Neuer Rock-Metal Amp

von Allaton, 07.08.07.

  1. Allaton

    Allaton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    26.08.13
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    11
    Erstellt: 07.08.07   #1
    Hi,

    Ich suche nen neuen Amp um in der Band zu spieln. Ich bin Rhythm Gitarrist und spiele im Moment leider nur eine Yamaha ERG 121 (Amp kommt zuerst dann ne neue Gitte). Die Musikrichtung ist wie oben beschrieben Rock meistens Hard Rock bis Heavy Metal à la Maiden, Priest, Manowar und Metallica. Also eigentlich keine so ultrabrutalen Death- Thrash Metal Sachen. Aber es is schon ne ganz schöne Menge Drop D und schöne Palm Mutes dabei die sollten sich natürlich auch recht knackig anhörn. Gut soweit erstmal Combos hab ich im Moment eher ausgeschlossen und suche eher nach Topteil + Box. Angespielt hab ich schon ein paar unter anderem nen Fireball, TSL 100, Laney GH100L, Fame Rockforce VII und noch ein paar andre Sachen wie z.b. Marshall TSL 401, Peavey Bandit usw...
    Im Proberaum spiel ich im Moment gezwungenermaßen auf nem Spider II der mir aber nich wirklich gefällt.
    Im Grunde bin ich schon ziemlich heiß auf den Fireball. Hab bis jetz auch fast nur gutes über ihn gehört ausser, dass er vielleicht ein bisschen viel komprimiert. Das einzige Problem was ich jetz noch habe ist die Finanzierung und irgendwie scheint das Gebrauchtangebot von Fireballs im Moment sehr gering zu sein. Versteh ich zwar nich so ganz weil die vor 2-3 Monaten noch überall angeboten wurden aber naja shit happens... Auf Neukauf hab ich eigentlich keine so große Lust. Was könntet ihr mir denn noch für Tops im Preissegment 600-700€ empfehlen. Oder vllt kann mir hier sogar jemand einen Fireball anbieten.
    Gut das wärs dann erstmal fürs erste.

    mfG Allaton
     
  2. kevin_frustrato

    kevin_frustrato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 08.08.07   #2
    hi,

    in dem preisrahmen könntest du dir auf jedenfall noch folgendes angucken:

    marshall 6100
    laney vh 100-r
    engl screamer

    und mit etwas glück vielleicht mesa boogie mark III oder dual caliber.

    alternativ währen racklösungen bei denen du dir zuerst einen guten preamp kaufst + günstige endstufe und wenn du irgendwann wieder etwas mehr kohle hast die endstufe austauscht.

    zb. psa-1, marshall jmp-1, rocktron chameleon, mesa formula, engl preamps, etc..

    zu den einzelnen amps gibts ja genügend threats wo du dich nochmal etwas genauer informieren kannst, falls du nochmal fragen hast, geh ich aber auch gerne hier nochmal drauf ein.

    grüße

    kev
     
  3. Allaton

    Allaton Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    26.08.13
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    11
    Erstellt: 08.08.07   #3
    Was haltet ihr denn von JCM 800 bzw 900. Sind ja leider sehr schwer anzuspieln besonders der 800er für den 900er müsst ich mal nen entfernt bekannten Freund ansprechen... Sind ja im Grunde die Rock und Heavy Amps schlechthin gegebenenfalls dann halt mit Booster davor...
     
  4. Neuling

    Neuling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.516
    Ort:
    uʍoʇuʍopǝpısdn
    Zustimmungen:
    200
    Kekse:
    2.285
    Erstellt: 08.08.07   #4
    Mit Booster ja, aber ohne sind sie für Metal eigentlich zu schwach auf der Brust - wobei das auch eine Frage des Spielstils und Geschmacks ist.
    Ich würde mich eher bei den üblichen Verdächtigen für diese Richtung umschauen (die du ja schon genannt hast), und um ehrlich zu sein: Kauf lieber eine gescheite Combo als ein mittelmäßiges Stack. Später kannst du immer noch eine Box drunterstellen.
     
  5. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 08.08.07   #5
    Eigentlich nicht.
    Ja, wenn man einen Anschlag wie ein kleines Mädchens hat.
     
  6. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 08.08.07   #6
    wann laufen wir mal partner-amok?:rolleyes:

    hat schon wer auf den wunderbaren Rock-Metalamp thread hingewiesen, der sich in meiner und der signatur meines vorredners und baldigen amok-kumpanen befindet?

    nur so, um mal ne richtung anzuschlagen, muss ja nicht bei den modellen oder gebraucht bleiben, wenn du magst, kannst du ja größere nehmen oder neu kaufen.
     
  7. tobias..

    tobias.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    2.791
    Ort:
    dresden
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    6.625
    Erstellt: 08.08.07   #7
    naja - das würde ich so mal nicht direkt unterschreiben. wenn sie einigermassen eingestellt sind, matschen sie den sound eben nicht so zu sondern lassen auch noch nuancen und anschlag erkennen (was ja nach spiel nicht unbedingt ein nachteil ist…)
    nichts desto trotz ist der marshall -sei es denn 800 oder 900- die grundlage für die meisten aktuellen röhrenamps (wenn auch z.t. mit starken modifikationen).

    um einen tregenden, fetten rhy-sound zu erzielen, bist du mit dem marshall gut bedient, für leads ist ein booster nach geschmack und einstellung sinnvoll bis unabdingbar.

    vom p/l-verhältnis ist ein gebrauchter head mit ca. 500€ relativ unschlagbar:great:


    schaut man sich an, wer alles marshall spielt, stellt man sich die frage eh nicht mehr…
    eigentlich hat jeder -zumindest mal einen gehabt-

    beispiele: zakk wylde - kerry king (nicht dass ich sie persönlich jetzt total mag, aber der rhy-sound ist recht fett…)
     
  8. Allaton

    Allaton Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    26.08.13
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    11
    Erstellt: 08.08.07   #8
    Wie ich ja bereits gesagt habe wollte ich mich eigentlich auf den Gebrauchtmarkt beschränken und da sind die Amps aus diesem Thread mindestens 1-2 Klassen unter dem was ich suche... Natürlich hab ich mit den Thread aber schon angeguckt.

    Das sehe ich nämlich genauso. Oft werden die Marshall Tops unterbewertet aber im Grunde sind sie ja wirklich eine Referenz was den alten Metal Sound angeht und preislich sind sie wirklich OK und ein weiteres Plus ist natürlich das man sie findet wie Sand am Meer.
     
  9. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 08.08.07   #9
    ähm...klassen unter dienem? woran machst du das fest?:confused:
     
  10. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 08.08.07   #10
    Die Aussage impliziert recht wenig Erfahrung mit Verstärkern und ist Schwachsinn.
    Ich hatte im Grunde mein Posting wieder recht ausführlich verfasst,
    mit Gegenargumenten- und div. Aussagen, aber es hat keinen Zweck
    und das regt mich dann auch nur unnötig auf.. wenn man einen Line 6
    Einsteigeramp gewöhnt ist, ohne Erfahrungswerte ein "Klassensystem"
    festmachen will- und sich in der Budgetlage nichtmal weit außerhalb
    des Thread befindet, der soll doch sparen- und sich einen FB kaufen.
    Die Kompression- und 'nen gewissen Scheißklang ist man von dem
    ollen Spider ohnehin gewöhnt. :)
     
  11. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 08.08.07   #11
    sry, ich hab mir den anfangspost nicht ganz durchgelesen, hab das grade nachgeholt.

    du spielst in einer tour den bandit, den TSL 100 und nen fame rockforce an und sagst dann, die amps im thread sind 2 klassen drunter? unter was, dem bandit oder dem fame?

    dir ist bewusst, dass der fame und TSL mal in einer ganz anderen liga spielen als der bandit oder?

    das mit dem stack/halfstack/Combo brauchen wir ncith weiter diskutieren, wenn man erfahrung vorweisen kann oder hat, kann es einfach das gefühl sein, oder der geschmack und die gute erfahrung, wer im proberaum aufm spider spielt und dann ein stack oder halfstack haben will, ist sicher frustriert vom line 6 und denkt, alle combos wären schlecht.
     
  12. tobias..

    tobias.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    2.791
    Ort:
    dresden
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    6.625
    Erstellt: 08.08.07   #12

    damit hast du dir deinen thread schon fest selbst beantwortet, oder? :great:

    btw.: wenn du wirklich auf der suche bist, ich habe in der börse einen metaltronix in deiner preisklasse ;)
    preislich ist dann da sogar noch ein guter booster a la ds-1 oder reussenzehn drin.

    LINK
     
  13. Neuling

    Neuling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.516
    Ort:
    uʍoʇuʍopǝpısdn
    Zustimmungen:
    200
    Kekse:
    2.285
    Erstellt: 08.08.07   #13
    Genau deshalb hab' ich ja geschrieben, dass es auch auf Geschmack und Spielstil ankommt; dein Beitrag ist also eine völlig sinnfreie Provokation.
     
  14. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 08.08.07   #14
    Nicht wirklich. Es sei denn du schließt von meiner Aussage auf dich.
    Wenn das für dich so aussah, dann bleibt mir nur zu sagen, dass dies
    nicht die Absicht war. Deswegen sollte man bei so einem Verständnis-
    problem auch keinen "sinnfreien" Angrifft starten.

    Auf die Spielstil-Aussage kann man mal eingehen. Das ist ganz klar einfach
    die Mischung aus Anschlags- und Spieltechnik (Sauberkeit). Bekommt man nur
    ein Wischi-Waschi Handgemenge auf die Reihe, hilft einem ein Fireball mehr,
    als ein JCM800. Geschmackssache bleibt der Klang am Ende natürlich trotzdem.
    Mein Beitrag zum Thema "Schwach auf der Brust": http://media.putfile.com/JCM-55-72
     
  15. Allaton

    Allaton Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    26.08.13
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    11
    Erstellt: 08.08.07   #15
    Naja ich bin jetz schon ziemlich lang in dem Forum unterwegs und hab da auch schon gewisse Erfahrungen mit bestimmten Usern gemacht die immer gleich auf gewisse Situationen reagieren wie zum Beispiel der Onkel. Meinetwegen kann man klanglich nicht von Klassen reden da ein guter bzw schlechter Klang rein subjektiv ist, aber durch viel anspielen kann man da schon Erfahrungen sammeln und definitiv Unterschiede feststellen. Es scheint mir auch oft so dass du persönlich gekränkt bist wenn jemand deinen ach so tollen Rock-Metal Amp Thread nicht beachtet oder meinetwegen auch nicht angemessen für einen gewissen Preisrahmen hält aber das ist man ja auch schon gewöhnt. Ausserdem sehe ich in dem Rock-Metal Thread leider nur 2 Amps die im Gebrauchtpreis auf 600€ kommen tut mir ja leid aber deshalb startete ich einen neuen Thread um mich in dieser Preisklasse beraten zu lassen... Aber in meinem Fall ist das anders denn ich bin sehr oft in diesem Forum unterwegs und hab mich auch schon ausgiebig informiert und habe meiner Meinung nach auch bereits ein fundiertes Wissen über Gitarren bzw. Verstärker. Nur weil ich im Moment auf einem Spider spiele heisst es ja noch lange nicht dass ich nicht schon andere Verstärker sowohl in der Probe als auch Live gespielt habe aber ich denke diese Aussage überschreitet dein Toleranz Niveau.

    Du minimierst meinen Thread auf einen winzig kleinen Nebensatz ich wollte ja nur damit ausdrücken dass ich auch schon andere Amps gespielt habe um einen gewissen Vergleich zwischen den klanglichen Unterschieden zu haben.


    edit: Na gut vllt war ich in dem Moment ein wenig zu forsch und habe übertrieben reagiert sry...
     
  16. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 08.08.07   #16
    Nicht wirklich, mir ist es relativ egal für was andere ihr Geld verblasen.
    Jedoch bleibt Schwachsinn nunmal...Hmm.. irgendwo Schwachsinn oder ?
    Nur mal ein kleiner Denkanstoß. Weil ein Fireball es in dem Gebrauchtpreissegment
    schafft andere Amps zu "übersteigen" heißt es noch lange nicht, dass der besser ist.

    Metaltronix Topteil... 670 Euro..
    Earforce Supersonic... 755 Euro..
    Line 6 Vetta (II) ... 750-900 Euro..
    Randall Warhead/X2... 650-730 Euro..

    ENGL Fireball... 710-800 Euro..
    (Absolut lächerlich bei dem Ding)

    Mein Toleranz Niveau wird lediglich von einer Aussage übertreten, welche besagt,
    dass in dem Thread ausschließlich Amps sind, die 1-2 Klassen unter dem sind,
    was du suchst, du jedoch den Fireball zu deinem Gottkönig erkoren hast- und
    das ein Amp ist der von mehr Amps in diesem Thread mit einem Schulterzucken
    an die Wand gedrückt wird, als es umgekehrt der Fall ist.

    Spar noch was Kohle- und kauf dir, sofern er dir gefällt den Fireball.
    Oder lass dir noch Alternativen aufzählen und wäge ab. So einfach ist das.
    Mir ist es aber völlig Wumpe was du dir letzten Endes holst.
     
  17. Allaton

    Allaton Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    26.08.13
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    11
    Erstellt: 08.08.07   #17
    Gut aber wo sind denn die angegebenen Tops und Preise in deinem Thread zu finden? Keins von den oben angegebenen stehen in der Auflistung.
     
  18. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 08.08.07   #18
    dann schreibe doch mal einen mod an und sag ihm, er möge die bitte reinschreiben. dass die liste nie ganz vollständig ist, ist ja klar.

    UND ZUDEM IST ALLES DA DRIN BIS 500 (in worten fünfhundert) EURO UND NICHT 700 (in worten siebenhundert) ODER 800 (in worten achthundert) EURO. wenn du selbst nichts konstruktives zum thread beitragen kannst, höre bitte auf das ganze zu kritisieren.

    im übrigen habe ich das gefühl, dass du der jenige bist, der sich hier persönlich angegriffen fühlt, wenn jemand den FB als "nicht gottheits amp" bezeichnet. ich bin raus, das ist ja eh sinnfrei.

    kauf du dir deinen FB :great:
     
  19. Allaton

    Allaton Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    26.08.13
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    11
    Erstellt: 08.08.07   #19
    Das ist ja das was ich nicht verstehe. Der einzige der Grund hat sich angegriffen zu fühlen ist Uncle Reaper. Deshalb sehe ich keinen Anlass für diesen doch provokativen Post.
    Mein eigentliches anliegen war es ja Alternativen zu finden und andere Anspieltipps zu finden. Ausserdem habe ich den Fireball nie als DEN Amp gepriesen. Das einzige ist, dass er bis jetzt für mich eine Referenz in der Preisklasse ist weil mir sowohl Clean als auch Lead zusagen. Jedoch ist das eine für mich doch sehr große Investition die auch gut überlegt sein will und nur deshalb eröffnete ich diesen Thread um meinen Horizont noch zu erweitern. Im Grunde dachte ich nämlich das sei der eigentliche Grund eines Forums. Ich kann ja verstehen das man sich aufregt wenn jemand komplett SUFU und alles gleichen ignoriert und immer die selben Fragen gestellt werden.
    Na gut soweit erstmal vllt möchte sich ja noch jemand zum eigentlichen Thread äussern...
     
  20. tobias..

    tobias.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    2.791
    Ort:
    dresden
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    6.625
    Erstellt: 08.08.07   #20

    die ebaypreise sind relativ konstant, denn die nachfrage scheint hoch zu sein.
    ich würde mich nach einem marshall (oder einem getunten) umsehen!
     
Die Seite wird geladen...

mapping