Neue Zerre [metal] -> fender fm 212r

von dynasty, 30.11.06.

  1. dynasty

    dynasty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    5.04.15
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Wardenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 30.11.06   #1
    hey Leute,

    Ich bin momentan ein bisschen auf der Suche nach einem neuen Verzerrer.
    Imo habe ich folgendes Equipment:

    Jackson X Series WRXT Warrior
    Fender FM 212R Amp
    Zoom 505II Multieffektgerät

    Ich denke so an höhsten 150€ wenns geht natürlich weniger.
    Vom Musikgeschmack würde es vlt so Cradle of Filth, CoB, BFMV,
    Sentenced, Mercenary, etc. treffen also auf jedenfall im Metal-Bereich.

    Was könnt ihr mir so empfehlen?

    mfg
     
  2. Chaos-Black

    Chaos-Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 30.11.06   #2
    Also an Metal Zerren gibts ja so die Standardteile

    H&K Warp Factor (Runtergesetzt von ca.100€ auf 20€ bei Thomann).
    Ist was für dich wenn du viele downtunings benutzt, und nicht so auf die Mitten stehst.


    Was ich sonst noch empfehlen könnte ist ein hübscher
    Zoom Hyper Lead oder ein Zoom Try Metal. Die haben beide nen eigenen EQ drin, damit lässt sich der SOund super anpassen. Try Metal ist mal wieder für mehr Bässe, weniger Mitten. Obwohl eig. die Zoom Zerren nich so gut sein sollen sind die beiden echte Ausnahmen! Werden leider nichtmehr produziert, aber wenn du Glück hast kannste ja noch einen für 80-90€ in der Bucht schiessen.

    Viel Glück

    Alex
     
  3. ESCAPED

    ESCAPED Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.05
    Zuletzt hier:
    1.09.14
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Königswinter
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    663
    Erstellt: 30.11.06   #3
    du könntest eine normale tretmine nehmen, irgendeine von boss, metalzone oder sowas, oder auch den rocktron zombie.

    oder den sansamp gt-2 bzw. TRI AC. Testbericht siehe meiner signatur.
    kann man auch andere sounds mit machen --> sehr flexibel.
     
  4. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 30.11.06   #4
    für 150 euro würd ich n gebrauchtes zoom gfx-8 bei ebay kaufen. da sind n hufen gute zerren drin und man is um einiges flexibler, als mit nem zerr treter. mal ganz abgesehn von den ganzen effekten die da ausserdem noch drin sind.
     
  5. dynasty

    dynasty Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    5.04.15
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Wardenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 30.11.06   #5
    du musst aber auch bedenken das ich nen multieffektgerät besitze aka zoom505II deswegen wollte ich auch gerne erstma ne zerre so haben..
    und ich glaube für 20€ kann man nicht viel falsch machen und wenn die
    wie ich finde von meinem effektgerät die zerren gar nichtr mal schlecht sind.
     
  6. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 30.11.06   #6
    du musst aber bedenken, dass man ein 505ii definitiv nicht mit nem gfx-8 vergleichen kann, auch wenn der gleiche markenname drauf steht. schon alleine wenn man sich die damaligen neupreise anguckt (das 505ii glaub so 50-70 euro, das gfx-8 300 euro) wird ja schon deutlich, dass da n unterschied sein muss. klar bei 20 euro kann man nix falsch machen, aber n grosses multi würd ich mal im hinterkopf behalten. hab meins damals für 130 euro gekriegt, das wären dann zusammen auch 150 und trifft somit genau deinen preisrahmen. man kann die extra zerre auch mittels loop in die patches vom gfx-8 integrieren.

    btw für 20 euro werd mich mir wohl auch nen warp factor bestellen :great:
     
  7. frantic

    frantic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    854
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    449
    Erstellt: 30.11.06   #7
    Mit dem GFX-8 stimme ich absolut zu...
    War echt begeistert welche Vielzahl an Metalzerren man damit machen kann.
    Die anderen Sounds sind in meinen Augen auch gut, aber grade was Zerren in die Metal Richtung angeht ist das wirklich genial!
    Hab meins auch für 150€ inkl. Versand in Top Zustand in der Bucht geschossen.
    Und das GFX-8 kann echt nicht auch nur im geringsten mit dem 505 vergleichen!

    Wenns ein einzelner Treter sein soll würd ich das Digitech Grunge empfehlen. Hatte das vor dem GFX-8 und fand es als Metal Treter sau geil, weil es a) so gut wie ohne Nebengeräusche bleibt und b) ich damit viele verschiedene Stile abdecken konnte.
    Habs aber dann verkauft weil ich mir ein GFX-8 zugelegt hab.
     
  8. dynasty

    dynasty Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    5.04.15
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Wardenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 01.12.06   #8
    okay super vielen dank für die infos..ich werde mir dann bald mal
    den warp factor zulegen und mal sehen was ich dort so rausbekomme.
    wenn ich dann etwas mehr geld habe, werde ich mir nen neues multi kaufen.
    ob es dann ein gfx-8 oder gar ein gt 7.1 wird kann ich noch net sagen..
     
  9. Chaos-Black

    Chaos-Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 01.12.06   #9
    Als Tip zum Warpfactor:
    Ich musste um da nen brauchbaren Sound rauszubekommen echt viel mit dem "Warp" Regler machen.
    Ganz cooler SOund wenn man auf Badewanne steht.

    Naja, mein Ding is das nich so...
    Ich werd mir mal die Moddings anschaun, vlt gefällt er mir danach besser....

    bye
    alex

    PS: Im Bereich Metal ist er gut brauchbar, aber sonst nich soooo dolle.....Um den bei uns im Bandgefüge hören zu können musste ich Level doch schon ordentlich powern...
     
Die Seite wird geladen...

mapping