Neues Becken oder neue hi-hats

von mickey_mike, 01.03.05.

  1. mickey_mike

    mickey_mike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 01.03.05   #1
    Hiho:)
    also ich hab bald vor mir neue becken kaufen.
    sicher ist das mir ein RUDE becken kauf aber ich weiß noch net ob ich mir ein neues becken oder neue hi-hats kaufen soll...
    ich tendire eher zu nem neuen becken weil das halt billiger is
    was meint ihr dazu?
    thx für antworten
    mfg mickey_mike

    achso und wisst ihr zufällig gute (billige)beckenständer?
     
  2. Ceifer

    Ceifer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Wenn ich das wüsste
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.05   #2
    ... :Mama ich will ne Pizza und nen Burger!?

    Das ist in etwa die selbe diskusion. Du musst wissen was dir wichtiger ist. Sind deine Becken sch*** und kann man die HH noch vertreten dann die Becken. Ist die HH ne absolute Katastrophe und du kannst deine Becken noch länger ertragen dann die HH.

    Musste wissen, ich meine ich will hier nicht für alle sprechen aber ich denke net das dir die Entscheidung einer abnehemen kann und DU damit auch zufrieden bist (100% sicher ist eh nix aber trotzdem):great:
     
  3. mickey_mike

    mickey_mike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 01.03.05   #3
    also ich spiel zurzeit den zbt hi-hat und eigentlich bin ich mit dem schon zufrieden
    achja welches crash is für rock/metal geeignet?
     
  4. Ceifer

    Ceifer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Wenn ich das wüsste
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.05   #4
    mhhh. zbt ok wenn das in Odnung ist. Crash ohh man ich werde dir jetzt das sagen was mir vor langer zeit jemand in diesem Forum geraten hat... Es ist etwas 2 wochen her da stellte ich die selbe frage und die Antwaorten waren stimmig und eindeutig....


    GEH IN DEN LADEN UND TESTE !!!

    Das gehör eines jeden Menschen ist unterschiedlich und wenn ich jetzt namen von Firmen nenne gibt das nur wieder ne hitzige Diskusion.

    Ich würde die Sabian AA/AAX und HH/HHX enmpfehlen aber net weitersagen:great:
     
  5. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 01.03.05   #5
    Mein Lieblingslink:
    http://www.musik-service.de/drum-shop/Cymbals.htm
    Ansonsten zum Thema: Was für ne lustige Frage ist das denn? Wie schon gesagt, musst du selber wissen! Ansonsten kannst du mir auch das geld geben, wenn du nicht weisst wohin damit. Die Ertragbarkeit deiner Situation ohne, bzw. mit einem Crash mehr musst do schon alleine meistern können!
     
  6. mickey_mike

    mickey_mike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 01.03.05   #6
    hmmm....naja...dann test ich mal
     
  7. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 01.03.05   #7
    Wieso denn antesten? Du willst ja die Rudes, das hast du ja schon gesagt, so denke ich mir dass du dir schon ein festes Klangbild von diesen Dingern gemacht hast. Du weisst also dass die Rudes die wohl dicksten Pfannendeckel sind, die du auf dem Markt bekommen kannst?! Aber du spielst ja Rock und Metal, so ist die Wahl schon mal richtig getroffen. Dann möchte ich fragen warum du die antesten musst? Die hi-Hat klingt eben wie ne Rude Hi-Hat, und das Becken eben wie ein Rudebecken. Oder suchst du nach alternativen zu den Rudes? Was denn nun? Oder erkennt mein geschultes menschliches Auge da etwa eine Unentschlossenheit dem Produkt gegenüber?! :rolleyes:

    *wenn ich noch ne persönliche Note einbrigen darf: Ich würd die Hi-Hat nehmen.. Damit hast du viele Möglichkeiten zum spielen und die hat schon richtig Saft, so dass du nicht nunbedingt dringend ein zweites Crashbecken benötigst. Ne Hi-Hat ist vielfältiger und hast auf jeden Fall mehr Spass dabei.... * das so meine Meinung...
     
  8. Shoash

    Shoash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    24.05.06
    Beiträge:
    416
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 01.03.05   #8
    bei zbt hh ..... nimm die hh ;)
     
  9. mickey_mike

    mickey_mike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 01.03.05   #9
    man man man ja die rudes will ich das steht fest aber ich wollt eignetlich andere crash becken antesten das hab ich damit gemeint.ich mein ich hab die rudes noch nie selber gespielt und ich weiß das die dich sind aber so schwer werden die schon net zu spielen sein!wollt euch ja nur fragen ob ich ein 2. crash becken kaufen soll also in dem fall ein drittes oder die hh
    achso...was wären denn gute hi-hats für rock/metal
     
  10. Shoash

    Shoash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    24.05.06
    Beiträge:
    416
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 01.03.05   #10
    guter und ernst gemeinter tipp : geh wirklich testen und überleg dir des 2 mal bevor du kaufst !!!
    kleine frage : hrst du gerne slipknot ??
     
  11. mickey_mike

    mickey_mike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 01.03.05   #11
    hahaha ich hör slipknot aber net sooo viel. ich will halt ein nettes metal becken und die scheiße is ich hab in der nähe keinen bei dem ich das antesten kann
     
  12. Soilworkers

    Soilworkers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Neuwied, Rheinland-Pfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 01.03.05   #12
    also, ich kann dir nur aus eigener erfahrung das 17" powerful crash von meinl amun ans herz legen. Ist für metal bestens geeignet und klingt meiner meinung nach besser als ein crash aus der rude serie. Ich würde es trotzdem antesten gehen, aber ich denke, dass du mit der amun serie nicht falsch liegen kannst, was den metal bereich angeht. Achte nur darauf, dass du vorwiegend die "powerful Crashs" im auge behälst, da eben powerful eher für rock/ metal geeignet ist.
     
  13. mickey_mike

    mickey_mike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 02.03.05   #13
    ich hätt halt lieber ein crash/ride weil das soll ein bissel flächendeckender sein
    hmm...ich glaub ich guck mal das ich irgednwo die rude thin crashes testen kann:):)
     
  14. Shoash

    Shoash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    24.05.06
    Beiträge:
    416
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 02.03.05   #14
    hab gar nicht gewusst dass es rudes in thin gibt oO kann mich aber auch irren
     
  15. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 02.03.05   #15
    Doch die gibts! Haben wir letztens grad auch in nem anderen Thread gehabt!

    Zum Topic: Dass Slipknot die gleichen Becken spielen ist nicht relevant. Fakt ist dass du die Rudes mal angespielt haben msust bevor du dir die Dinger kaufst. Mit "schwer" wurde übrigens nicht gemeint dass sie schwer anzuspielen sind, sondern dass es sich um reine Metalbecken handelt, auf die du ordentlich draufpunchen musst um Sound zu haben. Die Ansprechszeit ist auch je nach Modell etwas verzögert. Ich würde die auf jeden Fall mal anspielen, ist nämlich nicht jedermanns Sache. Alternativen zur Rude-Hihat denke ich ist die Zildjian Z-Custom Dynobeat Hi-Hat oder die Sabian AAX Hi-Hat. Ich würde anstatt eines dritten Crashes lieber die Hi-Hat nehmen. Und vergiss das mit dem Crashride, denn das wirst du in dieser Musik sowieso nicht gebrauchen. Fülle brauchst du mit diesen Becken bestimmt nicht mehr! :great: Investier lieber sinnvoller, denn ne Thincrash im Rudeformat ist meiner Ansicht nach reiner Quatsch.
     
  16. mickey_mike

    mickey_mike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 02.03.05   #16
    kk danke erstmal aber ich hätt halt gern eins weil nunmal viele lieder die ich spiel halt mit crash/rides gespielt werden(mal slipknot ausgeschlossen).aber ich denk ich werd mal ein bissel rumtesten bevor ich mich entscheid
    aber trotzdem danke für die antwort
     
  17. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 02.03.05   #17
    An was für Musik denkst du denn da? Darf ich das genauer wissen (so rein aus Interesse)? :rolleyes: Denn ich denke mir dass du mit nem schönen Ping-Ride und ner tollen, powerful-Hihat schon ziemlich nen geilen Sound herkriegst.Und wenn du da noch nen geilen Akzent mit nem Powercrash reinsetzt' dann rockts mächtig die Bude. Ich dachte anfangs auch immer dass ich so ne Fülle in den Liedern will, aber dann mit der Zeit hab ich gelernt dass man mit ner Hihat auch absolut geil spielen kann wenn man ne Gutklingende hat. :great:
     
  18. mickey_mike

    mickey_mike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 02.03.05   #18
    green day bolevard of broken dreams und metallica st.anger so hab ich das gedacht...hmm..ich hab noch nie ne 300€ hh gehört aber naja ich geh einfach mal testen...wenn mein händler mal gescheite hat...
     
  19. Faro

    Faro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 02.03.05   #19
    Ich fänd' ne Hi-Hat auch wichtiger. Allein wenn man bedenkt, dass man auf ne Hi-Hat je nach Lied mindestens 4mal häufiger drauf schlägt :great:
    Meiner Meinung nach sind Bassdrum, Snaredrum und Hi-Hat am ausschlaggebendsten für den Gesamtsound, weil man einfach hauptsächlich darauf spielt...
     
  20. mickey_mike

    mickey_mike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 02.03.05   #20
    oder ich machs ganz einfach so:ich kauf mir ein paar hi-hats,und häng meine alten ganz einfach auch noch ans set dann lass ich die einfach so weit offen das sie sich auch wie ein crash ride anhören^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping