Neuer Speaker für Fender Hot Rod Deluxe

von Catweazle, 13.02.06.

  1. Catweazle

    Catweazle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.105
    Ort:
    Down on the bayou...
    Zustimmungen:
    1.145
    Kekse:
    28.249
    Erstellt: 13.02.06   #1
    Hi !

    Ich spiel gerade mit dem Gedanken den Speaker in meinem Fender HRD zu wechseln, da der verbaute von Fender doch recht wenig Höhen hat.
    Mit meiner Strat muss ich das Treble-Poti schon auf 10/11 stellen damit der Ton (für meine Ohren) klar und transparent wird.

    Hat jemand nen weiteren Vorschlag wie den Celestion Vintae 30 ?

    Bevorzugte Musikrichtung ist Blues bis Bluesrock

    Danke

    Markus
     
  2. turbo-d

    turbo-d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    6.11.16
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    800
    Erstellt: 13.02.06   #2
    also ich kann dir den jensen neodym empfehlen, meiner meinung nach einer der besten speaker überhaupt...habe damit vor einiger zeit meinen peavey classic aufgewertet..sehr gute bass resonanz, schöne perlige höhen..habe ich auf empfehlung von dirk munziger von tube town gekauft, da ist er auch momentan im angebot für 95 euro, dein combo wird auch ne ganze ecke leichter weil es ein neodym speaker ist.
    http://www.tubetown.de/ttstore/index.php/cat/c114_Jensen-Neodym.html
     
  3. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 13.02.06   #3
    Ich habe meinen HRD auf den Jensen Alnico P12Q umgerüstet. Der ist sehr rotzig und klingt sehr schön authentisch nach 50's.
    Abgesehen davon hat er mehr Wirkungsgrad und erscheint dadurch viel transparenter, präsenter und "lauter".
    Wirklich klasse klingen tut der allerdings erst, wenn die Sicke langsam einbricht (wie halt bei jedem neuen Speaker).

    Meine Empfehlung:

    [​IMG]

    P12Q12" 40W/80W 84Hz 96,1dB 8 Ohm
    P12Q - 8 Ohm / 112,00 EUR


    :mad: Ich habe für meinen damals noch knappe 140 Eier gelassen.

    mfg
     
  4. Fisher

    Fisher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Weinfestwüste
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    11
    Erstellt: 13.02.06   #4
    Hi, bist du sicher, dass mit dem restlichen Setup alles stimmt? Wenn ich meinen HotRod mit einer Strat spiele, hat er eigentlich für das angegebene Genre genug Höhen, mit der Bright-Schaltung allemal. Die knackige Präsenz beispielsweise des Super Reverb mit seinen 4x10" bringt er natürlich nicht, aber für einen 12"er wirklich nicht schlecht.
     
  5. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.270
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 13.02.06   #5

    das hätte ich auch gesagt...
    aber wenn der catweazle mehr höhen haben will dann soll er sie auch bekommen ;)
    ich würde auch so was wie den jensen p12q oder c12q (evtl. auch c12n) empfehlen. man verliert etwas bass-punch und lautstärke (meiner meinung nach!) aber dafür gibt´s erheblich mehr höhen und der amp wird auch noch 1-2kg leichter!
    cheers - 68.
     
  6. Catweazle

    Catweazle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.105
    Ort:
    Down on the bayou...
    Zustimmungen:
    1.145
    Kekse:
    28.249
    Erstellt: 13.02.06   #6
    Danke für eure Antworten.

    Ich will mich jetzt nicht blind in was reinstürzen. Ich hab auch keinen direkten vergleich, aber mein Haus und Hof Musikladen ;) ist gerade mal 500 Meter weiter. Werde mal demnächst "Roddi" mitnehmen und mit nem anderen Amp gegentesten.

    Wollte mir nur mal vorab ein paar Infos holen.

    Zudem muss ich eh auf was anderes sparen: ne neue Kühl-Gefrier Kombi :o
    Meine hat den Geist aufgegeben und am Wochenende war "Küchen-Trockenleg-Blues" angesagt :):):):).

    Es gibt Tage, da verliert man einfach....

    Danke schonmal für eure Antworten :-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping