Neuer Test: Ave Verum Corpus (White)

von Silvieann, 16.10.16.

  1. Silvieann

    Silvieann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.15
    Zuletzt hier:
    11.05.18
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    225
    Kekse:
    2.419
    Erstellt: 16.10.16   #1
    Hallo zusammen,

    ich bin noch auf der Suche nach religiösen Stücken, die ich als Hörprobe aufnehmen könnte,
    und da ist mir das Ave Verum von White in der letzten Woche in die Hände gefallen.

    Ich hab es jetzt mal auf die Schnelle aufgenommen und Delay hinzugefügt, da es in Kirchen ja auch meist hallig ist.
    Es ist in einem Stück so aufgenommen, also nichts zusammengeschnitten.
    Wäre halt die Frage, ob das ein Stück wäre, was sich für mich lohnen könnte, mit Begleitung aufzunehmen?

    https://soundcloud.com/silvieann/ave-verum-corpus-white-test-01-version-3
     
  2. turko

    turko Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    30.09.08
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    3.431
    Zustimmungen:
    904
    Kekse:
    10.904
    Erstellt: 16.10.16   #2
    "Lohnen" ?
    Im Sinne von "Geld dafür verlangen können" ? Oder im Sinne von "der Mühe wert sein" ? Oder ... oder ... oder ??

    Was soll das bedeuten ? Ob sich irgendetwas für Dich lohnt, will heißen, ob es (DIR) die Mühe wert ist, kannst letztlich nur Du beantworten, und sonst keiner.

    Tut mir leid, aber so ganz verstehe ich halt die Fragestellung nicht ....

    LG
    Thomas
     
  3. Silvieann

    Silvieann Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.15
    Zuletzt hier:
    11.05.18
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    225
    Kekse:
    2.419
    Erstellt: 16.10.16   #3
    Danke schön für Dein Feed-back, Thomas!

    Ich habe bisher nicht viel Übung in das Stück gesteckt, ich habe es mir ein oder zweimal angehört und nachgesungen und das kurz aufgenommen. Meine Frage ist, ob das Stück zu meiner Stimme passen würde, ob es einige geben würde, die sich das gerne von mir anhören würden, und dies nicht, weil ich irgendwie verwandt mit ihnen bin oder so. Ob es sich in diesem Sinne für mich lohnen könnte, dieses Stück zumindest noch etwas weiter zu üben und etwas besser und mit Begleitung aufzunehmen.
    Könnte ja sein, dass du sagst: dieses Stück kannst du never ever singen! Und wenn das mehrere sagen, dann schau ich mich vielleicht etwas weiter nach anderen Stücken um. Vielleicht gibt es ja mal was, wo ich schreie 'Juchu! Das wollte ich schon immer mal singen.'

    Ich hab mir das jetzt nochmal angehört, liegt wohl zuviel von dem delay drauf. Hab jetzt nochmal "Echo" probiert, ist ein wenig dezenter. Selbe Aufnahme.
    https://soundcloud.com/silvieann/2016-10-16-ave-verum-corpus-test-3-2
     
  4. Roan

    Roan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.15
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4
    Erstellt: 17.10.16   #4
    hmmm....ich tu`mich auch schwer mit deiner Frage. Ich finde, daß sich ein Song dann lohnt, wenn man ihn gerne singt, wenn man ein tolles Gefühl dabei hat, wenn man selbst Gänsehaut bekommt beim singen - kurz um; wenn man ihn singen WILL!
    Dann kommt er letztlich auch so gut rüber, daß sich die Frage, ob er zu dir passt oder es wert ist o.ä. , gar nicht stellt.
    Meine Meinung :)
     
  5. Silvieann

    Silvieann Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.15
    Zuletzt hier:
    11.05.18
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    225
    Kekse:
    2.419
    Erstellt: 17.10.16   #5
    Ok, vielen Dank für deinen Post.

    Ich hab die beiden Aufnahmen wieder herausgenommen und werde weiter suchen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping