 9V-Block, paar alte Disketten...irgendwas halt.


    #3

    Oder man wechselt einfach immer nur je eine Saite und stimmt die dann auch sofort. Dann kommst du am Ende auch automatisch wieder ins richtige Tuning.


    Alles Saiten macht man bei freischwebenden TRems eingentlich nur ab, wenn man das Griffbrett reinigen will oder unters Pickguard muss o.ä.


    Sonderfall #4

    Problematisch wird es, wenn du auf einen anderen Saitensatz mit anderer Stärke umsteigst. Hier musst du auch die Federn ändern. Aber auch das geht mit einer anderen Blockier-Methode. Die hat "niethitwo" schon öfters erklärt. Aber die Methode braucht es nur bei anderem Saitenzug. Also stärkere/schwächere Saiten oder Wechsel von Standardtuning auf ein anderers Tuning, z.B. komplett tiefere. (Drop D geht aber grade noch so ohne Veränderung)
     
  5. Daniel111

    Daniel111 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    22.12.04
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Südtirol, Italien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.04   #5
    Wieviele Federn hast du drinnen?
     
  6. DaShollaBolla

    DaShollaBolla Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.03
    Zuletzt hier:
    26.04.15
    Beiträge:
    251
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 08.11.04   #6
    ich habe drei federn eingebaut.
    ich hab einfach durch lockern versucht, der sache herr zu werden.
    und es ging tatsächlich einfacher
     
  7. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    779
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 08.11.04   #7
  8. DaShollaBolla

    DaShollaBolla Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.03
    Zuletzt hier:
    26.04.15
    Beiträge:
    251
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 08.11.04   #8
    falscher link oder ich versteh deine kritik an meiner lesekompetenz nicht ^^ :great:
     
  9. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 08.11.04   #9
  10. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 08.11.04   #10
    Hast du die Saitenstärke gewechselt?
     
  11. DaShollaBolla

    DaShollaBolla Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.03
    Zuletzt hier:
    26.04.15
    Beiträge:
    251
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 08.11.04   #11
    das mit der saitenstärke ist eine möglichkeit.
    ich vermute jetz mal dasses das ist, weil ich die saiten ewig drauf hatte und nicht mehr genau weis, was das fuer ein satz war
     
  12. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 08.11.04   #12
    goto #4 -> if still problem -> write PM to niethitwo ->ask about temporary blocking :)

    PS: wenn du jetzt einen anderen Saitensatz draufhast, müsste, bei korrekter Stimmung, das Tremolo anders stehen. Entweder weiter nach hinten unten oder vorne oben. Der Saitenzug ist ja dann stärker oder schwächer als vorher, also ist der Gegenszug der Federn zu schwach oder zu stark.
     
  13. Daniel111

    Daniel111 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    22.12.04
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Südtirol, Italien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.04   #13
    Also ich hab bei meinem Floyd Rose Licensed gerade eine vierte Feder eingebaut, und neue Saiten eingespannt; die Feintuner ganz heraus getrieben, die Gitarre gestimmt und anschließend mit den Feintunern nachgestimmt. Hab zwar ne Ewigkeit gebraucht die neuen Saiten draufzukrigen, aber bei mir stimmt die Klampfe wieder und sie verstimmt sich nicht so leicht.
     
  14. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 09.11.04   #14
    mir ist gerade in der bandprobe die hohe E gerissen...hab 1min gebraucht und war wieder einsatzbereit....

    zum stimmen nach komplettenw echseln -> SuFu..hab da glaub ich genügend geschrieben (der WOkrshop ist jetzt schon beid er 4ten DINA4Seite... :rolleyes: :rolleyes: dürft übernächste woche fertig sein, wenn ich Zeit hab)
     
Die Seite wird geladen...

mapping