Neuer Verstärker

von Snooze, 07.08.04.

  1. Snooze

    Snooze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    27.04.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.04   #1
    Hi,

    auch bei mir muss ein neuer Verstärker her.

    Wir spielen Metal, Nu-Metal und haben ein paar Auftritte im Jahr.

    Trennen werde ich mich von meinem Fender-Combo und dem POD II. Die beiden haben mir zwei Jahre treu gedient, ich wünsche mir aber jetzt einen druckvolleren Sound und einer besseren Übertragung der Anschlagdynamik.

    Was ich jetzt suche ist ein Vollröhren-Verstärker (ev. Vorverstärker / Endverstärker oder Topteil oder Combo) mit dem best möglichen Kompromiss aus den folgenden Eigenschaften:
    - Anschlagdynamik
    - guter distortion und high/gain sound (von heute)
    - guter clean sound
    - guter crunch sound
    - einfach transportierbar (ev. 2 x 12er Box)
    - möglich wenig Kabelwirrwar

    Ausgeben möchte ich nicht mehr als 2500 EUR
     
  2. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.04   #2
    wenn du Metal oder NuMetal spielen willst, brauchst du KEINE Anschlagdynamik. Da sind die ENGL super.
     
  3. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 07.08.04   #3
  4. Timmae

    Timmae Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.04
    Zuletzt hier:
    1.09.05
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Bad La
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.04   #4
    Hi!

    Also, ich empfehl dir einfach mal folgende anzutesten:

    Framus Cobra
    H&K Triamp
    Engl Savage
    Crate BV 300, wobei der hier ein wenig günstiger ist... :rolleyes:

    Ob die was für dich sind, musst du halt selbst heraus finden. Ich würd aber gerade bei Metal/NuMetal eher ne 4x12er kaufen, weil die einfach mehr Wumms haben :cool:
     
  5. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 07.08.04   #5
    hi
    also für numetal ist der triamp imho nicht so sonderlich gut, weil er in meinen augen etwas zu schrill reagiert. aber das musst du halt antesten.

    Engl sind sicher nicht schlecht (wenn du einen anderen als fireball/powerball nimmst, bekommst du auch anschlagdynamik, wenn man mit gemässigtem gain spielt).

    Framus Cobra hat auch einen ordentlichen Sound.

    Aber eigentlich gibts soviele gute...

    gruss
    eep
     
  6. Timmae

    Timmae Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.04
    Zuletzt hier:
    1.09.05
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Bad La
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.04   #6
    ne Mesa 2x12er kostet neu knapp 800 Euro :rolleyes:
     
  7. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.04   #7
    ich würd allgemein keine Mesa empfehlen, weil die Dinger etwas dumpf sind.
     
  8. Timmae

    Timmae Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.04
    Zuletzt hier:
    1.09.05
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Bad La
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.04   #8
    Naja ist auch wieder subjektiv. Mir gefallen auch die Marshallboxen wesentlich besser. Muss er halt selbst ausprobieren.
     
  9. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.04   #9
    hmm... is "dumpf" noch subjektiv?
    Ich weiß es nicht...

    ENGL hat ja jetzt die XXL-Box rausgebracht - steht im Laden meines Vertrauens: BÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄH!
     
  10. Timmae

    Timmae Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.04
    Zuletzt hier:
    1.09.05
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Bad La
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.04   #10
    Also meiner Meinung nach sind sie vielleicht bei geringen Lautstärken ein bisschen basslastig, aber aufgerissen drücken die schon gut.

    Aber toll find ich die auch net...

    XXL Boxen? Kenn ich gar nich... Die sind extragroß!? Und inwiefern BÄH? :D
     
  11. dumdidum

    dumdidum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    13.08.13
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 07.08.04   #11
    Ne Alternative wäre wohl auch die Line6 Vetta Combo + Line6 Shortboard...aber ich weiß nicht wies da mit Anschlagdynamik aussieht.
    Hier können bestimmt noch ein paar Spezis mehr erzählen.
    Vielleicht gefällt er dir ja sogar total, dann hast du in Sachen Amps ausgesorgt :great:
     
  12. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 07.08.04   #12
    nur weil vorführmodell gleich 900€ billiger? :eek: wie gehtn das? :eek: :eek: :eek:
     
  13. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 07.08.04   #13
    SUPI
    ich weiss zwar nicht, was engl dir getan hat, und ich will es auch nicht wissen.

    Dass du eine Abneigung gegenüber Engl hast, haben wir gemerkt.
    Wenn du sie nicht magst, dann lass es halt dabei.

    Aber bei all deinen Beiträgen war an konstruktiver Kritik wenig zu lesen, noch hats irgendwie nciht richtig weiter geholfen.

    Mach doch einfach als signatur "kauft bloss keine engl, die sind sch***", dann musst du dir nicht die mühe machen, es jedes mal zu posten.

    nur solltest du bedenken (wie ich auch im anderen thread schon schrien) engl ist nicht nur fire/powerball, und nicht nur xxl box, die sicherlich eine reaktion auf die mesa box sind. auch h&k springt auf die schiene auf. Mittlerweile gibts ja schon ihren 3. warp amp...

    gruss
    eep
     
  14. dumdidum

    dumdidum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    13.08.13
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 07.08.04   #14
    Der Amp ist psychisch bestimmt am Ende...stundenlang von 13 jährigen mit Jagstangs und "Smells like teen spirit" in beschissener Version gequält zu werden, der Arme :great: ;)
     
  15. Timmae

    Timmae Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.04
    Zuletzt hier:
    1.09.05
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Bad La
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.04   #15
    Mich hat das auch ein bisschen geschockt, der Preis.

    Ist Smells Like Teen Spirit nicht mittlerweile in allen mittelgroßen Gitarrenläden verboten? :D
     
  16. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 08.08.04   #16

    Wenn ICH nen git-laden hätte, und so nen kind spielt auf nem Marshall edel-röhren-top eine billige smells-like-teens-spirit kopie spielt, würd er nen fetten arschtritt kriegen, seine Squier um die ohren geschlagen bekommen und in großen bogen rausfliegen :D
     
  17. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 08.08.04   #17
    Der TriAmp ist sehr direkt, meinst du das? Ich bezog mich bei dem Vorschlag weniger auf New Metal als die beiden Punkte, guter Crunch und High Gain von heute. Clean finde ich das Teil auch gut, soweit man keine fünf Fender Amps zu Hause hat ;)

    Zum Ersteller. Dieser Thread ist eigentlich ziehmlich Sinnlos. Du sagst du hast 2500 Euro.
    Fahr damit in irgendeinen großen Musikladen, leg dem Verkäufer das Geld auf dem Tisch und schon stellt er für dich alles nur erdenkliche bereit zum antesten!
     
  18. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 08.08.04   #18
    nein, nicht sehr direkt. empfind ihn nicht als direkter als andere röhrenamps.

    war der erste triamp, hatte den mit einer paula angespielt, höhen alle unter 12 uhr, und clean und crunch klangen er mir einfach viel zu spitz (für meine vorlieben) (ansonsten hätt ich mir den geholt, sieht nämlich ziemlich zackig aus)





    was man eigentlich auch noch empfehlen könnte:
    (seien wir mal ganz verrückt)

    Framus ruby riot combo.
    hat einen ordentlichen cleansound (aber sehr charaketeristisch, nichts mit den hifi clean sounds der grossen amps zu tun, aber sehr schön, imho)

    sehr guter dynamischer crunchsound, und bei höherem gain auch ein sehr fetter leadsound. (aber immer noch die britisch rauhe richtung)

    dann bleiben einem ja noch ordentlich was über, und kann sich zB. noch etwas im sinne des mesa twin preamps, des brunetti zerrer, etc. holen, um einen modernen basslastigen Zerrsound zu bekommen.


    Denke auch für 2500€ stehen eine schon genu möglichkeiten offen...

    gruss
    eep
     
  19. Snooze

    Snooze Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    27.04.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.09.04   #19
    Hallo,

    nach langem suchen habe ich mich für den Engl Powerball und die Engl 2x12 V60 (hochkant, schräge Ausführung) entschieden. Der Engl ist recht vielseitig, mit der Box nicht zu sperrig und schwer.

    Die Kombination entsprach auch preislich meinen Vorstellungen. Verstärker + Footswitch + Box sind unter 2200 € (beim Gitarrenladen um die Ecke) zu haben.

    vielen Dank für die vielen Beiträge.
    Gruss
    Snooze

    PS:
    Im 'Gitarre & Bass' 07/2002 gibt es einen Testbericht zum Powerball und in 09/2002 einen Vergleichstest von NuRock-Amps.



     
  20. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    530
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 25.09.04   #20
    Hi,

    schau mal in Deine privaten Nachrichten!

    Matze
     
Die Seite wird geladen...

mapping