neuer gallien krueger kaputt ?

von partisan, 29.12.06.

  1. partisan

    partisan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    1.217
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.473
    Erstellt: 29.12.06   #1
    moin
    ich habe am wochenende mein erstes konzert mit dem neuen 1001 rb II hinter mich gebracht und war sehr zufrieden.
    nunja und gestern wollte nen kumpel im proberaum musik machen und rief mich an, dass der amp nich läuft. nunja ich hab mir das heute nun mal angeschaut.

    er geht an und es kommt auch ton, allerdings sehr dumpf und leise. ausserdem kackt der ton quasi ab. d.h. wird leiser und es brutzelt in der box.
    mit 2 kabeln an 2 boxen getestet immer dasselbe. ich weiß, dass man keine normalen speakon kabel verwenden soll, aber vielleicht kann es sein, dass mein kumpel das gestern gemacht hat und so die endstufe geschrottet hat ?
    ideen ? ich brauch den amp!
    jan
     
  2. btb

    btb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    532
    Erstellt: 29.12.06   #2
    Batterie im Bass OK? - alle Regler in "Normalstellung"?

    wenn der Amp neu ist ist doch sicher Garantie drauf, oder? Am Besten zurück und überprüfen lassen, wenn fehler nicht klar sind.
     
  3. partisan

    partisan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    1.217
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.473
    Erstellt: 29.12.06   #3
    joa klar garantie
    mein preci hat keine batterien
    vielleicht kennt ja jemand son problem
     
  4. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 29.12.06   #4
    .... was sollte man da sonst nehmen? Schuko? :confused: :confused: :confused:
     
  5. btb

    btb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    532
    Erstellt: 29.12.06   #5
    ok, dann frag ich nochmal genauer:

    welche Box und welche Kabel habt ihr verwendet?
    Bei anderen als GK Boxen darf kein 4-poliges speakon verwendet werden! Nutzt Du das Bi-amping? Wenn ja, wie?
     
  6. partisan

    partisan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    1.217
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.473
    Erstellt: 29.12.06   #6
    ja wegen dem biamping muss man son spezielles kabel haben
    ich hab einfach immer nen normales klinken boxen kabel benutzt
     
  7. btb

    btb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    532
    Erstellt: 29.12.06   #7
    wenn Du mit nem normalen Klinkenkabel vom Klinkenausgang des Amp in die Box gehst kann nix passieren - da stimmt was anderes nicht!
     
  8. partisan

    partisan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    1.217
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.473
    Erstellt: 29.12.06   #8
    joa denk ich auch
     
  9. MasterBlaster

    MasterBlaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    438
    Erstellt: 29.12.06   #9
    ich hatte ein ähnliches Problem bei meinem Amp auch mal.
    Da kam zwar Ton, aber der wurde sofort leiser, nachdem Saite angerissen worden war.
    Im Endeffekt wars dann eine ausgeleierte Steckdosenbuchse.

    Klingt komisch, war aber so.
     
  10. LilarCor

    LilarCor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    22.12.09
    Beiträge:
    161
    Ort:
    A long time ago in a galaxy far, far away ...
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    258
    Erstellt: 29.12.06   #10
    Das hab ich auch schon so ähnlich erlebt. Combo rauschte stark nach dem Einschalten, Ton kam zwar raus, knackte und kratzte aber und wurde unheimlich leise und dünn nach ein paar hundertstel Sekunden.

    Das Problem war einfach, dass das Stromkabel nicht richtig in der Buchse am Amp saß. Sah auf den ersten Blick zwar so aus, es stellte sich dann aber heraus, dass der Stecker noch etwa einen halben Zentimeter weiter reingeschoben werden musste.
     
  11. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 30.12.06   #11
    Partisan,

    du hast ja schon ein zweites Boxenkabel und ne zweite Box probiert, also kann es an diesen Komponenten nicht liegen.

    Wenn du jetzt noch ein zweites Instrumentenkabel und nen zweiten Bass ausprobierst und der Sound immer noch nicht stimmt, dann bleibt nur noch der Amp als Fehlerquelle übrig. Diesen letzten Test solltest du aber noch machen denke ich.

    Gruß,

    Goodyear

    [​IMG]
     
  12. partisan

    partisan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    1.217
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.473
    Erstellt: 30.12.06   #12
    jo eben nochmal alles probiert auch andere steckdosen und stromkabel. nix
    ich krieg nun von thomann nen freeway aufkleber und zurück das teil... scheiße nur, dass ich nun nich proben kann und auch auf den konezrten wirds schwierig... scheiße!
    kommt hier jmd aus bremen und kann mir mittwoch nen amp leihen ?
     
Die Seite wird geladen...

mapping