neuer pu, aber welcher?

von Lupus, 02.07.04.

  1. Lupus

    Lupus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    108
    Erstellt: 02.07.04   #1
    hallo,

    hab mich doch entschieden meiner strat kopie nen humbucker in die bridge zu bauen.
    bin aber unschlüssig, welchen ich da nehmen sollte, hab keine ahnung wie die sich klanglich unterscheiden. will auf jeden fall einen in sc-format, daß ich nix fräsen muss.
    könnt ihr mir mal erfahrungen berichten und was so die klangeigenschaften verschiedener modelle sind? (z.b. seymour duncan jb junior oder hot rail, di marzio fast track...)


    gruß,
    lupus
     
  2. DaMoga

    DaMoga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.04
    Zuletzt hier:
    15.08.06
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.04   #2
    Für eine Strat würde ich auf jeden Fall einen Seymour Duncan kaufen, wenn ich sie zu einer Fat Strat aufmöbeln würde! ICh würde auch eher zum Jeff Beck tendieren! Du musst mal auf den antsprechenden Hompages gucken, meistens kannst du dir da die verschiedenen Sounds anhören!
     
  3. XPRamone

    XPRamone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.04
    Zuletzt hier:
    5.06.16
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    244
    Erstellt: 02.07.04   #3
    ich hab den jeff beck - allerdings in einer les paul. bin begeistert von dem teil.
    ein kumpel von mir hat den hot rail in seiner strat. es kommt halt drauf an, was du damit machen willst.
    für extreme metal-sounds wäre imo der hot-rail besser geeignet, deshalb hab ich den JB :D .
     
  4. Lupus

    Lupus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    108
    Erstellt: 02.07.04   #4
    @damonga: danke für den tip! hab mir mal die sd soundfiles gezogen. leider hören sich die distorted auf meim pc (=billig lautsprecher) ziemlich gleich an :mad:
    gibts sowas von dimarzio auch? hab da nix gefunden auf der homepage.

    @xpramone: nix extrem-metal, schon eher den klassischen 80er rock.

    was ich bislang bei den samples raushören konnte, also im clean bereich, gefällt mir auch der JB jr sehr gut.

    hat noch einer erfahrungen mit den dimarzios?


    gruß,
    lupus
     
Die Seite wird geladen...

mapping