Neuer Neck-PU Asat

von guitarthomas, 20.02.17.

Sponsored by
pedaltrain
  1. guitarthomas

    guitarthomas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.13
    Zuletzt hier:
    23.05.17
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.17   #1
    Hallo Leute, ich bin schon paar Jahre zufriedener Besitzer einer Tribute Asat Bluesboy und das einzige was mich an ihr stört ist der... Genau!

    [​IMG]


    Der Neck PU ist halt nicht so pralle, relativ wenig Output und bisserl dumpf. Nutze also aktuell nur Steg-Position und Mittelstellung.
    Das soll sich ändern, habe zuerst gedacht, ich nehm den original Seth Lover, der auch in der amerikanischen Version ist( oder zumindest bis vor kurzem noch war), aber der ist recht teuer und ausserdem habe ich mir gedacht, ein P90 am Hals wär jetzt auch nicht so
    schlecht. Habe nicht so die Ahnung, aber dachte mir so ein Duesenberg Domino könnte passen. Kennt den jemand, könnte das eine schicke Kombi werden?
    Falls die Fräsung im Pickguard nicht passt, wär das nicht so schlimm, hätte eh lieber ein einlagiges, bin schon bei Rockinger am anfragen.
    Könnte ich den einfach so reinlöten, ohne weitere Modifikationen? Die Potis sind beide 250 kohm.
    Bin danbar für eure Inputs,
    Gruß, Thomas
     
Die Seite wird geladen...

mapping