Neuer programmierbarer Bassdriver von Tech21!

von pommes, 30.01.05.

  1. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 30.01.05   #1
    http://ebassist.com/vb3/showthread.php?t=28260

    :rock:

    Tech 21 has taken their SansAmp Bass Driver DI design and made a 3-channel, programmable version for performing bassists. With a combination of a 100% analog signal path and convenient digital programmability, it features three independent footswitches and the same controls as their single channel Bass Driver --Drive, Bass, Treble, Presence, Blend and Level.

    The unit is simple to operate. Changes can easily be made on the fly --without having to refer to the owner's manual. You just turn the knobs to a setting you like, double click on a footswitch and it's saved in that channel. You can create and program any three sounds, from vintage clean to overdrive to distortion, and access each one instantaneously.

    The Programmable SansAmp Bass Driver DI can be used as a pre-amp or stomp box with any amp/combo, power amp and speaker cabinet, a Tech 21 Bass Power Engine 60, or direct into any mixing console. There's a 1/4-inch instrument level input, as well as 1/4" and XLR outputs with selectable levels.

    Slightly larger than Tech 21's other floor models, the Programmable SansAmp Bass Driver DI measures 7.25"l x 5"w x 2"h in an all metal housing. It is phantom power operable, or utilizes an optional 9V DC power supply or 9V battery. Manufactured in the U.S.A.
    MSRP: $250.00.

    [​IMG]
     
  2. icepete

    icepete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.06
    Beiträge:
    536
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.05   #2
    Isch sach mal so: GEIL!
     
  3. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 30.01.05   #3
    Bis jetzt hat mich der SansAmp nicht interessiert.. aber das Ding werd ich mal anspielen..
     
  4. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 30.01.05   #4
    jau, klingt sehr cool :)
     
  5. Patr0ck

    Patr0ck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    839
    Ort:
    Eislingen
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    2.243
    Erstellt: 30.01.05   #5
    Hört sich ja mal vielversprechend an. Aber das "Blech" am XLR Out sieht sehr schlecht verarbeitet aus
     
  6. slapstick

    slapstick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    25.07.09
    Beiträge:
    492
    Ort:
    buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 31.01.05   #6
    blöden arschlöcher... hätten se mal früher sagen können... :D ,

    naja... für meine zwecke reicht der normale... scheint nich sonderlich mehr zu haben, außer programmierbar... ;)
     
  7. pommes

    pommes Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 31.01.05   #7
    nichts ;)
     
  8. bloodyzoo

    bloodyzoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    21.03.12
    Beiträge:
    356
    Ort:
    zwickau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    72
    Erstellt: 31.01.05   #8
    also dank des wunderbaren tech 21 vertriebs rund 400 EUR in Deutschland... ;)
     
  9. Terekk

    Terekk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    24.06.05
    Beiträge:
    87
    Ort:
    hinter leipzig am arsch der welt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.01.05   #9
    also im ausland orgen... hab meinen compressor z.b. aus australien per ebay :great:
     
  10. slapstick

    slapstick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    25.07.09
    Beiträge:
    492
    Ort:
    buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 01.02.05   #10
    und was hast gezahlt, an shipping usw...?
     
  11. Shavo

    Shavo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    208
    Erstellt: 01.02.05   #11
    hi,
    cool ... endlich kann man seine sounds schneller wechseln ... das hat mich beim sansamp bis jetzt als einzigstets immer gestört ... vieviel soll der kosten??
     
  12. Terekk

    Terekk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    24.06.05
    Beiträge:
    87
    Ort:
    hinter leipzig am arsch der welt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.02.05   #12
    ~80 für das gerät + ~20 porto und verpackung
     
  13. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 01.02.05   #13
    *schrei* warum habens den nicht vor zwei monaten angeboten...dann hät ich nimmer die singlechanel version gekauft....:mad:

    halt ich das für eine sinvolle erweiterung gleich drei sounds auch live abrufen zu können...wahnsinn:eek:

    eine sinnvolle erweiterung wäre noch (wie beim mxr modell) ein schalter mit dem man die distortion ausschalten kann...würd nocheinmal die soundpalette erweitern...dann hätte man bis zu sechs unterschiedliche sounds...fänd ich toll
    was meint ihr?

    btw: bring ich morgen meinen sansamp zurück zum händler...vermutlich is es doch ein fehler im gerät...und werd mich dann sicher erkundigen wieviel der neue kosten soll....:)
     
  14. Shavo

    Shavo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    208
    Erstellt: 01.02.05   #14
    hi,
    ja???
    wo kann man das ding denn bestellen ???
     
  15. Basstom

    Basstom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Zustimmungen:
    154
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 01.02.05   #15
    Also meine bisherigen zwei Lieferungen aus dem Ausland (USA) sind alle durch den Zoll gegangen. Warenwert waren jeweils 50$, ich habe, wenn ich mich recht entsinne, so knappe 12 Oironen Zoll berappen dürfen. Hat sich aber trotzdem noch gelohnt, da ich hier in Deutschland jeweils knappe 120 Oironen für den Kram bezahlt hätte.
    Wenn es dagegen irgendwelche Tricks geben sollte, dann gerne per PN an mich, aber bitte nicht hier veröffentlichen. Wir wollen ja keine kriminellen Handlungen unterstützen. :D

    -Mit dem Sansamp habe ich in der Vergangenheit auch schon geliebäugelt, die neue Version werde ich mir gelegentlich wohl mal anhören müssen. :)
     
  16. der_vogel

    der_vogel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    157
    Erstellt: 01.02.05   #16
    Hm wenn sie jetzt noch einen programmierbaren RBI rausbringen lauf ich Amok
     
  17. Shavo

    Shavo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    208
    Erstellt: 01.02.05   #17
    hi,
    warum sit das ding so billig ??? der bass driver di kostet doch über 200 euronen!!! :confused:
    kann einer mal einen link zu nem shop posten wo das ding angeboten wird ???!!!

    danke !
     
  18. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 01.02.05   #18
    der link würd mich auch interessiern...

    komisch ist nur das auf der tech21 seite noch nichts von diesem neuen sansamp steht??? also weiss jemand ob der sansamp schon veröffentlicht wurde??
     
  19. Terekk

    Terekk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    24.06.05
    Beiträge:
    87
    Ort:
    hinter leipzig am arsch der welt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.02.05   #19
    bin kein experte für zoll und steuern aber das hängt wohl vom herkunftsland ab und wie die ware klassifiziert ist...
    ich hab bei ebay nach dem ding gesucht und halt in australien gefunden :D
    per paypal das geld hin und 6 (!) Tage später wars da. musste keinen zoll bezahlen.
     
  20. bloodyzoo

    bloodyzoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    21.03.12
    Beiträge:
    356
    Ort:
    zwickau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    72
    Erstellt: 02.02.05   #20
    das ist der US-Preis. dort kostet der normale Bassdriver auch nur 170 $ (ca. 130 EUR)
     
Die Seite wird geladen...

mapping