Neuen PickUp oder Distortion-Pedal?

von Fender Parc, 25.11.05.

  1. Fender Parc

    Fender Parc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.06.16
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    190
    Erstellt: 25.11.05   #1
    Hallo zusammen!

    Zu Weihnachten stehen meine Zutaten fürn den Weihnachtsbaum fest. Squier Fat Strat soll es sein, Farbe muss ich noch überlegen, der Amp wird der Hughes & Kettner Edition Blue 15R. Denn lieg ich so bei 370 € (mit Kabel, Gurt etc.). Die Zerre vom Amp ist schon recht gut und clean ist der für mich der beste. Das Problem ist, der Humbucker wirkt etwas lasch. Durch was kann man das beheben, neuen PickUp (unter inner Signature stehen welche, aber auch Evolution u.a.) oder Rocktron Zombie Rectifer Distortion Pedal. Preislich würde fast das selbe rauskommen. Was ist ratsamer? PickUp oder Pedal?

    Brüssel
     
  2. AX2Andi

    AX2Andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    897
    Ort:
    Radolfzell
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    628
    Erstellt: 26.11.05   #2
    Also ich hab den Amp noch nie gespielt, aber du scheinst ja recht sicher zu sein, dass es am Humbucker liegt.... Also ich denke das Pedal is nicht das wahre... von so nem kleinen Übungsamp kannst du nicht erwarten, dass er Wände niederwalzt und so Pedale sind eher was, wenn dir der Zerrcharakter nicht gefällt.... wenn du einfach nen bissl mehr Power willst is glaubich der PU besser... aber wie gesagt ich kenn den Amp nicht und kann dir auch nicht sagen wie die Zerre is... Nur Lasch sind die HK Dinger eigendlich nicht....
     
  3. StringTheory

    StringTheory Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    72
    Erstellt: 26.11.05   #3
    Das Pedal ist wirklich nicht so toll...
    naja, bei so einer Gitarre kannst du auch nicht erwarten, dass die PUs sonderlich geil sind, und außerdem wird aus einer billigeren Gitarre keine Gibson, nur weil du die PUs austauschst. aber um mich mal meinem Vorredner anzuschließen, der PU wäre wahrscheinlich das Bessere...
     
  4. pannenchrischi

    pannenchrischi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    582
    Ort:
    H
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    307
    Erstellt: 26.11.05   #4
    Soll ja auch keine Gibson werden. Geht ja nur um den Sound. Bin auch für den Pickup.
     
Die Seite wird geladen...

mapping