neue US Lefty Stratocaster Pro Frage

  • Ersteller guitarbreaker
  • Erstellt am
guitarbreaker
guitarbreaker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.06.21
Registriert
13.07.12
Beiträge
13
Kekse
0
Ort
Recklinghausen
Hey Leute!

Ich habe seit gestern eine nagelneue American Fender Statocaster Professional hier! Ein richtig geiles Teil, bin sehr glücklich vom Klang, Verarbeitung und Feeling. War ein Blindkauf, da Linkshänder und keine Möglichkeiten, etwas vor Ort anzuschauen!

Was mir allerdings aufgefallen ist, dass auf den Pickups ziemlich viel "Dreck" ist, in Form einer klaren, festeren Masse, die sich aber wegpolieren lässt einigermaßen. Ist das normal, ist das schon mal wem aufgefallen bei seinem neuen Liebling oder was haben die da angestellt?

Fand ich jetzt im nachhinein als einzige Sache nicht so schön. Foto habe ich keines gemacht jetzt, aber es ist wie angetrockneter klarer Wachs oder so in der Art.
 
Eigenschaft
 
prs85
prs85
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.07.21
Registriert
21.10.13
Beiträge
338
Kekse
737
Ort
Prenzlau
Hallo Andre,

mach doch bitte mal ein Foto und stell das hier ein.
Sind die V-Mod Pickups in deiner Gitarre verbaut? Es wäre möglich, dass es sich um Reste von der Fixierung der Drähte (Wachs/Poly/Lack) handelt. Genaueres habe ich zu den Tonabnehmern auf die Schnelle nicht finden können.


VG, Jan
 
rmb
rmb
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.07.21
Registriert
25.03.17
Beiträge
2.129
Kekse
10.104
Ort
sankt augustin
, dass auf den Pickups ziemlich viel "Dreck" ist, in Form einer klaren, festeren Masse, die sich aber wegpolieren lässt einigermaßen. Ist das normal, ist das schon mal wem aufgefallen bei seinem neuen Liebling oder was haben die da angestellt?
bei meiner war alles okay, andere "prof"-Besitzer hier im MB haben sowas auch noch nicht bemängelt. Von daher gesehen, halt ich das nicht für normal, nur mal dir als Info. Tja, vielleicht weiß irgendwer ja mehr?:rolleyes:?? Trotzdem, viel Spass damit, ich find`auch, das ist sonst `ne schöne Gitarre.
Micky
 
guitarbreaker
guitarbreaker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.06.21
Registriert
13.07.12
Beiträge
13
Kekse
0
Ort
Recklinghausen
Hey Leute,

und Danke für Eure antworten!

Es handelt sich bei den PUs um die V Mod Single Coils von Tim Shaw, laut Fender.

Ich hatte schon einiges von dem "Dreck" wegpoliert. Klarlack ist es aber nicht, ist eher wie Wachs. Aber seht selbst:

eyCQm1D.jpg


Da sieht man es noch recht deutlich, auch wenn ich schon viel entfernt hatte. Die Magneten sind auch damit behaftet. Ist auf jeden Fall nicht so schön bei einer nagelneuen 1450,- € Gitarre.





PS: sorry @ Mods, fürs pushen, aber wurde ja entfernt, mein zweiter Beitrag
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Mike Stryder
Mike Stryder
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.07.21
Registriert
15.10.12
Beiträge
1.756
Kekse
6.612
Ort
schönste Stadt der Welt ;)
Pickups werden ja gewaxt. Wegen der Mikrofonie. Wenn du es abwischen kannst ist es doch ok.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
guitarbreaker
guitarbreaker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.06.21
Registriert
13.07.12
Beiträge
13
Kekse
0
Ort
Recklinghausen
Hallo!

Hmm okay, ja, in erster Linie wollte ich halt wissen, ob ich der Einzige bin, bei dem eine Pro so zuhause ankommt, oder das ganz normal ist. Ich persönlich finde es halt unsauber gearbeitet. Habe ich bei meiner Ibanez zum Beispiel nicht so gehabt, auch nicht bei einer ESP oder einer älteren Std Strat von 2012.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben