Neuer Amp

von toller Hecht, 11.05.06.

  1. toller Hecht

    toller Hecht Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    1.01.07
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Meerbusch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 11.05.06   #1
    Also Leute:

    Ich bin begeisteter Bassist und suche natürlich auch nen neune Amp nach ner Zeit.
    Ich muss mich gegen einen Marshall 100Watt Stack verteidigen und der Drummer spielt auch ziemlich laut!!
    Ich hab mal den Fragebogen ausgefüllt:

    Stufe dich selbst ein!
    [x] Ambitionierter Anfänger
    [x] Fortgeschrittener


    Preisrahmen:
    0 bis 320 Euro

    Wer ist dein Vorbild/Idol? (bezogen auf Bass)

    Stanley Clarke, Roger Waters (technisch) , Jaco Pastorius, Jason Newsted, Cliff Burton

    Lieblingsband?

    Metallica| Pink Floyd | Ensiferum und sämtliche andere Heavy/Folk/Death/Black Metal Bands | Nickelback

    Stil der eigenen Band?
    [ x] Metal
    [ x] Rock
    [x] Hard Rock


    Allgemeines

    Zu verstärkendes Instrument:
    [x ] E-Bass Saiten: [ x]4


    Was willst du?
    [ x] Combo

    Zustand
    [x ] Neu

    Wie soll der Klang sein?
    [x ] laut
    [x ] Rockig
    [x ] Bassig ;-)
    [x] sauber
    [x] natürlich

    Wichtig ist noch, das ich den Amp auch irgendwie monitorisch aufbauen kann! Also kippen kann. Muss aber nicht extra ein Ständer hinterm Amp sein!

    Ich wollte mir den Bass Amp nächstes Jahr hohlen aber ich muss ja schon mal was antesten da jetzt erst mal mein neuer Bass kommt!

    Also: Ich hoffe ihr könnt mir n paar Tipps geben!

    thx
    Gruß
    thomas
     
  2. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
  3. Wikinger

    Wikinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    131
    Kekse:
    3.216
    Erstellt: 11.05.06   #3
  4. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 11.05.06   #4
    wo ist der denn Kippbar ? Das ist ne quadratische Kiste :-) gut isser allerdings..könnte dem hecht nur zu leise sein..er muss sich ja in seiner band " verteidigen" :-)
     
  5. sp_basso

    sp_basso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    30.07.07
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Pößneck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.06   #5
  6. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 11.05.06   #6
    Aber...der Hecht will " Wichtig ist noch, das ich den Amp auch irgendwie monitorisch aufbauen kann! Also kippen kann. "...das heißt für mich halt Wedgeform..und dazu kenn ich im Limit nur den behringer. oder den hier nur der ist als Verteidigungswaffe gegen einen 100 Watt Marshall und einen drummer, der ncht leise spielen will, zu schmal in der Lautstärke.
     
  7. sp_basso

    sp_basso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    30.07.07
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Pößneck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.06   #7
    Ja, dass ist schon richtig, aber im Proberaum gibts bestimmt irgendetwas, woran man auch Verstärker ohne Wedge-Form schräg lehnen kann. Oder siehst du das anders? Und auch bei gigs findet man immer ne Möglichkeit die Dinger irgenwo gegn zu legen. Freilich macht sich da ne Wedge-Form besser, aber ich wollte ja auch nur andere Möglichkeiten aufführen, die von billigeren Standards, wie Hartke und Behringer abweichen. Außer Behringer und Hartke kenn ich glaube gar keine mit Wedge-Form.
     
  8. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 11.05.06   #8
    klar..an die Wand auf Kipp kann man jeden Combo stellen. Ich kam nur drauf, weil der Hecht dieses Feature extra erwähnte, daher wollte ich ihm keine anderen Amptipps geben. Ma sehen, was der hecht dazu sagt.
     
  9. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 12.05.06   #9
    Die Eckdaten sind ja Dank (des glücklicherweise auf´s Notwendigste gekürzten ;) ) Fragebogens klar:

    Rund 300Watt + Wedge-Gehäuse

    Empfehlungen wie etwa Sweet 15 gehen da ja nun völlig dran vorbei (....ich suche einen 2-sitzigen Sportwagen.... ja dann kauf Dir doch einen Multivan...), auch der HB scheint nicht ganz zu passen, SWR usw. ebenso - sollte da irgendwer eine Leseschwäche haben?

    In Deiner Preisklasse gibt´s fast keine Alternativen zu: Behringer-BXL-3000A oder Behringer-BXL-3000

    Ob die Dinger allerdings wirklich so laut sind, wie es 300W erwarten lassen, ist dennoch fraglich. In der Regel sind 15" nicht so laut wie z.B. 4x10" (wozu ich selbst eher neigen würde), d.h. 300W auf 1x15" ist wahrscheinlich leiser, als 200W auf 4x10".

    In Deiner Preisklasse musst Du schwere Kompromisse eingehen. Besondere Soundvorstellungen + hohe Lautstärke sind da einfach nicht mehr drin. Spar lieber noch weitere 200,- und kauf Dir was vernünftiges.

    Halt, eine Kompromisslösung hab ich noch. Nach und nach lässt sich hier durch bessere Komponenten was Anständiges aufbauen, d.h. Du vertagst die Lösung des Problems, kannst aber erstmal loslegen:
    Endstufe gebrückt + primitiv Preamp + 4x10" Box
    Das kostet ca. 365,- zzgl. Kabel, dürfte ziemlich laut gehen und klingt rockig-dreckig.
    Sauberer Sound? Nicht zu erwarten :D - und ist definitiv keine Combo... und auch nicht kippbar...
     
  10. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 12.05.06   #10
    Werbetext :
    Die Semi-Professionellen Warwick Combos bieten hochkarätige Soundeigenschaften, und sind mit ihren Leistungsklassen bereits genügend Volumen für kleinere Bühnen. Das Endstufen Design wurde auf den in Thile Small berechneten Gehäusen Speakern optimiert. Ein HF Horn leuchtet den Obertonbereich unaufdringlich, aber effektiv aus und kann je nach Bedarf auch abgeschaltet werden. Der rückseitige Klappfuß ermöglicht auch in kleinen Räumen ein effektives Monitoring.
     
  11. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 12.05.06   #11
    Und diesen Klappfuss gibt es beim verlinkten Sweet 15 nicht. Den gibt es beim 15.2.
     
  12. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 12.05.06   #12
    Die neuen haben den "Klappfuss" mittlerweile alle :)

    Aber er ist ja nicht so stark wie der Behringer
     
  13. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 12.05.06   #13
    Toll...aber am Thema vorbei. Es geht um diesen hier zeig mir da bitte mal den Klappfuss :-)
     
  14. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 12.05.06   #14
  15. toller Hecht

    toller Hecht Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    1.01.07
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Meerbusch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 12.05.06   #15
    Erst al DAnke für eure Antworten. Am interessantesten gefallen mir SWR LA 15 und der Warwick Sweet 15. Über den SWR hatte ich schon öfters mal gespielt. Behringer ist bei mir sone Sache und ich steh eher weniger darauf. Das Teil von MarkBass im über mir genannten Thread: Wie viel soll es denn kosten?? Und kann man das auch für den Warwick und den SWR Amp nehmen?
     
  16. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 12.05.06   #16
    Wie gesagt der Warwick hat mittlerweile nen Klappfuss hinten dran. Ist zumindest bei allen, die im Soundland rumstehen so...
     
  17. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 12.05.06   #17
    Kosten = keinen blassen Schimmer

    Halterung = der obere Teil (wo die Box anlehnt) ist aus "Velcro" (heisst das so:confused:) Das haftet an Teppichfilz wie Sau :)
     
  18. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 12.05.06   #18
    der klappfuss am sweet15 tuts völlig ;)
    sehr praktisch
     
  19. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 12.05.06   #19
    Hei, Hecht.. langt dir der SWR denn von der Lautstärke ? Denn wenn er dir bekannt ist und vom Sound zusagt, spricht ja nichts gegen einen Kauf.
     
  20. toller Hecht

    toller Hecht Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    1.01.07
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Meerbusch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 12.05.06   #20
    Aso, die kiste hat also noch nen Klappfuß! Bei meinem BC 30 ist auch ein Klappfuß dran und ist auch richtig geil!

    Aber ich muss nochmal den SWR antesten weil da ist ja kein Klappfuß dran!

    Ich weiß nicht genau, ich hatte ihn ja nicht auf volle pulle aufgedreht....hatte mich aber klanglich überzeugt......aber ich stehe halt auch sehr auf Warwick Amps, aber dieses Modell (Sweet 15) hatte ich bisher auch nicht getestet.
     
Die Seite wird geladen...

mapping