"Neuer" Metallica Live Sound

von Justin, 03.11.06.

  1. Justin

    Justin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    19.10.13
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    145
    Erstellt: 03.11.06   #1
    Mir ist erst jetzt, besser spät als nie, aufgefallen das sich der Live Sound von damals im Vergleich zu heute wirklich sehr sehr extrem geändert hat. Nicht nur das Metallica eine komplette Tonlage tiefer spielt, auch der Sound lässt jegliche Form von Distortion vermissen. Meine Frage:
    Hat jemand von euch ne Ahnung wie sich der "neue" Sound zusammensetzt und hätte eventuell ne Art Patch dafür oder so der sich dem echten Sound doch etwas annähert.

    Danke schonmal für die Hilfe
     
  2. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 04.11.06   #2
    was heißt da "lässt jegliche Form von Distortion vermissen", sie spielen doch nicht clean :p
     
  3. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 04.11.06   #3
    Also wenn man das mit früher vergleicht, haben sie endlich mal den Mittenregler für sich entdeckt. Und ich finde auch überhaupt nicht, dass es dem Sound an Verzerrung fehlt. Es ist einfach nicht mehr der ekelhafte Midscoop-Sound zur Zeit von AJFA.
     
  4. Johnny Buttler

    Johnny Buttler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.14
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 04.11.06   #4
    Ich meine die benutzen den Rectifier von Mesa. Ich glaub sogar der Kirk haut da noch nen Tubescreamer vor.
     
  5. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 04.11.06   #5
    Das Liverack besteht soweit ich weiß aus dem Mesa Triaxis und teilweise Diezel VH4.
     
  6. Luke Pirate

    Luke Pirate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.05
    Zuletzt hier:
    20.12.09
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Althengstett
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 05.11.06   #6
    hab zwar den sound des albums im ohr aber was ist ein midscoop-sound??
     
  7. flying V

    flying V Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Madeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 05.11.06   #7
    Im Studio kommt auch des öfteren der Diezel Herbert zum Einsatz weiß wer ob die den auch live spielen?

    ich glaub er meint mit midscoop einen sound bei dem die mitten im eq fast ganz herausgedreht sind is ziemlich metallica typisch
     
  8. dave_murray

    dave_murray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.200
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    589
    Erstellt: 05.11.06   #8
    mid scoop klingt extrem scheiße
     
  9. Harz-Kamel

    Harz-Kamel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    17.02.15
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Bünde
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 05.11.06   #9
    Das kommt grad irgendwie geil.

    mid scoop klingt extrem scheiße

    und direkt darunter steht

    ... and justice for all
     
  10. DoneBone

    DoneBone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    25.09.14
    Beiträge:
    265
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    203
    Erstellt: 05.11.06   #10
    Also:

    Um eins klarzustellen: Metallica benützen live zwar viele Mesa komponenten, aber nicht den Rectifier (ich denke er steht aus werbevertraglichen Gründen auf der Bühne, wird aber nur sehr selten benützt)... Ich hatte hier im Forum mal ein bild von Hetfields Rack gesehen. Die vorstufe ist eine Mesa Rackvorstufe, bin mir nicht sicher welche, und der Poweramp ist ein Mesa Strategy 400 Power Amp. Mit 400 Watt entstufenleistung... Röhre^^.. nuja, auf jeden fall besteht das rack aus 2 mannshohen 19 Rackschränken, ich denke sie fahren auch stereo, daher wird es unmöglich sein, den sound von Metallica mit einem Modeller nachzustellen...

    @Flying V: Studio ist eine welt für sich...

    Gruß Martin
     
  11. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 05.11.06   #11
    Hier das Rack vom herren Hetfield
    [​IMG]
     

    Anhänge:

  12. pyro.mntc

    pyro.mntc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Vienna/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.06   #12
    das scheint aber nichtmehr wirklich aktuell zu sein...
     
  13. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 06.11.06   #13
    Im rack von der St.Anger Tour befanden sich neben all den unzähligen Spielereien ein Mesa Triaxis, die besagte Endstufe und diverse Diezel VH4 im Rack - vermutlich für die Stücke von St.Anger.
     
  14. Justin

    Justin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    19.10.13
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    145
    Erstellt: 06.11.06   #14
    Ich wollt eigentlich nur ausdrücken, dass der neue sound wesentlich hohler und dumpfer klingt als damals, wo der Sound doch sehr viel verzerrzter und "fieser" klang. Ich kann mit diesen ganzen technischen BEgriffen nicht wirklich etwas anfangen und von daher würd ich einfach mal gerne wissen welchen grund das hat. Als Beispiel: man nehme sich einfach mal den Song Harvester of Sorrow vom Jahre 1990 und vergleicht ihn mit einem aktuellen Auftrutt z.B. von Rock am Ring. Der Sound ist nicht mehr so hart, so aggressiv. Es klingt fast so als würde James jetzt auch "Lead" spielen oder so....
     
  15. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 06.11.06   #15
    James hat jahrelang sein geborgtes Boogie 2C+ Top gespielt, diesen Sound hat er sich dann irgendwann in die Triaxisteile gießen lassen. Sein "topfiger" Sound ensteht durch das Rausdippen von bestimmten Frequenzteilen. Aber wie genau er das macht wird man wohl nie erfahren (Parametrische EQs und out of phase-Geschichten von mehreren Preamps usw.).

    Das der Sound heute wesentlich "cleaner" klingt, hängt wohl an zwei Dingen: Einmal an der LP Klampfe, LPs hat er früher nie gespielt, und zweitens an den Diezelamps. Die klingen einfach dynamischer, offener und vor allem - anders.
     
  16. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
  17. dasJockAl

    dasJockAl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    440
    Erstellt: 06.11.06   #17
  18. dave_murray

    dave_murray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.200
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    589
    Erstellt: 06.11.06   #18
    *lol*

    sorry, wollte schon vor urzeiten meine sig. ändern, bin abe rnie dazu gekommen.

    und früher stand ich echt mal auf mid scoop, merkte aber bald, das der sound keine durchsetzungskraft hat.

    mfg
     
  19. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 07.11.06   #19
    früher^^ du bist seit 07.2006 im Forum angemeldet....

    PS. immernoch nich geändert^^
     
  20. dave_murray

    dave_murray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.200
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    589
    Erstellt: 07.11.06   #20
    ja, ich weiß.

    komisch dass sie den bass von jason so runtergedreht haben, gerade doch weil das album nämlich justice for all heißt. ;-)

    mfg
     
Die Seite wird geladen...

mapping