Neuer heavy Song: screams-in-the-night

von infernalvoice, 09.07.16.

  1. infernalvoice

    infernalvoice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.08
    Zuletzt hier:
    5.12.18
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    20
    Erstellt: 09.07.16   #1
    Hi,
    hier gibt´s nen neuen Song. Ein paar Unsauberkeiten sind mir im nachhinein noch aufgefallen... werde ich die Tage noch korrigieren. Würde mich freuen schon mal ein bisschen Feedback zu Song und komposition zu hören.


    https://soundcloud.com/ethersis/screams-in-the-night

    Gruß
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  2. Guitarcoach

    Guitarcoach Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.12
    Zuletzt hier:
    13.12.18
    Beiträge:
    402
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    479
    Kekse:
    6.109
    Erstellt: 09.07.16   #2
    Abwechslungsreich, aber irgendwie auch zuviele Parts für meinen Geschmack. Einen definierten Bass, der mal etwas Anderes als die Gitarren spielt mache ich in der gesamten Aufnahme nicht aus. Links im Mix säuselt ein Key, dessen Mehrwert untergeht. Einige Parts sind holprig, Beispiel so um 1:18 herum. Die Growls finde ich gut, die Produktion ist vollkommen okay. Gut gemacht, wenig zu kritisieren, nur insgesamt benötigst du neben den Instrumentalausflügen, etwas mehr klare Linie.
     
  3. infernalvoice

    infernalvoice Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.08
    Zuletzt hier:
    5.12.18
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    20
    Erstellt: 10.07.16   #3
    Danke für´s Feedback!
    Der Bass wird von mir immer etwas Stiefmütterlich behandelt... ich sollte ihm mal mehr aufmerksamkeit widmen:-)
     
  4. Captain-P

    Captain-P HCA Gehörschutz HCA

    Im Board seit:
    24.10.06
    Zuletzt hier:
    13.12.18
    Beiträge:
    2.262
    Zustimmungen:
    983
    Kekse:
    17.894
    Erstellt: 10.07.16   #4
    Klanglich alles ordentlich und es giibt da keine groben Fehler. Musikalisch gefällt mir das leider nicht besonders, ein paar wenige brauchbare Teile und viel Chaos und beliebige Parts. Das war sonst eher andersrum.
     
  5. Peterlow

    Peterlow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.16
    Zuletzt hier:
    14.12.18
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    207
    Erstellt: 10.07.16   #5
    ordentliche Produktion..wie gesagt fehlt klare Linie im Stück. Was mir weniger gefält sind die Keys..irgendwie zu harmlos bei dem bösen Stück.
    Versuch etwas komerzieller zu produzieren und klare Linie zu fahren. Aber echt Prima gemacht..mit wenigen Griffen kann das ein Topsong werden.
     
  6. infernalvoice

    infernalvoice Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.08
    Zuletzt hier:
    5.12.18
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    20
    Erstellt: 11.07.16   #6
    Puhhh, da geht die Kritik eindeutig in die gleiche Richtung. Ich dachte mir schon das bei dem krassen Break zu den Streichern hin einiges an Kritik kommt. Aber das zielt ja eindeutig auf den Song als ganzes ab.
    Da werd ich beim nächsten Song mal "behutsamer" rangehen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping