neuer verstärker oder effektgerät?

von Martinh89, 15.02.05.

  1. Martinh89

    Martinh89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    15.07.09
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.02.05   #1
    hallo,
    ich spiel noch nicht lange hab als amp den epiphone studio 10. den sound find ich mittelmäßig hab schon besseres gehört. lohnt sich das mitn effektgerät(beringer x-v amp) auf zu bessern oder lieber gleich n neuer verstärker??? ich möchte nicht viel ausgeben ca. 100€ naja schlagt mal was vor ich hab ne epiphone special 2 gitarre
    mfg martin
     
  2. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 15.02.05   #2
    das kommt drauf an was du für einen amp hast....

    ich würde sagen für 100€ kriegst du nichts was besser klingen würde als dein amp + xvamp... aber kommt wie gesagt drauf an was du fürn amp hast
     
  3. Martinh89

    Martinh89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    15.07.09
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.05   #3
    ich hab gitarre: epiphone special 2
    amp: epiphone studio 10
     
  4. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.05   #4
    Dann würde ich mir an deiner Stelle erstmal nen schönen Combo holen.
    Falls du nicht unbedingt einen röhren Combo haben musst würde ich dir den Hughes&Kettner Matrix 100 empfehlen.Da hast du dann gleich auchnoch ein paar Effekte.Kostet ca. 500 € dafür hast du dann auch lange was ordentliches womit man gerne spielt.
     
  5. Martinh89

    Martinh89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    15.07.09
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.05   #5
    hm ja aber ich wollte eigentlich nicht mehr als 100€ ausgeben und von der lautstärke reicht der amp eigentlich zum üben find nur den klang nicht so gut
     
  6. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 16.02.05   #6
    du kriegst für 100€ aber keinen guten amp... wirklich nicht... wen du dein budget verdoppelst kommen wir der sache schon näher, dann aber bitte im Amp Forum
     
  7. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 16.02.05   #7
    jo für 200 kommste da schon ganz gut da kannste dir n marshall valvestate vs65r holen und wirst tränen in den augen haben wegen dem klangunterschied :D
     
  8. DEADskinMASK

    DEADskinMASK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    12.07.10
    Beiträge:
    393
    Ort:
    ! gnildöM <------
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 16.02.05   #8
    ...für 100€ kriegst nur behringer klumpat..
    oder einen microcube...

    aber sonst musst du das buget ver 4 oder 5 fachen...
    damit du was gescheistes kaufst:great:
     
  9. black coffee

    black coffee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5
    Erstellt: 17.02.05   #9
    ich sag nur sufu

    das ist indestens schon der fünfte threat in der woche wo es um verstärker geht.

    schau doch einfach im online shop, welcher amp in deiner preisklasse liegt und dann gibt in der sufu den namen ein. wahrschreinlich wirst du ihn dan finden und die meinungen der user, wenn nicht dann threat.

    das wollte ich nur einmal allgemein sagen.

    p.s. ibanez TB 25R oder größer
     
  10. FoM

    FoM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.05
    Zuletzt hier:
    5.07.12
    Beiträge:
    138
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 17.02.05   #10
  11. Swissmetaler

    Swissmetaler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.04
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    670
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    196
    Erstellt: 17.02.05   #11
    Fragt sich natürlich was du genau an dem Sound verbessern willst...Also wenn dir der Amp echt nicht zusagt würde ich empfehlen einen neuen zuzulegen. Ich selber spare gerade für ein Halfstack, keine Lust mehr auf meinen kleinen 30 watt Amp der Clean sowies Verzerrt nicht gerade toll kling, aber mit Effekten lässt sich schon einiges machen :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping