Neuer Telecaster-Pickup von GFS streikt

von jons, 20.04.08.

  1. jons

    jons Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.05
    Zuletzt hier:
    24.01.10
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 20.04.08   #1
    Hallo!

    Ich habe hier im Forum lange nichts mehr geschrieben, aber habe nun ein dickes Problem und hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

    Ich habe für meine Fat-Telecaster (SC an der Bridge und HB am Neck) zwei neue Tonabnehmer bestellt und selber eingebaut (einfach an die alten Stellen die neuen Tonabnehmer gelötet).
    Der Humbucker am Hals geht auch wunderbar, aber der Singlecoil an der Brücke gibt absolut keinen Ton von sich. An den Kabelverbindungen liegt es nicht (habe es mit einem Spannungsmessgerät geprüft) und ich habe mittlerweile auch alles im Elektrik-Fach neu verlötet nach dem mitgelieferten Plan von GFS (Guitarfetish). Aber es bleibt alles beim alten - Humbucker geht, Singlecoil nicht.
    Wenn ich den 3-Weg-Schalter in der mittleren Position habe, bekomme ich dabei, genau wie in der Halsposition, den Sound des HB.

    - Ist der Singlecoil vielleicht einfach defekt?
    Da ich die Pickups aus den USA bestellt habe, möchte ich den eigentlich nur im äußersten Notfall zurückschicken (wenn das überhaupt möglich ist).

    Könnt ihr mir irgendwie helfen? :confused:

    Noch einen schönen Sonntag,
    Jonas
     
  2. mrkurdtmcbain

    mrkurdtmcbain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    330
    Erstellt: 20.04.08   #2
    haste zufällig irgendwas überbrückt oder die kabel beim singlecoil vertauscht...

    hört sich irgendwie nach soner Geschichte an...
    putt ist natürlich auch ne möglichkeit:rolleyes:
     
  3. Blue Gator

    Blue Gator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.07
    Zuletzt hier:
    22.06.10
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    5.383
    Erstellt: 20.04.08   #3
    Da du ja anscheinend ein Messgerät hast: Miss doch mal den Gleichstrom-Widerstand des Singlecoils. Da sollte irgendwas so in der Richtung zwischen 7 und 12 kOhm rauskommen.

    Ansonsten könnte es natürlich auch noch am Schalter liegen. Entweder dass der Schalter selbst defekt ist oder dass da irgendwas fasch verlötet ist.
     
  4. jons

    jons Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.05
    Zuletzt hier:
    24.01.10
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 20.04.08   #4
    Danke schonmal für die Antworten!

    Ich habe den Widerstand gemessen und es wird nichts angezeigt. Zum Vergleich habe ich den Widerstand auch beim alten Tonabnehmer gemessen und dort sind es 8,6.

    Kann es sein, dass einer der Kupferdrähte im Inneren gebrochen ist oder solche Späße?
     
  5. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    786
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 20.04.08   #5
    hi jons!
    ja, das hört sich schlicht und ergreifend nach nem kaputten pickup an :(

    aber - das ist keine katastrophe!

    du kannst ihn natürlich tatsächlich an gfs zurückschicken und um replacement bitten - das sollte kein problem sein, kann aber wegen der versandkosten evtl. unwirtschaftlich sein.

    aber - je nach dem was kaputt ist, kann man pickups auch einfach reparieren lassen. ich hab das schon zwei mal machen lassen (frag jetzt bitte nicht wieso...) und das hat mich jeweils 10,- oder 15,- E. gekostet.

    cheers - 68.
     
  6. firefox_28

    firefox_28 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    565
    Erstellt: 20.04.08   #6
    Hy,

    Wenn dein Messgerät keinen Widerstand anzeigt, (oder auch unendlich) hört sich das leider stark nach defekt an. Wie du schon angemerkt hast, kann es sein dass die Spule irgendwo im Inneren unterbrochen ist.

    Du könnstest noch kontrolieren ob die Lötstellen der Spulenenden mit den Kabeln eventuell unterbrochen/schlecht verlötet sind. Vielleicht liegts auch daran...

    mfg Philipp

    edit: zu spät...
     
  7. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    786
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 20.04.08   #7
    hi jons!
    da fällt mir noch was ein!

    mitunter schicken die leute aus den usa auch einfach ein replacement "free of charge".
    ich würde jedenfalls mal rückmelden, daß der pickup defekt ist + dann mal schauen was gfs sagt!


    cheers - 68.
     
  8. Newsted

    Newsted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.686
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    7.901
    Erstellt: 20.04.08   #8
    da ich mit gfs eigentlich nur gute erfahrungen gemacht hab würd ich das denen einfach mal schreiben. kann gut sein dass die dir auf kulanz einen ersatz schicken oder das porto zahlen.
     
  9. jons

    jons Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.05
    Zuletzt hier:
    24.01.10
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 20.04.08   #9
    So, ich danke euch nochmal vielmals für die Antworten!

    Ich habe nun eine E-Mail an die Leute von GFS geschickt (Schule und LEO sei Dank...), ihnen alles geschildert und gefragt, ob mir ein Ersatz zugeschickt wird oder ich den Pickup dorthin schicken soll, etc.

    Ein Ersatz "free of charge", wie goldtop meinte, wäre natürlich toll. Bin gespannt, was die meinen.
     
  10. jons

    jons Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.05
    Zuletzt hier:
    24.01.10
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 22.04.08   #10
    Wow, ich bin begeistert!

    Ich gehe einfach mal davon aus, dass der neue Pickup auch ankommt, und muss hiermit einfach mal diesen Service loben! :great:
    (...und entschuldige mich für den Doppelpost)
     
  11. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 22.04.08   #11
    Der kommt an, mir hatten sie auch schon mal Ersatz geschickt, komplett kostenlos und ohne Rücksendung der falschen/defekten Teile.
     
Die Seite wird geladen...

mapping